Weihnachten auf Schwedisch

Roman

Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht.
Erscheinungstermin 13.10.2017 | Archivierungsdatum N/A

Zum Inhalt

Es ist Advent - eigentlich eine besinnliche Zeit der Einkehr, doch im schwedischen Städtchen Enskede rumort es. Pastorin Viveka weiß nicht mehr, wo ihr der Kopf steht: Die Hundertjahrfeier des Ortes steht bevor, Vivekas Mann ist notorisch abwesend und lässt sie mit ihren vier Kindern allein, und zu allem Überfluss geschieht auch noch ein Mord. Notgedrungen übernimmt Viveka nicht nur die Beerdigung, sondern auch die Aufklärung der Todesumstände. Zwischen Senioren-Weihnachtsfeier, Luciafest und Plätzchenbacken muss Pastorin Viveka nun herausfinden, welches ihrer Schäfchen der Wolf im Schafspelz ist  ...

Es ist Advent - eigentlich eine besinnliche Zeit der Einkehr, doch im schwedischen Städtchen Enskede rumort es. Pastorin Viveka weiß nicht mehr, wo ihr der Kopf steht: Die Hundertjahrfeier des Ortes...


Verfügbare Ausgaben

AUSGABE Anderes Format
ISBN 9783548290164
PREIS 9,99 € (EUR)

Auf NetGalley verfügbar

NetGalley Bücherregal App (EPUB)
An Kindle senden (MOBI)
Download (EPUB)

Rezensionen der NetGalley-Mitglieder

Pastorin Viveka ist überfordert: Nicht nur , dass sie sich wie eine Alleinerziehende vorkommt, es geschieht auch noch ein Mord in ihrem beschaulichen Örtchen. Und das kurz vor Weihnachten, wo sie ohnehin nicht weiß, was sie als erstes organisieren soll. Und dann auch noch ein Mord! Da kommt ja gar keine Weihnachtsstimmung auf! Humorvoll und spannend.

War diese Rezension hilfreich?

Unbedingtes Lesevergnügen für jeden Weihnachtsliebhaber!

War diese Rezension hilfreich?

Wer bei diesem Buch eine idyllische schwedische Vorweihnachtsgeschichte erwartet, liegt mit diesem Roman völlig falsch. Es ist ein gut gemachter Krimi mit vielen Zwischentönen. Die Charatere wachsen dem Leser ans Herz, denn jeder hat seine Fehler und Schwächen. Am Ende löst sich das anfängliche Chaos dann. Besonders toll sind folgende Zitate aus dem Buch. "Wer einen Garten und eine Bibliothek besitzt, dem fehlt es an nichts" Cicero und "Hier ruht ein alter Mann. Dankbar pries er die unfassbare Gnade - Dass ihm ein Leben auf Erden vergönnt war. Als Mensch." Heidenstamm. Sind die nicht großartig?

War diese Rezension hilfreich?

Ein gemütlicher Krimi für zwischendurch! Annette Haaland versteht es Spannung und Humor in einem Buch zu packen.

War diese Rezension hilfreich?

Warum " Weihnachten auf Schwedisch " ? Mir fehlt ein wenig die Beziehung zu Weihnachten... Es lässt sich gut lesen, ist spannend (die Geschichte und familiären Seiten sind auch da) aber was hat das ganze mit Weihnachten zu tun ? Ja klar der Mord passiert während der Adventszeit und die Pastorin Viveka muss neben der Beerdigung auch noch ihre Kinder versorgen und den Mord aufklären aber es kommt null Weihnachtsstimmung auf ... Man weiß es ist Advent aber andere Feierlichkeiten werden mehr in den Vordergrund gestellt und man vergisst schnell das Weihnachten vor der Tür steht. Soll aber nicht heißen das es weniger spannend ist mir passt nur der Titel nicht wirklich.

War diese Rezension hilfreich?

LeserInnen dieses Buches mochten auch: