Dr. med. Wilhelm Heinrich Schüßler

Arzt aus Leidenschaft - Die Biografie

Dieser Titel war ehemals bei NetGalley verfügbar und ist jetzt archiviert.

Bestellen oder kaufen Sie dieses Buch in der Verkaufsstelle Ihrer Wahl. Buchhandlung finden.

Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht.
NetGalley-Bücher direkt an an Kindle oder die Kindle-App senden.

1
Um auf Ihrem Kindle oder in der Kindle-App zu lesen fügen Sie kindle@netgalley.com als bestätigte E-Mail-Adresse in Ihrem Amazon-Account hinzu. Klicken Sie hier für eine ausführliche Erklärung.
2
Geben Sie außerdem hier Ihre Kindle-E-Mail-Adresse ein. Sie finden diese in Ihrem Amazon-Account.
Erscheinungstermin 23.07.2021 | Archivierungsdatum 24.11.2021
Kamphausen Media, Fischer & Gann

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #DrmedWilhelmHeinrichSchüßler #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

Auf der Grundlage der wenigen überlieferten Quellen zeichnet dieses Werk ein umfassendes Bild des damals wie heute umstrittenen Mediziners und seiner "Biochemischen Methode" zu Beginn der naturwissenschaftlich orientierten Medizin in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts zu zeichnen.

Wilhelm Heinrich Schüßler verkörpert exemplarisch die Zeit des Übergangs der romantischen Naturphilosophie zu einer Medizin, die ausschließlich die neuen Erkenntnisse in Physik und Chemie gelten lassen wollte. Die therapeutischen Hinweise seiner "biochemischen Therapie" fanden in weiten Teilen Europas und den USA Beachtung. Daran hat sich bis heute wenig geändert.

Auf der Grundlage der wenigen überlieferten Quellen zeichnet dieses Werk ein umfassendes Bild des damals wie heute umstrittenen Mediziners und seiner "Biochemischen Methode" zu Beginn der...


Verfügbare Ausgaben

ISBN 9783958835535
PREIS 21,99 € (EUR)

Auf NetGalley verfügbar

NetGalley Bücherregal App (EPUB)
An Kindle senden (EPUB)
Download (EPUB)

Rezensionen der NetGalley-Mitglieder

Hier bekommt man einen richtig guten Überblick über das Leben von Wilhelm Heinrich Schüßler und damit zum Hintergrund seiner Entwicklung der Schüssler-Salze. Interessant sind auch die Querverbindungen zu anderen bekannten Personen seiner Zeit.
An manchen Stellen ging es mir zu sehr ins Detail. Wenn man keine Arbeit über ihn schreiben möchte, kann man da ja getrost etwas überfliegen. Insgesamt ein sehr informatives Buch.

War diese Rezension hilfreich?

LeserInnen dieses Buches mochten auch: