Achtsamkeiten - Übungen für mich, für uns und für die Welt

Achtsam leben für sich, die Gesellschaft und die Welt: Werkzeugkasten mit individuellen, sozialen und ökologischen Achtsamkeitsübungen

Dieser Titel war ehemals bei NetGalley verfügbar und ist jetzt archiviert.

Bestellen oder kaufen Sie dieses Buch in der Verkaufsstelle Ihrer Wahl. Buchhandlung finden.

NetGalley-Bücher direkt an an Kindle oder die Kindle-App senden.

1
Um auf Ihrem Kindle oder in der Kindle-App zu lesen fügen Sie kindle@netgalley.com als bestätigte E-Mail-Adresse in Ihrem Amazon-Account hinzu. Klicken Sie hier für eine ausführliche Erklärung.
2
Geben Sie außerdem hier Ihre Kindle-E-Mail-Adresse ein. Sie finden diese in Ihrem Amazon-Account.
Erscheinungstermin 08.09.2023 | Archivierungsdatum 08.01.2024
Kamphausen Media, Fischer und Gann

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #AchtsamkeitenÜbungenfürmichfürunsundfürdieWelt #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

Möchtest Du offener denken, empathischer wahrnehmen und mutiger handeln? Dann ist dieses Buch genau richtig für Dich!

Du liegst, Du sitzt, Du stehst, Du gehst, Du bewegst Dich und tanzt, sprichst und spürst Resonanz, bastelst und spielst eine besondere Form von Theater. Gemeinsam mit Freund:innen, Kolleg:innen oder Familie erkundest Du die verschiedenen Ökosysteme Deines täglichen Lebens. Das geschieht in zwölf Übungen, die nicht nur eine, sondern drei Achtsamkeiten trainieren: individuelle, soziale und ökologische.

Diese unterschiedlichen Sorten von Achtsamkeitsübungen werden hier erstmals miteinander verbunden. Drei befreundete Wissenschaftler, ein erfahrener Journalist, eine kreative Illustratorin und eine weltweit tätige Achtsamkeitsbotschafterin haben die neuartige Synthese für Dich einfach und praxisnah aufbereitet.

Mit tausenden von Menschen wurde das Trainingsprogramm erprobt und wissenschaftlich evaluiert. Dabei haben sich die Autoren von international anerkannten Expert:innen inspirieren lassen. Dazu gehören der Medizinprofessor Jon Kabat-Zinn, die Max-Planck-Psychologin Tania Singer, der MIT Transformationsforscher Otto Scharmer und die Choreografin Arawana Hayashi.

Das Buch eignet sich für Achtsamkeits-Anfänger:innen und Fortgeschrittene mit Anfänger-Geist.

• Der Verbund aus individuellen, sozialen und ökologischen Übungen ermöglicht es Dir, Deinen eigenen Achtsamkeits-Stil zu finden.

• Persönliche Berichte zeigen Dir, welche Erfahrungen andere Menschen damit gemacht haben.

• Du lernst, was die Wissenschaft dazu sagt, und wie die drei Achtsamkeiten die Zukunft der Menschheit auf der Erde beeinflussen.

• Deine Resilienz wird gestärkt, Deine Selbstwahrnehmung geschärft und Deine Verbundenheit mit der Welt vertieft.

• Futuristische, phantasievolle Illustrationen unterstützen Dich beim Üben.

• Audio-Dateien helfen dabei, die Übungen in den Alltag zu integrieren.

Schon während der Lektüre kannst Du Dich und die Welt auf neue Weise erleben. Achtsam sein heißt: ein Gespür dafür entwickeln, was an der Zeit ist und dazu beitragen, dass es geschehen darf. Zur kulturellen Transformation wird das besonders in Krisenzeiten dringend benötigt. Probiere es einfach aus!

Möchtest Du offener denken, empathischer wahrnehmen und mutiger handeln? Dann ist dieses Buch genau richtig für Dich!

Du liegst, Du sitzt, Du stehst, Du gehst, Du bewegst Dich und tanzt, sprichst...


Verfügbare Ausgaben

AUSGABE Paperback
ISBN 9783958836433
PREIS 20,00 € (EUR)
SEITEN 156

Auf NetGalley verfügbar

NetGalley Bücherregal App (PDF)
An Kindle senden (PDF)
Download (PDF)

Rezensionen der NetGalley-Mitglieder

"Achtsamkeiten - Übungen für mich, für uns und für die Welt" ist ein bemerkenswertes Buch, das sich von anderen Büchern im Bereich Achtsamkeit und persönlicher Entwicklung unterscheidet und aus verschiedenen Gründen äußerst interessant ist.

Positiv anzumerken ist, dass dieses Buch eine einzigartige Synthese aus individuellen, sozialen und ökologischen Achtsamkeitsübungen bietet. Diese breite Herangehensweise ermöglicht es den LeserInnen, ihren eigenen Achtsamkeitsstil zu finden und ihre persönlichen Ziele zu verfolgen. Es hebt sich von anderen Büchern ab, die oft nur einen Aspekt der Achtsamkeit abdecken.

Ein weiterer Pluspunkt ist die Vielfalt der Quellen und Inspirationen, auf die die Autoren zurückgreifen. Sie haben sich von anerkannten Experten wie Jon Kabat-Zinn, Tania Singer, Otto Scharmer und Arawana Hayashi inspirieren lassen. Dies trägt zur Glaubwürdigkeit des Buches bei und zeigt, dass die Übungen wissenschaftlich fundiert sind.

Die Verbindung von persönlichen Berichten, wissenschaftlichen Erkenntnissen und kreativen Illustrationen macht das Buch ansprechend und informativ. Es spricht sowohl Achtsamkeits-Anfänger als auch Fortgeschrittene mit Anfänger-Geist an, was seine Zugänglichkeit erhöht.

Die Betonung der Bedeutung von Achtsamkeit in Krisenzeiten und zur kulturellen Transformation ist besonders relevant und inspirierend.

Allerdings könnte eine kritische Anmerkung sein, dass das Buch vielleicht noch mehr konkrete Beispiele oder Fallstudien von Menschen hätte enthalten können, die die Übungen erfolgreich angewendet haben. Dies könnte die LeserInnen weiter motivieren und ihnen helfen, die Achtsamkeitspraxis in ihren eigenen Leben besser zu verstehen.

Zusammenfassend ist "Achtsamkeiten - Übungen für mich, für uns und für die Welt" ein inspirierendes und umfassendes Buch, das verschiedene Aspekte der Achtsamkeit abdeckt und auf eine Weise präsentiert, die sowohl informierend als auch praxisnah ist. Es ist eine wertvolle Ressource für alle, die nach einem Werkzeugkasten für Achtsamkeitsübungen suchen, um positive Veränderungen in ihrem Leben und in der Welt um sie herum zu bewirken.

War diese Rezension hilfreich?

Ein sehr angenehmes und leichtes Buch was die Umsetzung angeht in dieser Thematik. Sehr gerne habe ich mich hier durchgelesen und damit befasst. Jedoch bin ich der Meinung, dass man solche Bücher immer wieder in seinen Alltag integrieren muss und nicht nur einmal liest. Von daher hab ich das gelesene Verinnerlicht und werde es nach und nach zum Vorschein zaubern.

War diese Rezension hilfreich?

Das Buch bietet ein einzigartiges Trainingsprogramm, das nicht nur individuelle Achtsamkeit, sondern auch soziale und ökologische Achtsamkeit miteinander verbindet.

Die Autoren präsentieren zwölf Übungen, die dazu dienen, verschiedene Ökosysteme des täglichen Lebens zu erkunden. Diese Übungen sind so konzipiert, dass sie nicht nur das persönliche Wohlbefinden fördern, sondern auch die sozialen Beziehungen und das Bewusstsein für ökologische Nachhaltigkeit stärken.

Die Verknüpfung von individueller, sozialer und ökologischer Achtsamkeit ist das herausragende Merkmal dieses Buches. Die Autoren haben diese drei Dimensionen der Achtsamkeit auf innovative und praktische Weise miteinander verflochten. Dabei basieren ihre Erkenntnisse auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und Inspirationen von anerkannten Experten wie Jon Kabat-Zinn, Tania Singer, Otto Scharmer und Arawana Hayashi.

Das Buch eignet sich sowohl für Anfänger in der Achtsamkeitspraxis als auch für Fortgeschrittene, die ihre Fähigkeiten vertiefen möchten. Es bietet persönliche Berichte von Menschen, die die Übungen durchgeführt haben, und erläutert, wie diese Übungen die Resilienz stärken, die Selbstwahrnehmung schärfen und die Verbundenheit mit der Welt vertiefen können.

Besonders hervorzuheben sind die phantasievollen Illustrationen, die die Übungen unterstützen, sowie die beigefügten Audio-Dateien, die dabei helfen, die Achtsamkeitsübungen in den Alltag zu integrieren.

Während der Lektüre von "Achtsamkeiten" wird der Leser dazu angeregt, sich selbst und die Welt auf eine neue Weise zu erleben. Das Buch betont die Bedeutung von Achtsamkeit in Krisenzeiten und fordert dazu auf, ein Gespür dafür zu entwickeln, was an der Zeit ist und wie man dazu beitragen kann, dass es geschieht.

Insgesamt ist "Achtsamkeiten - Übungen für mich, für uns und für die Welt" eine inspirierende Lektüre, die dazu ermutigt, Achtsamkeit in verschiedenen Dimensionen des Lebens zu praktizieren und so zu einer kulturellen Transformation beizutragen. Die Autoren haben ein bemerkenswertes Buch geschaffen, das den Leser dazu anregt, sich selbst und die Welt um sich herum mit einem neuen Bewusstsein wahrzunehmen.

War diese Rezension hilfreich?

Das Buch "Achtsamkeiten - Übungen für mich, für uns und für die Welt" bietet eine einzigartige Synthese von individueller, sozialer und ökologischer Achtsamkeit. Die Autor:innen, darunter Prof. Dr. Mike Sandbothe, Dr. Reyk Albrecht und Prof. Dr. Hubert Ostermaier, präsentieren zwölf Übungen, die darauf abzielen, verschiedene Ökosysteme des täglichen Lebens zu erkunden. Diese Übungen fördern nicht nur das individuelle Wohlbefinden, sondern stärken auch soziale Beziehungen und das Bewusstsein für ökologische Nachhaltigkeit. Das Buch richtet sich sowohl an Anfänger als auch an Fortgeschrittene in der Achtsamkeitspraxis.

Das Buchcover ist ansprechend gestaltet und fängt die Essenz der Achtsamkeitsübungen gut ein. Es zeigt einen liegenden Menschen, der drei Blasen in den Himmel pustet. Jede Blase repräsentiert einen Aspekt des Buches - individuelle, soziale und ökologische Achtsamkeit. Die Illustrationen sind phantasievoll und unterstützen das Verständnis der Übungen.

"Achtsamkeiten" hat mich durch seine innovative Herangehensweise und die klare Darstellung der Übungen beeindruckt. Der Schreibstil der Autor:innen ist einfach, sachlich und unterhaltsam, was das Buch gut lesbar macht. Die Illustrationen sind passend und unterstützen das Verständnis der Übungen. Die Verbindung von persönlichen Berichten, wissenschaftlichen Erkenntnissen und inspirierenden Expert:innenmeinungen macht das Buch zu einer umfassenden Ressource für die Achtsamkeitspraxis.

Positiv hervorzuheben ist die Einbindung von Audio-Dateien, die die Integration der Übungen in den Alltag erleichtern. Die Autor:innen betonen die Bedeutung von Achtsamkeit in Krisenzeiten und regen dazu an, ein neues Bewusstsein für das eigene Handeln zu entwickeln. "Achtsamkeiten" hat meine Resilienz gestärkt, meine Selbstwahrnehmung geschärft und meine Verbundenheit mit der Welt vertieft.

Insgesamt ist "Achtsamkeiten - Übungen für mich, für uns und für die Welt" eine inspirierende Lektüre, die Achtsamkeit in verschiedenen Dimensionen des Lebens praktiziert. Eine klare Empfehlung für alle, die ihre Achtsamkeitspraxis vertiefen möchten. Daumen hoch!

War diese Rezension hilfreich?

LeserInnen dieses Buches mochten auch: