Absolut rekordverdächtig

Dieser Titel war ehemals bei NetGalley verfügbar und ist jetzt archiviert.

Bestellen oder kaufen Sie dieses Buch in der Verkaufsstelle Ihrer Wahl. Buchhandlung finden.

Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht.
NetGalley-Bücher direkt an an Kindle oder die Kindle-App senden.

1
Um auf Ihrem Kindle oder in der Kindle-App zu lesen fügen Sie kindle@netgalley.com als bestätigte E-Mail-Adresse in Ihrem Amazon-Account hinzu. Klicken Sie hier für eine ausführliche Erklärung.
2
Geben Sie außerdem hier Ihre Kindle-E-Mail-Adresse ein. Sie finden diese in Ihrem Amazon-Account.
Erscheinungstermin 18.03.2022 | Archivierungsdatum 30.06.2022

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #Absolutrekordverdächtig #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

Ein Mensch in Deutschland lebt durchschnittlich 30.000 Tage. Wer hätte gedacht, dass wir fast 10.000 Tage davon verschlafen? Oder dass wir in der Zeit 400.000 Mal pupsen?

Mal lustig, mal verblüffend, mal lehrreich – aber immer spannend: Das Erfolgs-Duo Christoph Drösser und Nora Coenenberg zeigt anschaulich, welche großen und kleinen Rekorde wir im Laufe eines Durchschnittslebens aufstellen. Spielerisch brechen sie komplexe Themen wie Nachhaltigkeit, Konsum und das menschliche Zusammenleben auf.

Ein Mensch in Deutschland lebt durchschnittlich 30.000 Tage. Wer hätte gedacht, dass wir fast 10.000 Tage davon verschlafen? Oder dass wir in der Zeit 400.000 Mal pupsen?

Mal lustig, mal verblüffend...


Verfügbare Ausgaben

AUSGABE Hardcover
ISBN 9783522306065
PREIS 14,00 € (EUR)

Auf NetGalley verfügbar

NetGalley Bücherregal App (PDF)
An Kindle senden (PDF)
Download (PDF)

Rezensionen der NetGalley-Mitglieder

Ein Mensch in Deutschland lebt durchschnittlich 30.000 Tage. Wer hätte gedacht, dass wir fast 10.000 Tage davon verschlafen? Oder dass wir in der Zeit 400.000 Mal pupsen?
Mal lustig, mal verblüffend, mal lehrreich – aber immer spannend: Das Erfolgs-Duo Christoph Drösser und Nora Coenenberg zeigt anschaulich, welche großen und kleinen Rekorde wir im Laufe eines Durchschnittslebens aufstellen. Spielerisch brechen sie komplexe Themen wie Nachhaltigkeit, Konsum und das menschliche Zusammenleben auf. (Klappentext)

Dieses Buch mit seinen „Zahlenspielen“ hat mir gut gefallen. Es vermittelt auf wenigen Seiten doch eine Vielzahl von Informationen. Es ist gut verständlich und übersichtlich aufgebaut. Man denkt oft gar nicht daran, wie oft z.B. ein Herz in wieviel Jahren schlägt. Das Buch kann ich mir auch gut in der Grundschule in der Schulbibliothek vorstellen. Meine Enkel (8 und 10) waren auf jeden Fall sehr begeistert.

War diese Rezension hilfreich?

Kurzmeinung:
Ein Buch voller Farbe und Fakten.

Dieses Buch ist wohl für viele Kinder eine gelungene Abwechslung. Während man dabei auch erfährt, wie oft das Herz im Durchschnitt im Leben schlägt und auch wie viele Wörter man spricht, werden auch Klimabedingte, wichtige Sachen genannt, wie die durchschnittliche Kiloanzahl unseres Mülls oder auch, wie viele Plastiktüten wir unbedacht in unserem Leben einfach wegwerfen.

Das alles ist natürlich Farbenfroh illustriert und kann mit zusätzlichen Experimenten ergänzt werden oder nur mit den grossgeschriebenen Fakten vorgelesen werden. So oder so ist es sehr interessant und lehrreich für Gross und Klein.

Natürlich beruhen alle Fakten auf einem Durchschnitt, so musste ich feststellen, dass mein Bücherstapel, wenn ich das so ausrechne, keine 15 Meter hoch, sondern ganze 340 Meter hoch sein würde, wenn ich meine durchschnittlichen Leseraten ab dem 13ten Lebensjahr zur Rate ziehe. Doch genau das macht dieses Sachbuch aus: Es macht neugierig und hat sogar mich als junge Erwachsene ausrechnen lassen, was für ein Bücherstapel ich mich 80 Jahren hinterlassen würde.

War diese Rezension hilfreich?

Lustiges und lehrreiches Buch über uns:
Wie oft pupsen wir in unserem leben? Wie oft schlägt ein Herz? Wie lange schlafen wir?

Tolle Bilder zu den unterschiedlichsten Themen, der kleinen und großen Rekorde, die wir im Laufe unseres Lebens aufstellen.

Für Kinder ab dem Grundschulalter gut geeignet, man kann es immer wieder rausholen und auf einer belieben Seite etwas erstaunliches entdecken.

War diese Rezension hilfreich?

LeserInnen dieses Buches mochten auch: