Schlank für Faule

Das Leben ist zu kurz, um sich mit nutzlosen Diäten zu quälen

Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht.
NetGalley-Bücher direkt an an Kindle oder die Kindle-App senden.

1
Um auf Ihrem Kindle oder in der Kindle-App zu lesen fügen Sie kindle@netgalley.com als bestätigte E-Mail-Adresse in Ihrem Amazon-Account hinzu. Klicken Sie hier für eine ausführliche Erklärung.
2
Geben Sie außerdem hier Ihre Kindle-E-Mail-Adresse ein. Sie finden diese in Ihrem Amazon-Account.
Erscheinungstermin 01.12.2021 | Archivierungsdatum N/A

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #SchlankfürFaule #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

Dauerhaft schlank sein ist möglich – medizinisch erprobt und ohne große Anstrengung  

„Iss nicht weniger, iss das Richtige“ ist das Motto der Sprechstunde für Adipositas-Medizin des bekannten TV-Arztes Dr. med. Carsten Lekutat.

Aus seiner Sicht macht es keinen Sinn, die Lebensqualität mit einer Aneinanderreihung von sinnlosen und anstrengenden Diäten zu zerstören. Es braucht viel mehr ein Konzept von Gewichtskontrolle, das uns lebenslang begleitet, ohne dass wir darunter leiden müssen. Denn Abnehmen ist eigentlich einfach, wenn man weiß, wie es geht. Das Gewicht zu halten ist die Herausforderung.

Dr. med. Lekutat erläutert die medizinischen Ursachen von Übergewicht, die individuell und sehr unterschiedlich sein können. Neben Hormonen, Stoffwechsel, Bewegungsmangel, Psyche und Schlaf spielt natürlich auch die Ernährung eine entscheidende Rolle. Nach der Diagnostik zeigt er ganz konkret, wie Abnehmen mit schlauer Gewichtskontrolle dauerhaft gelingt. 

"Ich weiß, wie Sie sich fühlen: Ich hatte auch einige Kilos zu viel auf der Waage. Ganze 23 Kilogramm trennten mich von meinem Wunschgewicht! Aber ich habe sie verloren – dauerhaft. Und das ohne Diäten und ohne Qualen. Und wenn Sie jetzt glauben, das ist wieder so ein weiterer Diät-Ratgeber, dann liegen Sie falsch. Denn Diäten sind das Falscheste, was Sie machen können, wenn Sie Gewicht verlieren und danach dauerhaft schlank bleiben wollen." Dr. med. Carsten Lekutat

Dauerhaft schlank sein ist möglich – medizinisch erprobt und ohne große Anstrengung  

„Iss nicht weniger, iss das Richtige“ ist das Motto der Sprechstunde für Adipositas-Medizin des bekannten...


Verfügbare Ausgaben

AUSGABE Anderes Format
ISBN 9783426659014
PREIS 18,69 € (EUR)

Auf NetGalley verfügbar

NetGalley Bücherregal App (EPUB)
An Kindle senden (EPUB)
Download (EPUB)

Rezensionen der NetGalley-Mitglieder

Kein erhobener Zeigefinger
Nein, als Diät-Ratgeber kann man "Schlank für Faule" nicht bezeichnen. Carsten Lekutat erzählt humorig von seinem Weg vom Pummelchen zum "faulen Schlanken" - und vor allem davon, wie das mit dem Schlanksein auf Dauer klappen kann. Dass das mit Faulheit nicht geht, ist sicher jedem von vornherein klar, aber der Autor vermittelt sehr überzeugend, wie man das innere Faultier austricksen kann bzw. dass Ausrutscher nicht nur verzeihlich, sondern ganz normal sind. Kein erhobener Zeigefinger, sondern praktische Ratschläge, ein paar Rezepte, die sich ganz kochbar anhören, und viel eigene Erfahrung. Das macht die Aussagen glaubwürdig - und so kann es vielleicht wirklich klappen mit dem Abnehmen.

War diese Rezension hilfreich?

Es gibt so viele Bücher zum Thema Diät und Ernährung, und ich habe einige davon gelesen. Dieser Titel verspricht dann doch etwas Neues: das Ziel, ohne Anstrengung Gewicht zu reduzieren.
Der Autor ist Mediziner, spricht aus eigener Erfahrung, nimmt auch gerne Ratschläge an, die schon Mal von Patienten an den Arzt kommen. Er erzählt mit viel Humor seine eigene Geschichte, Übergewicht loszuwerden.
So ganz ohne Mühen funktioniert es halt doch nicht. Trotzdem motiviert er die Leser, dass es sich lohnt kleine Stellschrauben zu drehen, neue Routinen zu festigen, und machbare Änderungen im Alltag vorzunehmen, um auf lange Sicht ein gesundes Gewicht zu erreichen. Er hat großes Verständnis für die Hindernisse, die es zu nehmen gilt, die er selbst natürlich kennt. Besonders gut hat mir gefallen, daß er selbst mittlerweile vegan lebt. Leider haben viele Rezeptvorschläge am Ende des Buches dann doch tierische Anteile, die es aber Menschen leichter machen, die Ernährungsumstellung langsam vorzunehmen.
Seine Vorschläge sind realistisch, gut umzusetzen und lassen doch keinen Zweifel daran, daß es einer dauerhaften Umstellung bedarf, ein gesundes Leben zu führen. Sich selbst bezeichnet er anschaulich als trockenen Dicken, der immer mal Verführungen erliegt, aber auch dafür hat er einen guten Vorschlag anzubieten. Ein zeitnahes Redoo, wie er es nennt. Sehr lesenswert, unterhaltsam geschrieben und motivierend seinen Weg einzuschlagen.

War diese Rezension hilfreich?

LeserInnen dieses Buches mochten auch: