Dem Paradies so fern. Martha Liebermann

Dieser Titel war ehemals bei NetGalley verfügbar und ist jetzt archiviert.

Bestellen oder kaufen Sie dieses Buch in der Verkaufsstelle Ihrer Wahl. Buchhandlung finden.

Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht.
NetGalley-Bücher direkt an an Kindle oder die Kindle-App senden.

1
Um auf Ihrem Kindle oder in der Kindle-App zu lesen fügen Sie kindle@netgalley.com als bestätigte E-Mail-Adresse in Ihrem Amazon-Account hinzu. Klicken Sie hier für eine ausführliche Erklärung.
2
Geben Sie außerdem hier Ihre Kindle-E-Mail-Adresse ein. Sie finden diese in Ihrem Amazon-Account.
Erscheinungstermin 20.02.2019 | Archivierungsdatum 05.08.2022

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #DemParadiessofernMarthaLiebermann #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

Das bewegende Leben der Martha Liebermann als Roman.

Berlin 1941: Martha Liebermann, die Witwe des Malers Max Liebermann, kämpft, von zahlreichen einflussreichen Freunden unterstützt, um ihre Ausreise aus Nazi-Deutschland. Von ihrem Paradies am Wannsee hat sie schon lange Abschied nehmen müssen, ebenso wie von ihrer Tochter Käthe und von Enkelin Maria, die in die USA emigriert sind. Nun droht ihr die Deportation. Ein verzweifelter Wettlauf gegen die Zeit beginnt … Mit eindringlicher Erzählkraft entfaltet Sophia Mott Martha Liebermanns bewegende Lebensgeschichte und zeichnet in Rückblenden zugleich die Familiengeschichte der Liebermanns nach.

»So lange die Werke nicht zerstört werden, bleibt die Hoffnung auf künftige andere Zeiten bestehen.« Martha Liebermann

Das bewegende Leben der Martha Liebermann als Roman.

Berlin 1941: Martha Liebermann, die Witwe des Malers Max Liebermann, kämpft, von zahlreichen einflussreichen Freunden unterstützt, um ihre Ausreise...


Vorab-Besprechungen

»Nach umfangreicher Recherche verleiht die Autorin Martha Liebermann posthum eine eindringliche Stimme.« Focus Online


»Ein unglaublich intensives Lese-Erlebnis, eine tolle Mischung aus Kultur- und Geschichtsvermittlung und ein wunderbar geschriebener Roman, den ich gerne weiter empfehle.« kulturtussi.de

»Nach umfangreicher Recherche verleiht die Autorin Martha Liebermann posthum eine eindringliche Stimme.« Focus Online


»Ein unglaublich intensives Lese-Erlebnis, eine tolle Mischung aus Kultur- und...


Verfügbare Ausgaben

ISBN 9783869151724
PREIS 24,00 € (EUR)

Auf NetGalley verfügbar

NetGalley Bücherregal App (EPUB)
An Kindle senden (EPUB)
Download (EPUB)

Rezensionen der NetGalley-Mitglieder

Sophia Mott - Dem Paradies so fern. Martha Liebermann

Meinung
Max Liebermann erlebte die Machtübernahme der Nationalsozialisten von seinem Balkon aus.
Seine Frau hatte richtig unter dem Regime zu leiden.
Dieses Buch ist ein beeindruckendes und berührendes Dokument.
Eine dunkle Zeit und deren Schikanen werden sehr gut beschrieben.
Die Zivilcourage mutiger und loyaler Menschen und Freunden gab es auch.
Die persönlichen Verhältnisse der Martha Liebermann vor ihrem Freitod werden berührend darstellt.
Die Liebermann- Villa ist heute ein gut besuchtes Museum, das Martha Liebermann 1940 weit unter Verkehrswert verkaufen mußte,
Den Erlös bekam sie nie
Dieses Buch hat mich sehr berührt und ich hab es sehr gern gelesen.

War diese Rezension hilfreich?