Max und Moritz - Was wirklich geschah

Kriminalroman

Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht.
Erscheinungstermin 08.09.2021 | Archivierungsdatum N/A

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #MaxundMoritzWaswirklichgeschah #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

»Max und Moritz – die Streiche kenn ich doch!« – Von wegen! Die Wahrheit ist eine völlig andere. Als die beiden Jungs verschwinden, reisen Kommissar Mütze und Karl-Dieter in das verschlafene Kaff und beginnen undercover zu ermitteln. Welche Rolle spielt Witwe Bolte, ihre Wirtin? Weshalb verhält sich der Spitz so seltsam? Was mahlt der Müller nächtens in seiner Mühle? Warum gibt es in der Dorfkneipe immer Hühnerfrikassee? Und was treibt man bei Schneider Böck? Mütze gerät in einen Sündenpfuhl.

»Max und Moritz – die Streiche kenn ich doch!« – Von wegen! Die Wahrheit ist eine völlig andere. Als die beiden Jungs verschwinden, reisen Kommissar Mütze und Karl-Dieter in das verschlafene Kaff und...


Verfügbare Ausgaben

AUSGABE Klappenbroschur
ISBN 9783839200490
PREIS 14,00 € (EUR)

Auf NetGalley verfügbar

NetGalley Bücherregal App (EPUB)
An Kindle senden (MOBI)
Download (EPUB)

Rezensionen der NetGalley-Mitglieder

Schon Titel und Cover haben mich für das Buch eingenommen. Beim Lesen wurde ich nicht enttäuscht. Ich habe einiges über Wilhelm Busch gelernt und über vierhebige Trochäen, konnte die wunderbaren Verse über Max und Moritz noch einmal lesen und leise vor mich hin sprechen. Dazu bekam ich eine ins Modere übertragene Geschichte der beiden Buben, deren Verschwinden in einem skurilen Dorf von zwei Kriminalern während ihres Urlaubs geklärt werden sollte. Wittwe Bolte und die anderen originalen Figuren treten auf, sind aber wohl nicht nur Opfer. Ein Lesebuch der guten Laune ( mit einem Körnchen Lebensweisheit) geeignet für alle Lesenden, die sich darauf einlassen wollen.

War diese Rezension hilfreich?

LeserInnen dieses Buches mochten auch: