Unter Strom

Roman

Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht.
NetGalley-Bücher direkt an an Kindle oder die Kindle-App senden.

1
Um auf Ihrem Kindle oder in der Kindle-App zu lesen fügen Sie kindle@netgalley.com als bestätigte E-Mail-Adresse in Ihrem Amazon-Account hinzu. Klicken Sie hier für eine ausführliche Erklärung.
2
Geben Sie außerdem hier Ihre Kindle-E-Mail-Adresse ein. Sie finden diese in Ihrem Amazon-Account.
Erscheinungstermin 23.07.2022 | Archivierungsdatum N/A

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #UnterStrom #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

Die Neunziger. Zwei Frauen Mitte dreißig auf einem Roadtrip durch den Schweizer Hochsommer. Ihnen macht keiner was vor. Nina und Sarah sind Bluts­geschwister seit Jugendtagen und echte Femme Futures: stilbewusst, kaltschnäuzig und zusammen nicht aufzuhalten. Doch was, wenn sie nicht dasselbe Ziel ansteuern?Mit Mitte dreißig verlässt Nina ihren langjährigen Partner in Los Angeles und kehrt zurück in die Schweiz zu ihrer Freundin Sarah, inzwischen eine erfolgreiche Menschenrechtsanwältin. Eine Woche, bevor Nina sich ent­scheiden muss, für einen Partner, für oder gegen Kinder, einen Wohnort, den Beruf. Rasante Motorradfahrten durch die flirrende Berglandschaft, Nacktbaden in kühlen Bergseen – für Nina ist der Trip ein großes Revival der Freiheit, doch Sarah sieht darin den Beginn einer langen Partnerschaft. Und ein Sommerfest in ihrer Villa am Bielersee soll ihr Anfang sein …Wieviel Freiheit verträgt der Mensch, wieviel Einfluss tut ihm gut? Unter Strom stellt die innersten Fragen der Zweisamkeit, so leidenschaftlich und einfühlsam wie es neben Tom Kummer nur wenige können.»Tom Kummer schreibt mit einer ungeheuren sprachlichen Zärtlichkeit.« SWR

Die Neunziger. Zwei Frauen Mitte dreißig auf einem Roadtrip durch den Schweizer Hochsommer. Ihnen macht keiner was vor. Nina und Sarah sind Bluts­geschwister seit Jugendtagen und echte Femme Futures:...


Verfügbare Ausgaben

AUSGABE Anderes Format
ISBN 9783608505139
PREIS 22,00 € (EUR)

Auf NetGalley verfügbar

NetGalley Bücherregal App (EPUB)
An Kindle senden (EPUB)
Download (EPUB)

Rezensionen der NetGalley-Mitglieder

Nina und Sarah

Tom Kummer setzt auch mit seinen neuen Roman seinen versteckt (auto)biografischen Ansatz fort.
Der Stil ist also ähnlich wie in seinem letzten Buch "Von schlechten Eltern", das sehr überzeugt hatte.

Nina, so hieß Tom Kummers 2014 verstorbene Frau. In diesem Buch lebt Nina.

Zur Handlung: 1997 lässt Nina Tom zurück in den USA und reist zurück in die alte Heimat Schweiz, zu Besuch zu ihrer besten Freundin Sarah.
Sarah ist eine Aktivistin ohne Furcht und seit langer Zeit in Nina verliebt.
Ninas Gemütszustand ist verdüstert, sie steht unter Strom.

Die stilistischen Mittel des Romans funktionieren weil man beim Lesen spürt, wei wichtig dem Autor seine Geschichte und seine Figuren sind.
Tom Kummer erzeugt viel Atmosphäre und einen Sound, den man sich als Leser nicht entziehen kann.

War diese Rezension hilfreich?

Beim Lesen dieser Geschichte merkt man, wie wichtig die Figuren sind. Es wird eine Atmosphäre geschaffen, welcher man sich als Leser schwer entziehen kann. Sahra ist eine Menschenrechtsanwältin und dies sehr erfolgreich. Die beiden Frauen machen einen Roadtrip durch den Schweiz. Der Leser wird auf eine rasante Motorradfahrt durch die Berglandschaft mitgenommen. Für Nina ist es ein Revival der Freiheit. Sahra erkennt aber darin eine längerdauernde Partnerschaft. Diese Geschichte zu lesen ist wie eine wunderbar aufkommende Liebe zu einem nahestehenden Menschen. Doch haben die beiden jede für sich dasselbe Ziel. Das Lesen wird durch diesen Umstand sehr spannend. Meiner Meinung nach gibt es nicht viele Bücher, die eine solche sprachliche Zärtlichkeit ausstrahlen. Hier kann ich nur sagen, das Buch muss man gelesen haben.

War diese Rezension hilfreich?

LeserInnen dieses Buches mochten auch: