Die Adlerreiter und das Horn der Rohira

Dieser Titel war ehemals bei NetGalley verfügbar und ist jetzt archiviert.

Bestellen oder kaufen Sie dieses Buch in der Verkaufsstelle Ihrer Wahl. Buchhandlung finden.

Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht.
NetGalley-Bücher direkt an an Kindle oder die Kindle-App senden.

1
Um auf Ihrem Kindle oder in der Kindle-App zu lesen fügen Sie kindle@netgalley.com als bestätigte E-Mail-Adresse in Ihrem Amazon-Account hinzu. Klicken Sie hier für eine ausführliche Erklärung.
2
Geben Sie außerdem hier Ihre Kindle-E-Mail-Adresse ein. Sie finden diese in Ihrem Amazon-Account.
Erscheinungstermin 18.03.2022 | Archivierungsdatum 30.06.2022

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #DieAdlerreiterunddasHornderRohira #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

Ein spannender Fantasy-Schmöker in einer faszinierenden Welt voller Drachen und anderen fantastischen Wesen. Für Mädchen und Jungen ab 10.

Nur fünfzehn Tage bleiben Talyn und seinen Freunden, um ihr Zuhause, die schwebende Stadt Dûhn mitten im Wolkenmeer, vor einer Katastrophe zu bewahren. Sie müssen die Herde mächtiger Bala finden, doch ohne das sagenhafte Ruf-Horn der Rohira scheint das unmöglich. Deswegen machen sich die unerschrockenen Adlerreiter auf die gefährliche Reise, bei der grausame Ungeheuer, Luftpiraten und viele weitere Prüfungen auf sie warten …

Ein spannender Fantasy-Schmöker in einer faszinierenden Welt voller Drachen und anderen fantastischen Wesen. Für Mädchen und Jungen ab 10.

Nur fünfzehn Tage bleiben Talyn und seinen Freunden, um ihr...


Verfügbare Ausgaben

AUSGABE Hardcover
ISBN 9783522185691
PREIS 15,00 € (EUR)

Auf NetGalley verfügbar

NetGalley Bücherregal App (EPUB)
An Kindle senden (EPUB)
Download (EPUB)

Rezensionen der NetGalley-Mitglieder

Wundervoll ausgeklügelte Welt mit facettenreichen Charakteren. Ich war einfach absolut begeistert von diesem Buch!!!!

War diese Rezension hilfreich?

Rezension „Die Adlerreiter und das Horn der Rohira: Phantastisches Abenteuer im Wolkenmeer“ von Bernd Perplies & Christian Humberg



Meinung

Mit seinem aufregenden Cover lockte „Die Adlerreiter und das Horn der Rohira“ mich zu sich. Für mich zeigte die Gestaltung ganz klar, dass ich die Geschichte lesen muss um mich gemeinsam mit den Protagonisten den gefährlichen Prüfungen inmitten der Lüfte zu stellen.

Mit einem altersgerechten, packenden und bildhaften Stil eroberten die Autoren binnen Sekunden mein Herz und zogen mich in ein lebendiges und aufregendes Abenteuer, von dem ich kaum den Blick abwenden konnte. Ich fühlte mich sofort als ein Teil dieser phantasievollen und facettenreichen Welt.

Nicht nur die Protagonisten waren lebhaft gezeichnet, sondern auch die teils gruseligen Wesen. Mit viel Liebe zum Detail gelingt den Autoren Charaktere zum mitfiebern, identifizieren und mitfühlen. Besonders die verschiedenen Handlungsorte mit ihnen zu erkunden erfüllte mich mit kindlicher Freude und Faszination.

Bereits von Beginn an schaffen die Autoren eine Spannung, die kaum auszuhalten ist. Das Gesamtbild wird perfekt durch Aspekte wie Tempo, Action, Gefahren und insbesondere die geheimnisvollen Prüfungen abgerundet. Ob junge Leser oder ältere, hier bekommt jeder was geboten und kann sich gemeinsam mit den Figuren auf eine unvergessliche Reise machen, von der ich unbedingt mehr brauche.



Fazit

„Die Adlerreiter und das Horn der Rohira“ ist ein spannender und bildgewaltiger All Age Abenteuer Schmöcker, der mit lebendigen Figuren, zahlreichen Wesen und Entdeckungen trumpft. Diese unvergessliche Reise steckt voller Facetten und bietet dem Leser ein ereignisreiches Spektakel, welches wünschen lässt, selbst ein Teil der Welt zu sein. Gefahren und Prüfungen warten auf dich - großartiger Lesestoff für die ganze Familie.



🌟🌟🌟🌟🌟 5 von 5 Sternen

War diese Rezension hilfreich?

Leider abgebrochen, weil es mir zur kompliziert war. NIchts für müde Mamis. :(
-------------------------------------------------------------------------------------

War diese Rezension hilfreich?

Eine ganz großartige Geschichte!
Die Freundschaft und den Zusammenhalt der Kinder fand ich wirklich großartig. Auch die Beziehung zu ihren jeweiligen Tieren fand ich toll!

War diese Rezension hilfreich?

Auf dieses Buch habe ich mich sehr gefreut, denn auch wenn ich die Autoren bisher noch nicht kannte so hat mich das Cover allein völlig in seinen Bann gezogen.

Nur fünfzehn Tage bleiben Talyn und seinen Freunden, um ihr Zuhause zu retten und begeben sich die Freunde auf eine fantastische Reise. Es geht um Adler und Drachen, Herausforderungen, Prüfungen, Zusammenhalt und eine ganz einzigartige Reise. Vor allem die unterschiedlichen Locations machen die Reise zu etwas ganz besonderen.

Das Abenteuer das mich hier zwischen den Buchdeckeln erwartet hat, hat mich völlig überrascht und mitgerissen. Die phantasievolle und kreative Handlung wie auch die herrlichen Charaktere machen das Buch zu einem regelrechten Pageturner. Ich wollte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen, dafür war das Abenteuer einfach zu spannend und mitreißend. Bernd Perplies und Christian Humberg haben meiner Meinung nach eine ganz besondere Geschichte aufs Papier gezaubert, die meine Erwartungen komplett übertroffen hat. Die Handlung dieses Buches ist einfach genauso schön wie das Cover selbst. Ich hatte von der ersten bis zur letzten Seite meinen Spaß und wurde bestens unterhalten. Was will man mehr? Das Autoren-Duo Perplies/HUmberg werde ich in Zukunft auf jeden Fall im Auge behalten.

Diese besondere Reise kann man einfach nur genießen und wer für eine phantastische Reise bereit ist, wird hier ein ganz aufregendes und außergewöhnliches Abenteuer erleben. Dieses einzigartige Abenteuer kann man einfach nur jedem ans Herz legen.

War diese Rezension hilfreich?

Der 12-jährige Talyn und seine Freunde leben in der Inselstadt Dûhn, hoch über den Wolken. Als sie eines Tages zufällig eine Herde seltsamer Tiere mit Tentakeln sehen, und kurz darauf einen fremden Mann nahe einer Klippe finden, ahnen sie noch nicht, dass dies alles der Anfang eines großen Abenteuers darstellt! Denn der Unbekannte gehört zu einer Gruppe Vorlaaks, die die Stadt angreifen wollen! Um einen Krieg abzuwenden, müssen sie sogenannte Bala, fliegende Blauwale, finden die aus Unwissenheit vertrieben worden sind. Gemeinsam mit ihren Adlern machen sie sich auf die Suche...

Mich hat das wunderschöne Cover sofort in seinen Bann gezogen, ebenso wie der tolle Klappentext. Dies alles hat ein Abenteuer für Klein und Groß vermuten lassen, und genauso war es dann auch!

Der Schreibstil ist leicht verständlich und deshalb kindgerecht, jedoch auch sehr spannend und actionreich. Die Stadt über den Wolken und die einzelnen Völker und Tierwesen werden sehr bildlich beschrieben und ich hatte keinerlei Probleme sie mir vor meinem inneren Auge vorzustellen. Man wird gleich zu Beginn in die Handlung "hineingeworfen" und es dauert nicht lange bis die ersten spannenden Handlungsszenen beginnen!

Das Buch ist gleichermaßen sehr abenteuerrreich und fantasievoll, eine ideale Mischung um das Buch gemeinsam mit seinem Kind zu erleben! Es macht großen Spaß zu lesen und ich wollte es kaum einmal aus der Hand legen, wirklich eine tolle Empfehlung im Bereich der Kinder/Jugendfantasy!

War diese Rezension hilfreich?

LeserInnen dieses Buches mochten auch: