Nachtleben

Dieser Titel war ehemals bei NetGalley verfügbar und ist jetzt archiviert.

Bestellen oder kaufen Sie dieses Buch in der Verkaufsstelle Ihrer Wahl. Buchhandlung finden.

Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht.
Erscheinungstermin 05.10.2021 | Archivierungsdatum 30.11.2021

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #Nachtleben #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

***BITTE SPERRFRIST BIS 5. Oktober 2021 BEACHTEN***


Liebe in Zeiten von Traum und Wirklichkeit

Anna und Anno bedeuten füreinander das ergänzende Gegenstück, nach dem wir alle suchen. Sie leben ein modernes Großstadtleben, geprägt von Partys, Freundschaften und auch dem emotionalen Ballast, den beide aus ihrer Jugend mitbringen. Als Anno durch einen tragischen Unfall ums Leben kommt, findet Anna dennoch einen Weg, um mit Anno gemeinsam das Leben zu führen, welches sie sich gegenseitig versprochen haben - auch wenn es sie dabei an die Grenzen ihres Verstandes führt.

NACHTLEBEN ist eine Geschichte über die Liebe, das Leben und die Erkenntnis, wie schön der Alltag sein kann, solange es noch nicht zu spät ist.

***BITTE SPERRFRIST BIS 5. Oktober 2021 BEACHTEN***


Liebe in Zeiten von Traum und Wirklichkeit

Anna und Anno bedeuten füreinander das ergänzende Gegenstück, nach dem wir alle suchen. Sie leben ein...


Verfügbare Ausgaben

AUSGABE Anderes Format
ISBN 9783455012354
PREIS 20,00 € (EUR)

Auf NetGalley verfügbar

NetGalley Bücherregal App (EPUB)
An Kindle senden (MOBI)
Download (EPUB)

Rezensionen der NetGalley-Mitglieder

Sabin Tambrea schreibt über eine grosse Liebe im Lauf der Zeiten. Dabei beobachtet er den Alltag, das Auf- und Ab der Gefühle und Hoffnungen. Wer sind wir im grellen Licht des Tages und in der Schattenwelt der Nächte? Ein Buch, das immer wieder mit feinen Beobachtungen erfreut und eine der grossen Fragen behandelt: überwindet Liebe auch den Tod?

War diese Rezension hilfreich?

Sabin Tambrea wurde in Rumänien geboren und stammt aus einer Musikerfamilie. Ab dem 4. Lebensjahr spielte er Violine und hatte sein Bühnendebüt im Alter von 6 Jahren als Solist des Kinderchors der Stadt Hagen. Mit 18 absolvierte er eine Ausbildung als Schauspieler und ist durch zahlreiche Filme sehr bekannt geworden. "Nachtleben ist sein erster Roman Die Liebesgeschichte von Anna und Anna, die beginnt, als beide noch bebrillte, teils einäugige, unbeholfene Schüler sind und über den frühzeitigen, tragischen Tod von Anno hinausgehen. Die Beschreibung einer Liebe, die über den Tod hinausgeht, die nicht verloren gehen kann und den geliebten Menschen für unersetzbar hält. So habe ich die Geschichte verstanden, aber am meisten hat mich die Sprache beeindruckt. Die Sätze sind wie kleine Geschenke, mehrmals verpackt, man weiß nicht, was zum Vorschein kommt, wenn sie ausgepackt sind, manchmal wunderschön, manchmal auch etwas verschroben, aber immer etwas besonderes. Virtuos spielt der Autor mit der Sprache, mit altmodischen Fomulierungen bis zu deftigen umgangssprachlichen Kraftausdrücken. Das ist Literatur.

War diese Rezension hilfreich?

Es war exakt genauso wie ich es erwartet... Nicht ganz einfach, aber wunderschön. Etwas seltsam manchmal, da ich diese Art Liebesroman überhaupt nicht gewohnt bin. Der Schreibstil war einfach großartig. Aber ich hab etwas gebraucht um viele Sachen zu checken und manchmal war es auch ein wenig zu viel für mich. Dennoch mal wieder etwas ganz anderes und ich bin froh, dass ich es gelesen habe.

War diese Rezension hilfreich?

LeserInnen dieses Buches mochten auch: