To Love a Demon (Erbin der Lilith 2)

Düstere Romantasy über das Erbe einer uralten Liebe zu einem charismatischen Dämon

Dieser Titel war ehemals bei NetGalley verfügbar und ist jetzt archiviert.

Bestellen oder kaufen Sie dieses Buch in der Verkaufsstelle Ihrer Wahl. Buchhandlung finden.

Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht.
Erscheinungstermin 16.09.2021 | Archivierungsdatum 03.10.2021

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #ToLoveaDemonErbinderLilith2 #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

**Fürchte dich nicht vor einem Dämon, denn er kann deine Rettung sein …**Die übernatürliche Gesellschaft Italiens wird von zwei verfeindeten Instanzen regiert und Clio Farnese steht zwischen den Fronten. Als Erbin der Lilith verbindet sie ein ewig währendes magisches Band mit Julio Càstano, dem mächtigsten Dämon des Landes, der einst ihre Liebe auf die Probe stellte. Im Angesicht der Gefahr, Julio für immer zu verlieren, muss Clio sich ihrer wahren Gefühle zu ihm klar werden. Denn die beiden sind in einen Krieg gegen die Wächter der Akasha verwickelt, der nur durch die Magie ihrer Verbindung gewonnen werden kann. Während sie nicht nur für die Liebe, sondern auch um ihre Familien kämpfen, wird ihnen klar, dass ihre wahren Feinde schon immer näher waren, als sie dachten …  Eine prickelnd romantische Liebesgeschichte, in der die Funken nur so sprühen! //Dies ist der zweite Band der knisternd magischen Buchreihe »Erbin der Lilith«. Alle Romane der Urban-Fantasy-Liebesgeschichte bei Impress: -- Band 1: To Fear a Demon -- Band 2: To Love a Demon// Diese Reihe ist abgeschlossen.

**Fürchte dich nicht vor einem Dämon, denn er kann deine Rettung sein …**Die übernatürliche Gesellschaft Italiens wird von zwei verfeindeten Instanzen regiert und Clio Farnese steht zwischen den...


Verfügbare Ausgaben

ISBN 9783646607581
PREIS 3,99 € (EUR)

Auf NetGalley verfügbar

NetGalley Bücherregal App (EPUB)
An Kindle senden (MOBI)
Download (EPUB)

LeserInnen dieses Buches mochten auch: