Looking for Trouble

Bericht einer unerschrockenen Kriegsreporterin

Dieser Titel war ehemals bei NetGalley verfügbar und ist jetzt archiviert.

Bestellen oder kaufen Sie dieses Buch in der Verkaufsstelle Ihrer Wahl. Buchhandlung finden.

Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht.
NetGalley-Bücher direkt an an Kindle oder die Kindle-App senden.

1
Um auf Ihrem Kindle oder in der Kindle-App zu lesen fügen Sie kindle@netgalley.com als bestätigte E-Mail-Adresse in Ihrem Amazon-Account hinzu. Klicken Sie hier für eine ausführliche Erklärung.
2
Geben Sie außerdem hier Ihre Kindle-E-Mail-Adresse ein. Sie finden diese in Ihrem Amazon-Account.
Erscheinungstermin 12.10.2022 | Archivierungsdatum 25.11.2022

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #dumontbuchverlag #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

»Eine unfassbar brillante Reporterin ... Eines der eindrucksvollsten Bücher, die der Krieg hervorgebracht hat« (NEW YORK TIMES BOOK REVIEW)

Vom Hotel Florida in Madrid über den Fall Frankreichs bis zum finnischen Winterkrieg: Virginia Cowles hat es alles mit eigenen Augen gesehen. Mit 26 Jahren kommt die junge US-Amerikanerin nach Spanien, um vom Bürgerkrieg zu berichten. Schnell verkehrt sie in den Kreisen berühmter Kriegsreporter und -reporterinnen wie Ernest Hemingway und Martha Gellhorn. Von Madrid aus folgt sie der Spur des Faschismus über den ganzen Kontinent, trifft Churchill zum Lunch und Hitler zum Tee. Vor allem aber gelingt es ihr auf einmalige Weise, immer dann vor Ort zu sein, wenn Geschichte geschrieben wird: Cowles nimmt uns mit in die Straßen Berlins in der Nacht vor dem deutschen Überfall auf Polen, in ein geisterhaftes Paris nur Stunden vor der Invasion der Nazis, nach London am ersten Tag des Blitzkriegs. Um das ganz große Bild des Zweiten Weltkriegs zu zeichnen, tritt sie keinen Schritt zurück, sondern geht immer wieder ganz nah dran. In eindringlicher Sprache und unvergesslichen Bildern schildert Virginia Cowles die Tragödie dieses Krieges so unmittelbar, wie wir es noch nie gesehen haben.

Ein wiederentdeckter Klassiker und eine Tour de Force durchs düsterste Kapitel des 20. Jahrhunderts.

Bitte veröffentlichen Sie außerhalb dieser Plattform keine Rezensionen vor dem ET (12.10.2022).

»Eine unfassbar brillante Reporterin ... Eines der eindrucksvollsten Bücher, die der Krieg hervorgebracht hat« (NEW YORK TIMES BOOK REVIEW)

Vom Hotel Florida in Madrid über den Fall Frankreichs bis...


Eine Anmerkung des Verlags

Bitte veröffentlichen Sie außerhalb dieser Plattform keine Rezensionen vor dem ET (12.10.2022).

Bitte veröffentlichen Sie außerhalb dieser Plattform keine Rezensionen vor dem ET (12.10.2022).


Verfügbare Ausgaben

AUSGABE Hardcover
ISBN 9783832181956
PREIS 28,00 € (EUR)

Auf NetGalley verfügbar

NetGalley Bücherregal App (EPUB)
An Kindle senden (EPUB)
Download (EPUB)

LeserInnen dieses Buches mochten auch: