Die Wintergarten-Frauen. Der Traum beginnt

Roman

Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht.
NetGalley-Bücher direkt an an Kindle oder die Kindle-App senden.

1
Um auf Ihrem Kindle oder in der Kindle-App zu lesen fügen Sie kindle@netgalley.com als bestätigte E-Mail-Adresse in Ihrem Amazon-Account hinzu. Klicken Sie hier für eine ausführliche Erklärung.
2
Geben Sie außerdem hier Ihre Kindle-E-Mail-Adresse ein. Sie finden diese in Ihrem Amazon-Account.
Erscheinungstermin 02.11.2022 | Archivierungsdatum N/A

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #DieWintergartenFrauenDerTraumbeginnt #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

Der Start der großen Wintergarten-Trilogie um drei Frauen und ihre Lebensträume im Paperback von der Bestseller-Autorin Charlotte Roth

Berlin in den 20er Jahren. Musik, Tanz, Zauberei, Tierdressuren, Akrobatik, Kabarett – Berlins ‚Wintergarten‘ bietet alles, was das Herz begehrt, und so manches, was anderswo undenkbar wäre. Auch die junge Nina von Veltheim ist von Anfang an fasziniert von dem Varieté. Ganz unscheinbar und auf Fotos diejenige, die man gerne mal übersieht – so wirkt sie auf den ersten Blick - aber nur, solange sie stillsteht. Sobald sie in Bewegung gerät, ist sie ein Vulkan, das sagt nicht nur ihr Zwillingsbruder Carlo, und wer sie einmal von ihrer Begeisterung für die Bühne hat sprechen hören, der vergisst sie nie wieder. So ist es denn auch kein Wunder, dass es sie aus der Uckermark ins brodelnde Berlin zieht, wo sie sich ihren Traum vom Theater erfüllen will. Doch anders als viele andere junge Frauen will sie nicht auf den Brettern stehen, die die Welt bedeuten: Sie will ganz nach oben – an die Schalthebel von Theater und Film, an denen Männer sitzen.

Ihr Weg wird nicht leicht sein – und gäbe es nicht ihre Freundinnen Jenny und Sonia, die genau wie sie das berühmte Varieté „Wintergarten“ zu ihrem Zuhause machen, könnte sie manches Mal verzweifeln.

Der Auftakt zu einer großen Trilogie über drei Frauen und ihren schillernden Freundeskreis und den „Wintergarten“, das berühmte Varieté in Berlin.

 

Der Start der großen Wintergarten-Trilogie um drei Frauen und ihre Lebensträume im Paperback von der Bestseller-Autorin Charlotte Roth

Berlin in den 20er Jahren. Musik, Tanz, Zauberei, Tierdressuren...


Verfügbare Ausgaben

AUSGABE Anderes Format
ISBN 9783426308844
PREIS 14,99 € (EUR)
SEITEN 400

Auf NetGalley verfügbar

NetGalley Bücherregal App (EPUB)
An Kindle senden (EPUB)
Download (EPUB)

Rezensionen der NetGalley-Mitglieder

Charlotte Roth - Die Wintergarten-Frauen. Der Traum beginnt

Meinung
Eine neue Reihe der Autorin.
Das Buch ist, wie alle Bücher von Charlotte Roth, großartig.
Die spannende Handlung hält sich weitgehend an die historischen Fakten.
Die Sprache ist hervorragend an die Zeit angepasst und es wurde sehr einfühlsam erzählt.
Die Protagonisten sind so gut getroffen, dass man sie förmlich vor sich sieht.
Mit großer Freude habe ich die Geschichte gelesen, die mich sehr gut unterhalten hat, wobei ich mich schon auf die Fortsetzung der Serie freue.
Ich empfehle die Geschichte sehr gerne weiter.

War diese Rezension hilfreich?

Einmal mehr hat es Charlotte Roth geschafft, die 20er Jahre des 20. Jahrhunderts in Berlin zum Leben zu erwecken. Und wieder war ich von der ersten bis zur letzten Zeile Teil dieser "Wunderweiber", die sich nicht von ihren Träumen abbringen lassen- weder von der Armut, dem Hunger, noch von bornierten Männern. Ich freue mich schon auf die nächsten beiden Teile und bin gespannt, wie es mit Nina, Jenny und Sonia weiter geht.

War diese Rezension hilfreich?

Ein Buch für Kulturfreunde!
Mit ihrem detailreichen und angenehmen Schreibstil schafft Charlotte Roth es, dass wir uns fühlten als wären wir im Berlin der 20er Jahre mit dabei gewesen.
Wir dürfen hier tief in die Welt des Varieté eintauchen und treffen dabei auf eine gekonnte Vermischung aus Traum und Realität sowie den Kontrast zwischen schillernden Bühnen und ärmlichem Leben – genau das, was wir uns vom Auftaktband von Die Wintergarten-Frauen gewünscht haben.

Bildgewaltig, abwechslungsreich und voller Energie.
Taucht ein in das Berlin der schillernden 20er und begleitet Nina auf ihrem Weg – es lohnt sich!

War diese Rezension hilfreich?

LeserInnen dieses Buches mochten auch: