Eine Weltreise durch die Schweiz

Sieh, das Gute liegt so nah

Dieser Titel war ehemals bei NetGalley verfügbar und ist jetzt archiviert.

Bestellen oder kaufen Sie dieses Buch in der Verkaufsstelle Ihrer Wahl. Buchhandlung finden.

Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht.
Erscheinungstermin 01.07.2020 | Archivierungsdatum 15.09.2020

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #EineWeltreisedurchdieSchweiz #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

Ferien in der Schweiz sind angesagt. Was Millionen von Ausländern längst entdeckt haben, finden wir nun selber wieder heraus: Die Schweiz ist ein unglaublich abwechslungsreiches Reise- und Ferienland. Außer dem Meer gibt es hier alles, was es auch anderswo gibt, aber auf viel kleinerem Raum und oft in besserer Qualität. Von den höchsten, fast arktischen Alpengipfeln und ihren Gletschern bis hinunter zu subtropischen, mit Palmen bestandenen Seeufern, viele von ihnen mit Sandstränden. Von einsamen Hochmooren, ausgedehnten Weinbergen, weitem Weideland, Flüssen und Wasserfällen bis hin zu zerklüfteten und zerfurchten, archaischen Landschaften. Nicht zu reden von behäbigen Bauerndörfern, mittelalterlichen Städtchen und Großstädten mit internationalem Flair und weltweitem Renommee.

Um zu zeigen, dass sich die Schweiz vor keinem anderen Touristenziel zu verstecken braucht, zieht dieses Buch sechzig nicht ganz ernst gemeinte Vergleiche: Saint-Tropez am Zürichsee, die Seychellen im Waadtland, Kanada oder Grönland in den Bündner, Berner und Innerschweizer Bergen. Sogar die chinesische Stadt Wuhan findet ein Pendant – oder besser gesagt ihr berüchtigter Markt. Überraschungen sind garantiert.

Ferien in der Schweiz sind angesagt. Was Millionen von Ausländern längst entdeckt haben, finden wir nun selber wieder heraus: Die Schweiz ist ein unglaublich abwechslungsreiches Reise- und...


Eine Anmerkung des Verlags

Zu Beachten: dieser Titel erscheint nicht als E-Book. Es handelt sich hier um eine digitale Datei zu Rezensionszwecken.

Zu Beachten: dieser Titel erscheint nicht als E-Book. Es handelt sich hier um eine digitale Datei zu Rezensionszwecken.


Verfügbare Ausgaben

AUSGABE Hardcover
ISBN 9783037631218
PREIS 34,90 € (EUR)

Auf NetGalley verfügbar

An Kindle senden (PDF)
Download (PDF)

Rezensionen der NetGalley-Mitglieder

Mit einem Augenzwinkern werden in diesem Buch besondere Orte der Schweiz mit Hot-Spots oder bekannten Sehenswürdigkeiten auf der ganzen Welt verglichen. Die Idee ist herrlich und man hat wirklich Spaß dabei. Das Buch reist durch die ganze Schweiz und überzeugt vor allem durch seine traumhaften Aufnahmen.

War diese Rezension hilfreich?

"Sieh das Gute liegt so nah." Ganz nach dem auf dem Cover stehenden Motto von Goethe ist dieses Sachbuch gemacht. Besonders in der Coronakrise zögern viele raus in die Welt zu stechen. Da kommt dieses Buch gerade recht. Es hilft gegen Fernweh und zeigt, wie weltmännisch die Schweiz sein kann. Mit wunderschönen Fotos werden Sehenswürdigkeiten gezeigt, die erst auf den zweiten Blick als schweizerisch wahrgenommen werden. Man merkt, dass der Autor alles mit Liebe gestaltet und fast alle Destinationen selbst schon bereist hat. Die Texte sind eher kurz und bündig. Es wird in wenigen Sätzen eine Verbindung zwischen den optisch ähnlichen Regionen der Welt und den Schweizer Landschaften hergestellt. Egal, ob Tibet, Malediven oder die Copacabana. Alles kann man in der Schweiz entdecken, wenn man die Augen öffnet. Mir gefällt dieses Buch. Wer einen Reiseratgeber sucht, ist schnell enttäuscht. Aber wer mit einem schönen Bildband auf seinem Balkon gegen sein Fernweh ankämpfen will, liegt mit diesem Buch vollkommen richtig. Es bietet auch Inspiration, das eine oder andere in der Schweiz zu entdecken. Ich kann mir auch gut vorstellen, dass ich dieses Buch verschenken werde. 5 Sterne.

War diese Rezension hilfreich?

Wunderschöne Bilder. Die Schweiz wie ich sie noch nicht kenne. Da ich auch die anderen beschriebenen Länder noch nie bereist habe, kann ich die Vergleiche nicht nachvollziehen. Aber ich denke der Autor wird sich auskennen. Die Bilder machen aber trotzdem sehr große Lust sich die Schweiz mal näher anzuschauen. Die Texte könnten etwas mehr auf die Schweizer Orte eingehen. Ein sehr schöner Bildband den man auch gut verschenken kann.

War diese Rezension hilfreich?

Eine Weltreise durch die Schweiz, wie soll das bitte gehen? Naja, auf knapp 150 Seiten geht das hier wunderbar. Irgendwie läut man im Moment immer wieder an Vergleichen im eigenen Land mit weltweiten, ähnlichen Landschaften vorbei; in Magazinen, im Fernsehen, in der Werbung... Jedenfalls bei uns in der Schweiz. Dieses Buch ist allerdings erfrischend anders. Der Unterschied? Hier hat man ein Bild in der Schweiz und im Text die Erklärung mit was es verglichen wurde, also keine direkte Gegenüberstellung. Beispiele? Zum Beispiel Engelberg mit den kanadischen Rocky Mountains. Im Text erfährt man interessantes zu Kanada, dann wird ein Bogen geschlagen zu unseren „Schweizer Rocky Mountains“. Witzig, erfrischend informativ. Es hat wahnsinnig tolle Fotos und Vergleiche. Schloss Burgdorf und Draculas Schloss, das Kloster Einsiedeln mit Schloss Schönbrunn (Wien), Kamtschatka mit dem Bärenland in Arosa uvm. Dieses Buch ist eine tolle Weltreise mit einem erfischendem Reiseleiter, Artur Kilian Vogel. So schöne Fleckchen gibts hier in der Schweiz, die ich noch gar nicht kannte und jetzt gerne entdecken möchte. Allen eine gute Reise in einer Zeit in der man halt mal in der Ferienzeit das eigne Land entdecken kann 🙂

War diese Rezension hilfreich?

Schöner Bildband, gute Infos, stimmungsvolle Bilder über ein schönes Land. Das sehr viel zu bieten hat

War diese Rezension hilfreich?

LeserInnen dieses Buches mochten auch: