Die Liebe braucht ein ganzes Dorf

Roman. Sommer, Liebe und ein zauberhafter Ort an der Ostsee

Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht.
NetGalley-Bücher direkt an an Kindle oder die Kindle-App senden.

1
Um auf Ihrem Kindle oder in der Kindle-App zu lesen fügen Sie kindle@netgalley.com als bestätigte E-Mail-Adresse in Ihrem Amazon-Account hinzu. Klicken Sie hier für eine ausführliche Erklärung.
2
Geben Sie außerdem hier Ihre Kindle-E-Mail-Adresse ein. Sie finden diese in Ihrem Amazon-Account.
Erscheinungstermin 01.06.2022 | Archivierungsdatum N/A

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #DieLiebebrauchteinganzesDorf #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

Wie ein Strand-Spaziergang mit der besten Freundin: »Die Liebe braucht ein ganzes Dorf« ist ein zauberhafter Wohlfühlroman mit viel Ostsee-Flair.

Auch ohne Mann hat die 40-jährige Annika alles, was sie glücklich macht: Seit dem Verkauf ihrer erfolgreichen IT-Firma lebt sie in einem reetgedecktes Häuschen an der Schlei und genießt ihren blühenden Garten und die langen Strand-Spaziergänge an der Ostsee mit ihrem geliebten Hund Lux. Annikas beste Freundin Flora, die gerade ihr eigenes Deli eröffnet hat, ist trotzdem fest entschlossen, Annika endlich zu verkuppeln. Mit dem charmanten Fred zaubert sie sogar einen echten Hauptgewinn aus dem Hut. Prompt taucht auch noch Annikas Ex-Freund Titus auf und umgarnt sie nach allen Regeln der Kunst. Bereut er es wirklich so sehr, sie verlassen zu haben – oder steckt etwas ganz anderes hinter seinen Avancen?

Warmherzig und klug erzählt Kerstin Rubel in ihrem sommerlichen Wohlfühlroman von selbstbewussten Frauen, Freundschaft, Lebensträumen und der großen Liebe.    

Wie ein Strand-Spaziergang mit der besten Freundin: »Die Liebe braucht ein ganzes Dorf« ist ein zauberhafter Wohlfühlroman mit viel Ostsee-Flair.

Auch ohne Mann hat die 40-jährige Annika alles, was...


Verfügbare Ausgaben

AUSGABE Paperback
ISBN 9783426227770
PREIS 14,99 € (EUR)
SEITEN 320

Auf NetGalley verfügbar

NetGalley Bücherregal App (EPUB)
An Kindle senden (EPUB)
Download (EPUB)

Rezensionen der NetGalley-Mitglieder

Fazit: Das Cover fand ich schön gestaltet. Ich fand, dass dies ein richtiger Wohlfühlroman mit ganz viel Ostsee-Flair ist. Annika ist 40 Jahre alt und hat viel erreicht. Seit sie ihre IT-Firma verkauft hat bewohnt sie an der Schlei ein kleines Haus. Wie man liest, hat ihre Freundin ein Restaurant eröffnet. Man liest mit schmunzeln, wie sie versucht Annika zu verkuppeln. Die Schilderung wie sie dies anstellt fand ich manchmal nervig. Annikas lange Spaziergänge mit ihrem Hund kommen eigentlich immer zur rechten Zeit ins Spiel. Damit lernt man ein bisschen Land und Leute besser kennen. Bei all diesen Gedanken kann sie neue Pläne schmieden. Sie geniesst die Vorfreude auf das Sommerfest das Flora zum ersten Mal ausrichtet. Es soll etwas Besonderes für den Ort werden. Beim Lesen hatte ich viel Spass und konnte viele Male lachen über die beiden Freundinnen. Das Buch kann ich als Ferienlektüre bestens empfehlen.

War diese Rezension hilfreich?

Kerstin Rubel - Die Liebe braucht ein ganzes Dorf

Meinung
Von diesem Buch wurde ich nicht enttäuscht.
Die Beschreibung von Annika's Leben hat mich total in ihren Bann gezogen.
Ich freute mich über ihre tollen Freundschaften.
Dieser Roman um eine gestandene Geschäftsfrau, die noch etwas anderes will als immer nur in der Tretmühle zu stecken..
Endlich kann sie entspannen, bei gutem Essen, bei den langen Spaziergängen mit Lux ihrem Hund und mit ihren neuen Plänen.
Es überzeugt die liebevolle Beschreibung von Land und Leuten und den sympathischen Protagonisten.
Ich kann das Buch gut empfehlen

War diese Rezension hilfreich?

Ein wunderbarer Wohlfühlroman. Hat mir sehr gut gefallen und habe mich sehr Wohlgefühlt. Habe ich gerne gelesen.

War diese Rezension hilfreich?

Seit dem Verkauf ihrer erfolgreichen IT-Firma lebt Annika zusammen mit Hund Lux in einem einsam gelegenen reetgedeckten Häuschen an der Schlei. Hier genießt sie ihr Leben in der herrlichen Landschaft nahe der Ostsee, ist Stammgast im Deli ihrer besten Freundin Flora, pflegt die Freundschaft zu den Dorfbewohnern und ist auch ohne Mann rundum glücklich.
Flora ist trotzdem fest entschlossen Annika zu verkuppeln und lässt keine Gelegenheit aus, ihr nette Herren vorzustellen. Besonders wichtig ist ihr das Annika Fred kennenlernt, den Freund ihres Mannes der extra zum Sommerfest des Delis anreist.
Als Titus, Annikas Exfreund unerwartet auftaucht und sich wieder sehr um sie bemüht und auf dem Sommerfest plötzlich ein Kunde von Annikas ehemaliger Firma erscheint, wird es ziemlich turbulent in ihrem bisher so beschaulichen Leben.
"Die Liebe braucht ein ganzes Dorf" von Kerstin Rubel ist ein zauberhafter Sommerroman mit Wohlfühlgarantie, nicht nur für Ostseefans empfehlenswert!

War diese Rezension hilfreich?

LeserInnen dieses Buches mochten auch: