Das Flüstern der Feigenbäume

Gesprochen von Eva Mattes und Joachim Schönfeld
Dieser Titel war ehemals bei NetGalley verfügbar und ist jetzt archiviert.

Bestellen oder kaufen Sie dieses Buch in der Verkaufsstelle Ihrer Wahl. Buchhandlung finden.

Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht.
Erscheinungstermin 27.10.2021 | Archivierungsdatum 14.11.2021
Argon Verlag AVE GmbH, Argon Hörbuch (Edition)

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #DasFlüsternderFeigenbäume #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

Was uns trennt, was uns verbindet

Im Jahr 1974 befindet sich Zypern kurz vor dem Bürgerkrieg. Eine Taverne, betrieben von einem schwulen Paar, ist der einzige Ort, an dem sich der Grieche Kostas und die Türkin Defne treffen können. Einzig ein prachtvoller Feigenbaum im Innenhof der Taverne ist Zeuge ihrer glücklichen Begegnungen und ihrer stillen Abschiede. Der Feigenbaum ist auch da, als der Krieg ausbricht, als Menschen auf der ganzen Insel spurlos verschwinden.

In der Gegenwart steht der Baum im Garten von Kostas und seiner 16-jährigen Tochter Ada in London. Ada weiß nichts von ihrer Heimat, Kostas hüllt sich in Schweigen, wenn es um seine Vergangenheit geht und die seiner verstorbenen Frau, Defne. Doch Ada forscht nach: Was verbirgt sich hinter dem Schweigen ihres Vaters?

Aus dem Englischen von Michaela Grabinger.

Was uns trennt, was uns verbindet

Im Jahr 1974 befindet sich Zypern kurz vor dem Bürgerkrieg. Eine Taverne, betrieben von einem schwulen Paar, ist der einzige Ort, an dem sich der Grieche Kostas und...


Eine Anmerkung des Verlags

Liebe Rezensentinnen und Rezensenten, bitte beachten Sie die Sperrfrist bis 27.10.! Vielen Dank.

Liebe Rezensentinnen und Rezensenten, bitte beachten Sie die Sperrfrist bis 27.10.! Vielen Dank.


Verfügbare Ausgaben

AUSGABE Hörbuch, Ungekürzt
ISBN 9783839819371
PREIS 24,95 € (EUR)
DAUER 11 Stunden, 56 Minuten

Auf NetGalley verfügbar

NetGalley Bücherregal App (AUDIO)

LeserInnen dieses Buches mochten auch: