Alte Freundinnen

Dieser Titel war ehemals bei NetGalley verfügbar und ist jetzt archiviert.

Bestellen oder kaufen Sie dieses Buch in der Verkaufsstelle Ihrer Wahl. Buchhandlung finden.

Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht.
Erscheinungstermin 16.07.2021 | Archivierungsdatum 03.08.2021

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #dumontbuchverlag #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

In guten wie in schlechten Zeiten

Nora, Franziska, Annabel und Luise kennen sich seit dem Studium. Die größte Konstante in ihrem Leben war und ist ihr nie abreißendes Gespräch, auch wenn sie beruflich und privat sehr unterschiedliche Wege gingen. Gemeinsam träumten sie davon, irgendwann im Alter zu viert zusammenzuleben. Jetzt sind sie fast siebzig Jahre alt. Viele Sehnsüchte haben sich nicht erfüllt. Drei von ihnen leben allein. Schon der Gedanke, sie könnten in einem Altersheim enden, ist ihnen ein Gräuel. Als eine von ihnen ihr Elternhaus erbt, einen alten Hof mit einer Wirtschaft, steht die Frage im Raum: Sollen sie es wirklich wagen, zusammenzuziehen? Hält ihre alte Freundschaft die neue Nähe aus? Mit der Erfüllung ihres Jugendtraums beginnt etwas völlig Neues für die vier Frauen. Denn auch der letzte Lebensabschnitt will vor allem gelebt sein.

Bitte veröffentlichen Sie außerhalb dieser Plattform keine Rezensionen vor dem ET (16.07.2021).


In guten wie in schlechten Zeiten

Nora, Franziska, Annabel und Luise kennen sich seit dem Studium. Die größte Konstante in ihrem Leben war und ist ihr nie abreißendes Gespräch, auch wenn sie...


Eine Anmerkung des Verlags

Bitte veröffentlichen Sie außerhalb dieser Plattform keine Rezensionen vor dem ET (16.07.2021).

Bitte veröffentlichen Sie außerhalb dieser Plattform keine Rezensionen vor dem ET (16.07.2021).


Verfügbare Ausgaben

AUSGABE Klappenbroschur
ISBN 9783832165390
PREIS 16,00 € (EUR)

Auf NetGalley verfügbar

NetGalley Bücherregal App (EPUB)
An Kindle senden (MOBI)
Download (EPUB)

LeserInnen dieses Buches mochten auch: