Wie Michel zum Weltretter wird

Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht.
Erscheinungstermin 07.07.2021 | Archivierungsdatum 24.12.2021

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #weltrettenistpupseinfach #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

Wie Michel zum Weltretter wird
Weltretten ist pupseinfach!

Mit dem 5-jährigen Michel erlebt ihr eine reale Welt und erfahrt nebenbei, wo die Herausforderungen unserer Zeit liegen und was jede einzelne Person tun kann, um den Alltag ressourcenschonender, nachhaltiger und ethischer zu gestalten.

Das Buch ist Ratgeber, Kochbuch und Aufklärungsbuch in einem; es wird zum Nachdenken und Nachahmen anregen. Damit die humorvollen Geschichten ebenso nützlich für Eltern sind, befinden sich am Ende spezielle Elterninfos, Rezepte & Tipps.


Über die Autorin
Jana Hilger wurde 1983 in Niedersachsen geboren. Aufgewachsen im elterlichen Milchviehbetrieb, half sie ab einem Alter von acht Jahren täglich bei der Stallarbeit und dem Kühemelken. Mit achtzehn floh sie aus ihrem kleinen Heimatdorf für dreizehn Monate nach Amerika, um sich weiterzuentwickeln und Erfahrungen zu sammeln. Mit der Geburt ihres zweiten Kindes begann für Jana Hilger jedoch ein Prozess des Umdenkens. Nach ausgiebiger Selbstreflexion kombiniert mit umfangreicher Recherche drehten sich ihre Ansichten um 180 Grad. 

Heute lebt sie mit ihrer Familie bewusster. Tierische Produkte werden gemieden, der allgemeine Konsum ist verringert, Reisen sind auf ein Minimum reduziert. Das Elternpaar gründete gemeinsam die »Vertrauensfabrik« und Jana Hilger schrieb das Kinderbuch »Wie Michel zum Weltretter wird«. Mit dieser Geschichte möchte sie auch anderen Familien zeigen, wie pupseinfach es sein kann, sowohl für die eigenen Kinder als auch für sich selbst die Welt jeden Tag ein bisschen lebenswerter zu machen.

Über die Illustratorin
Katharina Kiehntopf ist 1977 in Berlin geboren.Kreativität und persönlicher Ausdruck sind schon lange Teil ihres Lebens. Die Begeisterung fürs Malen und Zeichnen entdeckte die Apothekerin 2018 und kann sich seitdem ein Leben ohne Pinsel und bunte Farben gar nicht mehr vorstellen. 

Sie musste nicht lange überlegen, als Jana sie fragte, ob sie sich vorstellen kann, ein Buch zu illustrieren. Nachhaltigkeit und ein bewusster Umgang mit unserer Umwelt liegen ihr sehr am Herzen. Die Geschichte um Michel hat sie sofort überzeugt und es dauerte nicht lange, bis der kleine Junge aufs Papier hüpfte. »Wie Michel zum Weltretter wird « ist das erste Buch, das sie illustriert.


Wie Michel zum Weltretter wird
Weltretten ist pupseinfach!

Mit dem 5-jährigen Michel erlebt ihr eine reale Welt und erfahrt nebenbei, wo die Herausforderungen unserer Zeit liegen und was jede einzelne...


Eine Anmerkung des Verlags

INFO FÜR LEHRENDE: Für Schulen wird es "20 Weltrettertipps" in Spiralbindung als Unterrichtsmaterial für Projekttage geben. Für weitere Infos besuchen Sie einfach unsere Webseite oder Sie klicken bequem im Titel ganz unten auf "Ansichten, Video und weitere Informationen".

INFO FÜR LEHRENDE: Für Schulen wird es "20 Weltrettertipps" in Spiralbindung als Unterrichtsmaterial für Projekttage geben. Für weitere Infos besuchen Sie einfach unsere Webseite oder Sie klicken...


Marketing-Plan

Buchveröffentlichung am 7. Juli 2021 

Buchveröffentlichung am 7. Juli 2021 


Verfügbare Ausgaben

ISBN 9783946625216
PREIS 19,95 € (EUR)

Auf NetGalley verfügbar

NetGalley Bücherregal App (PDF)
Download (PDF)

Rezensionen der NetGalley-Mitglieder

Mit Michel erlebt der/die Leser/in eine reale Welt und erfährt nebenbei, wo die Probleme unserer Zeit liegen und was jede einzelne Person tun kann, um den Alltag grüner, nachhaltiger und ethischer zu gestalten. Das Buch ist ein ‚versteckter‘ Ratgeber und ein Aufklärungsbuch; es soll zum Nachdenken und Nachahmen anregen. Da die Geschichten aufeinander aufbauen, gibt es quasi kein Ende. In den letzten zwei Kapiteln kommen viele neue Details hinzu, die neugierig machen auf einen Fortgang und viele weitere Geschichten. Zu Beginn jeder neuen Geschichte gibt es immer einen kurzen Rückblick auf die letzte Geschichte, damit sicher der/die Leser/in schnell wieder reinfindet. Damit die Geschichten ebenso nützlich sind für Eltern, befinden sich am Ende spezielle Elterninfos zum weiter recherchieren sowie die veganen Rezepte zum Nachkochen und Nachbacken. (Klappentext) Dieses Buch ist sehr gut aufgebaut und für die Altersgruppe entsprechend gestaltet. Besonders gut haben mir und meinen Enkeln (7 und 9) mit denen ich das Buch gelesen habe, die einzelnen Kapitel gefallen. Es ist anschaulich beschrieben wo man überall „die Welt retten“ kann. Auch das die Kleinen schon ihren Beitrag dazu leisten können. Auch die jeweiligen kurzen Erläuterungen bzw. Erklärungen fanden wir treffend und gut verständlich. Die farbigen Illustrationen ergänzen das Gelesene noch sehr gut. Wir haben uns nach den einzelnen Kapiteln noch sehr angeregt darüber unterhalten und weitere Möglichkeiten gefunden unseren Beitrag zu leisten. Auch die im Anhang vorhandenen Rezepte haben schon einen Platz in unserem Kochbuch befunden. Ein wunderbar lehrreiches Buch.

War diese Rezension hilfreich?

Das Buch von Michel ist ein ganz besonderes! Ein wirklich tolle Buch für Kinder und auch Erwachsene, Am besten ist es wohl, wenn man es gemeinsam als Familie liest. Oder aber gemeinsam in der Klasse. Das Buch zeigt viele tolle Möglichkeiten um die Welt im kleinen zu verbessern. Nicht jeden Weg mit dem Auto machen, bewusster Kochen (das Buch enthält sogar Rezepte) und viele andere Dinge die man auch als einzelner schon gut leisten kann. Es gibt insgesamt 8 Kapitel, die alle Kurzgeschichten sind, aber aufeinander aufbauen. Ich kann mir sehr gut vorstellen darüber mit Kindern im Grundschulalter (vielleicht auch schon die Großen im Kindergarten) ins Gespräch zu kommen und gemeinsam Dinge auszuprobieren, Das ganze ist toll illustriert, so dass es auch gerade für die jüngeren Kinder ansprechend ist. Aber auch für die Erwachsenen ist es ein toller Hinweis zum Verhalten.

War diese Rezension hilfreich?

LeserInnen dieses Buches mochten auch: