Schottenkomplott

Ein Hebriden-Krimi

Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht.
NetGalley-Bücher direkt an an Kindle oder die Kindle-App senden.

1
Um auf Ihrem Kindle oder in der Kindle-App zu lesen fügen Sie kindle@netgalley.com als bestätigte E-Mail-Adresse in Ihrem Amazon-Account hinzu. Klicken Sie hier für eine ausführliche Erklärung.
2
Geben Sie außerdem hier Ihre Kindle-E-Mail-Adresse ein. Sie finden diese in Ihrem Amazon-Account.
Erscheinungstermin 01.07.2022 | Archivierungsdatum N/A

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #Schottenkomplott #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

»Schottenkomplott« ist der dritte Hebriden-Krimi von Gordon Tyrie – spannend, schwarzhumorig und echt schottisch!  

Wo könnte ein ehemaliger Profi-Killer besser seinen Ruhestand genießen, als auf der winzigen Hebriden-Insel Colonsay, wo garantiert niemand nach ihm sucht? Der einäugige Scharfschütze Hynch fühlt sich zwischen den einheimischen Eigenbrötlern bald wie zu Hause – aber auch ein bisschen einsam. Also gibt er eine Kontaktanzeige auf und lädt die drei vielversprechendsten Kandidatinnen auf die Insel ein. Dummerweise hat ihm in der Zwischenzeit auch ein Gangsterboss, mit dem er noch eine Rechnung offen hat, eine Killerin auf den Hals gehetzt. Ob Hochlandrind Thin Lizzy wohl weiß, welches von Hynchs Dates der Todesengel ist?  

Unter dem Pseudonym »Gordon Tyrie« schreibt Glauser-Preisträger Thomas Kastura herrlich skurrile Krimis mit einer guten Portion schwarzen Humors, die sich perfekt als Urlaubslektüre für einen Schottland-Trip eignen.

Von Gordon Tyrie sind außerdem die beiden Hebriden-Krimis »Todesströmung« und »Schottensterben« erschienen.  

»Schottenkomplott« ist der dritte Hebriden-Krimi von Gordon Tyrie – spannend, schwarzhumorig und echt schottisch!  

Wo könnte ein ehemaliger Profi-Killer besser seinen Ruhestand genießen, als auf der...


Verfügbare Ausgaben

AUSGABE Paperback
ISBN 9783426308578
PREIS 14,99 € (EUR)
SEITEN 368

Auf NetGalley verfügbar

NetGalley Bücherregal App (EPUB)
An Kindle senden (EPUB)
Download (EPUB)

Rezensionen der NetGalley-Mitglieder

Thin Lizzy is back! Der Spaß um das Hochland-Rind und den einäugigen Ex-Profikiller Hynch geht weiter. Unabhängig voneinander landen sie beide auf der kleinen Insel Colonsay, Thin Lizzy in einem Eso-Retreat als sogenanntes Seelentier und Hynch im neuen Haus, auf Partnersuche.
Hat Spaß gemacht, ist gut geschrieben, Tipp!

War diese Rezension hilfreich?

Ein Auftragskiller im Ruhestand, das geht am besten auf einer der Hebrideninseln. Abgelegen, wenig Menschen, Vögel beobachten und sich von einer Kuh therapieren lassen. Nur leider kommt es anders. Es hat noch jemand eine Rechnung offen. Es wird die beste Killerin westlich des Hadrianswalls auf ihn angesetzt. Da Hynch sich etwas einsam fühlt unter den wenigen Eigenbrötlern hat er eine Annonce für ein Date aufgegeben, eine Frau ist die Killerin.
Von der ersten Seite an bin ich aus dem Lachen nicht mehr heraus gekommen. Dieser schwarze Humor, gepaart mit der eigenwilligen Beschreibung von schottischen Regen und Lebensstil hat mich für dieses Buch eingenommen.
Es gibt nicht nur eine Hauptperson, alle miteinander sind derart skurril das man sich nicht entscheiden kann, wer der oder die Beste Figur ist. Die Dorflehrerin mit sieben Schülern und ein Shakespeare Fabel, Der Austernfischer der gleichzeitig alles auf die Insel transportiert oder mein besonderer Liebling die Kuh Thin Lizzy deren Wissen und Begabung einzigartig für ein Hochlandrind ist.
Die Mischung machts, Zitate aus Macbeth, ausgefallene Flüche, Missverständnisse und eigenartige Liebeserklärungen, so etwas habe ich noch nie gesammelt in einem Krimi gelesen. Die anderen Bücher von diesem Autor werde ich auf alle Fälle auch noch lesen.
Denn das Rätseln wer die Killerin ist und gleichzeitig zu Lachen über das Gelesene war eine spannende Aufgabe.

War diese Rezension hilfreich?

Der dritte Schottland-Krimi von Gordon Tyrie!
Der ehemalige Profi-Killer Hynch hat sich auf der Hebriden-Insel gemütlich eingerichtet und auch mit den skurrilen Inselbewohner versteht er sich gut. Allerdings fühlt er sich etwas einsam und schaltet eine Kontaktanzeige. Leider liest die auch ein Gangsterboss, der mit Hynch noch ein Hühnchen zu rupfen hat. Eine der drei Damen, die auf die Insel eingeladen werden, ist also eine Killerin. Aber wer?
Auch das neue Buch ist voller skurriler Gestalten. Natürlich darf auch Thin Lizzy nicht fehlen, eine frei herumlaufendes Highland-Kuh. Großartiger Humor und eine überraschende Wende, dazu bestes Schottland-Feeling, was will man mehr?? Sehr zu empfehlen!

War diese Rezension hilfreich?

Dies ist eine gelungene Mischung aus 1. Krimi, 2. CosyCrime und 3. "Tierkrimi". Toll ausgefeilte Protagonisten vor der schottischen Kulisse, etwas Shakespear und viel Tierliebe und dazu noch eine Auftragskillerin...was will man mehr. So muss für mich eine tolle Unterhaltung aussehen. Rasante, kurze Abschnitte aus verschiedenen Sichtweisen,- ja, auch aus Sicht des schottischen Hochlandrinds Thinny Lizzy.....wunderbar. Hoffentlich kommt da noch einiges mehr.

War diese Rezension hilfreich?

Ein Auftragsmörder im Ruhestand auf einer schottischen Insel - da gibts ziemlich viel zu erzählen. Auf einmal taucht die beste Mörderin diesseits des Hadrianswalls auf und will den Ruheständler killen und dabei stellt sich heraus daß sie seine Tochter ist! Und er hat sich bei seinem Leben auf der Insel ziemlich viele Freunde gemacht - menschliche und tierische. Alles in allem ein witziges Buch, gut zu lesen und zu geniessen!

War diese Rezension hilfreich?

LeserInnen dieses Buches mochten auch: