Sensibel

Über moderne Empfindlichkeit und die Grenze des Zumutbaren

Gesprochen von Sonngard Dressler
Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht.
Erscheinungstermin 20.10.2021 | Archivierungsdatum N/A

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #Sensibel #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

Mehr denn je sind wir damit beschäftigt, das Limit des Zumutbaren neu zu justieren. Wo liegt die Grenze des Sagbaren? Ab wann ist eine Berührung eine Belästigung? Svenja Flaßpöhler tritt einen Schritt zurück und beleuchtet den Glutkern des Konflikts: die zunehmende Sensibilisierung des Selbst und der Gesellschaft. »Sensibel« ist ein hochaktuelles, philosophisches und gleichzeitig unterhaltsames Hörbuch, das die Sensibilität dialektisch durchleuchtet und zu dem Schluss kommt: Die Resilienz ist die Schwester der Sensibilität. Die Zukunft meistern können sie nur gemeinsam.

Mehr denn je sind wir damit beschäftigt, das Limit des Zumutbaren neu zu justieren. Wo liegt die Grenze des Sagbaren? Ab wann ist eine Berührung eine Belästigung? Svenja Flaßpöhler tritt einen...


Marketing-Plan

unter anderem:

- 02.11.2021: HörSalon der ZEIT-Stiftung und von NDR Kultur

- 03.11.2021: Philosophischer Salon Hamburg

- 21.11.2021: LOSGESAGT!-Festival des Stuttgarter Literaturhaus

- 04.12.2021: Münchner Bücherschau

- 15.12.2021: stern-DISKUTHEK live aus Hamburg

-

unter anderem:

- 02.11.2021: HörSalon der ZEIT-Stiftung und von NDR Kultur

- 03.11.2021: Philosophischer Salon Hamburg

- 21.11.2021: LOSGESAGT!-Festival des Stuttgarter Literaturhaus

- 04.12.2021:...


Verfügbare Ausgaben

AUSGABE Hörbuch, Ungekürzt
ISBN 9783955679361
PREIS 19,90 € (EUR)
DAUER 5 Stunden, 57 Minuten

Auf NetGalley verfügbar

NetGalley Bücherregal App (AUDIO)

Rezensionen der NetGalley-Mitglieder

Das Hörbuch „Sensibel“ von Svenja Flaßpöhler ist eine sehr gute Ausarbeitung des aktuellen Zustands unserer Gesellschaft. Aktuell ordnet sich Alles auf Grund der notwendigen Veränderungen neu. Die alten Vorbilder und Leitlinien haben ausgedient. Dieser Zustand sorgt dafür, dass sich aktuell Vieles neu orientieren muss und somit die Nerven der Menschen oftmals blank liegen. Jeder Einzelne sucht den für Sie geeigneten und passenden Weg mit dem er Antworten auf seine persönlichen Fragen durch die Veränderungen in der Gesellschaft, Ökonomie und Klimawandel findet. Antworten auf die skizzierten Fragen, die sich nur mit großer Empathie und Sensibilität finden lassen. Das Hörbuch hat sehr gute Ansätze, die jedoch auf Grund des gewählten Themas zur Neufindung der Grundlagen unserer Gesellschaft zur schweren Kost zählt. Der Stimme des Sprechers kann man sehr gut zu hören und sich auf die hier skizzierten Gedanken einlassen. Meine Bewertung habe ich auf Grund der sehr schweren Kost des Themas abgegeben, denn es fiel mir nicht leicht mich auf die hier dargestellten Themen einzulassen.

War diese Rezension hilfreich?