Miss Austen ermittelt. Die glücklose Hutmacherin

Kriminalroman | Cosy Crime meets Regency Romance

Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht. Jetzt anmelden oder registrieren
NetGalley-Bücher direkt an an Kindle oder die Kindle-App senden.

1
Um auf Ihrem Kindle oder in der Kindle-App zu lesen fügen Sie kindle@netgalley.com als bestätigte E-Mail-Adresse in Ihrem Amazon-Account hinzu. Klicken Sie hier für eine ausführliche Erklärung.
2
Geben Sie außerdem hier Ihre Kindle-E-Mail-Adresse ein. Sie finden diese in Ihrem Amazon-Account.
Erscheinungstermin 02.05.2024 | Archivierungsdatum N/A

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #MissAustenermitteltDieglückloseHutmacherin #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

Es ist eine allgemein anerkannte Wahrheit, dass jeder gute Kriminalroman eine brillante Detektivin braucht... 

Im wunderbar atmosphärischen historischen Cosy-Krimi »Miss Austen ermittelt. Die glücklose Hutmacherin« löst die junge Jane Austen ihren ersten Fall.

Eigentlich will die 20-jährige Jane Austen den Ball in Deane House dazu nutzen, ihren Geliebten Tom Lefroy endlich zu einem Heiratsantrag zu bewegen. Doch plötzlich ist alle Romantik beim Teufel: In einem Wäscheschrank wird die Leiche einer Frau gefunden!

Jane erkennt in der Toten die französische Hutmacherin Madame Renault – und bemerkt, dass an deren Hals eine Kette fehlt. Weil Richter Craven sich nicht sehr für die Sache zu interessieren scheint, sammelt die scharfsinnige Jane nach und nach immer brisantere Informationen. Bis der Richter ihr eine schockierende Nachricht überbringt: Die verschwundene Kette wurde bei Janes geistig eingeschränktem Bruder Georgie gefunden.

Jetzt bleiben Jane noch sechs kurze Wochen, um den wahren Täter zu finden, sonst droht dem gutmütigen Georgie der Galgen …

Historischer Cosy Crime trifft auf Regency Romance

Die britische Autorin Jessica Bull entführt mit ihrem historischen Krimi nach England in die Grafschaft Hampshire Ende des 18. Jahrhunderts. Ihr intelligenter, unblutiger Kriminalroman verbindet die klassischen Elemente eines Whodunit à la Agatha Christie mit dem aufregenden Charme von Regency-Romanen à la »Bridgerton« und einer Prise Feminismus zu einem einzigartigen Lesevergnügen.

»Einfallsreich und wundervoll erzählt - eine großartige Lektüre!« S.J. BENNETT

»Außergewöhnlich - der Austen-Krimi, auf den ich gefühlt mein ganzes Leben gewartet habe!« SOPHIE IRWIN

Es ist eine allgemein anerkannte Wahrheit, dass jeder gute Kriminalroman eine brillante Detektivin braucht... 

Im wunderbar atmosphärischen historischen Cosy-Krimi »Miss Austen ermittelt. Die...


Verfügbare Ausgaben

AUSGABE Anderes Format
ISBN 9783426228142
PREIS 16,99 € (EUR)
SEITEN 432

Auf NetGalley verfügbar

NetGalley Bücherregal App (EPUB)
An Kindle senden (EPUB)
Download (EPUB)

Rezensionen der NetGalley-Mitglieder

Englan 18. Jahrhundert Eigentlich ist Jane Austen verliebt und malt sich unzählige Situationen aus , wie ihr Auserwählter Tom Lefroy ihr einen Heiratsantrag macht. Aber auf dem Ball geschieht ein Mord und alles andere ist vergessen, denn plötzlich soll ihr Bruder Georgie in den Fall verwickelt sein. Damit er nicht gehängt wird, muss Jane seine Unschuld beweisen und den wahren Täter ermitteln.
Nur mit ihren scharfen Verstand löst Jane den Fall, dabei kann sie keine Rücksicht auf die steife Etikette nehmen.
Leicht zu lesen, humorvoll und eine liebenswerte Detektivin. Der Leser darft gespannt sein,wie sich die junge Jane Austen entwickelt, wie sie ihr Leben selbst in die Hand nimmt.

War diese Rezension hilfreich?

LeserInnen dieses Buches mochten auch: