Alles muss raus

Notizen vom Rand der Welt. Eine Reportage des preisgekrönten "Uncovered"-Journalisten

Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht.
NetGalley-Bücher direkt an an Kindle oder die Kindle-App senden.

1
Um auf Ihrem Kindle oder in der Kindle-App zu lesen fügen Sie kindle@netgalley.com als bestätigte E-Mail-Adresse in Ihrem Amazon-Account hinzu. Klicken Sie hier für eine ausführliche Erklärung.
2
Geben Sie außerdem hier Ihre Kindle-E-Mail-Adresse ein. Sie finden diese in Ihrem Amazon-Account.
Erscheinungstermin 01.03.2022 | Archivierungsdatum N/A

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #Allesmussraus #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

Thilo Mischke unterwegs zu den Rändern der Welt: Mit eindrücklichen Reisereportagen begibt sich Mischke auf die Suche nach Antworten auf einige große Fragen.

Als Journalist hat Thilo Mischke weit über hundert Länder dieser Welt bereist. Es ist dabei nicht der Reiz des Extremen, der ihn in die entlegensten Ecken treibt, sondern sein offener Blick für Menschen und ihre Geschichten, ja ein unersättlicher Hunger auf Lebenserfahrung. Egal, ob er in El Salvador dem Tod ins Auge blickt, Freundschaft in den Weiten Islands erfährt oder ukrainische Soldaten trifft: In seinen Schilderungen aus den grausamsten und unwirtlichsten Regionen der Welt wird das Fremde plastisch. So erscheint im Spiegel des Unbekannten die eigene Realität in neuem Licht. Und weil Thilo Mischke unerträglich tolerant auf seinen Reisen ist, ist am Ende klar, wie aufregend, herausfordernd und vielfältig die Welt ist – aber nirgendwo schwarzweiß.

Der Reporter, Globetrotter, Abenteurer und Autor Mischke (u.a. Journalist des Jahres 2021) widmet sich dabei in seinen eindrücklichen Reiseberichten aus aller Welt den ganz großen Themen: der Liebe, dem Altwerden, der Religion, der Familie, dem Tod, den Drogen, der Freundschaft. Mit seiner eleganten Prosa, seiner Beobachtungsgabe und seiner Lust an der Grenzerfahrung schärft er den Blick auf die Welt vor, über und in uns.

Thilo Mischke wurde 1981 in Berlin geboren. Er arbeitet als Journalist, Autor und Fernsehmoderator u.a. für die ZEIT und Berliner Zeitung. Daneben ist er Host des reichweitenstarken Podcasts Uncovered und steht für eine gleichnamige Reportagereihe bei Pro7 regelmäßig vor der Kamera. Für seine journalistische Arbeit wurde er vielfach ausgezeichnet, so gewann er 2020 einen Bayerischen Fernsehpreis und wurde in der Kategorie "Reportage national" bei der Wahl zum Journalist des Jahres ausgezeichnet.

Thilo Mischke unterwegs zu den Rändern der Welt: Mit eindrücklichen Reisereportagen begibt sich Mischke auf die Suche nach Antworten auf einige große Fragen.

Als Journalist hat Thilo Mischke weit...


Verfügbare Ausgaben

AUSGABE Anderes Format
ISBN 9783426278727
PREIS 18,69 € (EUR)

Auf NetGalley verfügbar

NetGalley Bücherregal App (EPUB)
An Kindle senden (EPUB)
Download (EPUB)

Rezensionen der NetGalley-Mitglieder

Ein Buch, das unter die Haut geht, das den Finger in die Wunde legt und dabei gerade in der jetzigen Situation so wichtig ist…

War diese Rezension hilfreich?

"Ich wollte unter keinen Umständen etwas Altkluges aufschreiben 'Was man vom Leben lernt' bla bla" - Das ist Thilo Mischke absolut gelungen. Wir lesen hier keine Biografie, obwohl das Buch natürlich biografische Anteile enthält.
Die Berichte seiner Reportage-Reisen in die grausamsten, entlegensten, ja lebensfeindlichsten Gebiete der Welt sind in ihrer schnörkellosen, aber dennoch eindrücklichen Darstellung vielmehr ein Plädoyer für Toleranz, Offenheit und Verständnis. Die Schilderungen von Kriegen und den Menschen, die täglich darin leben und sterben tun weh - und das sollten sie auch, denn wir sind alle mit für die Gewalt in der Welt verantwortlich. Sie fragen sich "Wie das?" - lesen Sie dieses Buch und Sie werden verstehen.

War diese Rezension hilfreich?

wer Thilo Mischke länger verfolgt, kennt seine Reportagen über besondere, furchterregende und grausame Orte und Menschen dieser Welt. Nicht verurteilend, sondern nahbar, mit Respekt und Einfühlungsvermögern,.
In diesem Buch schreibt er "hinter den Kulissen". Frei vom Fleck weg, ehrlich und ungeschönt.

Dieses Buch fasziniert, rüttelt wach und wühlt auf, auf eine tolle und emtotionale Art und Weise.

Absolut Empfehlenswert.

War diese Rezension hilfreich?

LeserInnen dieses Buches mochten auch: