Auf Socken durch Flocken rocken

Eine Adventsgeschichte

Dieser Titel war ehemals bei NetGalley verfügbar und ist jetzt archiviert.

Bestellen oder kaufen Sie dieses Buch in der Verkaufsstelle Ihrer Wahl. Buchhandlung finden.

Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht.
Erscheinungstermin 26.09.2020 | Archivierungsdatum 31.12.2020

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #AufSockendurchFlockenrocken #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

Achtung, Weihnachtschaos im Anmarsch! Eine turbulente Adventsgeschichte in 24 Kapiteln für Kinder ab 10.

Besinnliche Weihnachtszeit im Tannenweg? Von wegen! Alles läuft schief! Leonie ist sauer auf ihre Mama, weil die eine Leih-Oma zum Fest eingeladen hat, obwohl Leo eigentlich am 24. Dezember eine fette Geburtstagsparty schmeißen wollte. Coco geht es auch nicht besser, sie darf ihren vorlauten Findel-Halsbandsittich nicht behalten und Enzo hat versehentlich die geerbte Baumspitze aus Glas zerstört. Als Hilmis Schwester plötzlich klassisch Weihnachten mit ihrer türkischen Familie feiern möchte, ist das Chaos perfekt.

Achtung, Weihnachtschaos im Anmarsch! Eine turbulente Adventsgeschichte in 24 Kapiteln für Kinder ab 10.

Besinnliche Weihnachtszeit im Tannenweg? Von wegen! Alles läuft schief! Leonie ist sauer auf...


Eine Anmerkung des Verlags

Es gibt keine E-Book-Ausgabe zu diesem Buch, daher dient ein PDF zu Rezensionszwecken.

Es gibt keine E-Book-Ausgabe zu diesem Buch, daher dient ein PDF zu Rezensionszwecken.


Verfügbare Ausgaben

AUSGABE Hardcover
ISBN 9783522506847
PREIS 9,99 € (EUR)

Auf NetGalley verfügbar

An Kindle senden (PDF)
Download (PDF)

Rezensionen der NetGalley-Mitglieder

Zum Inhalt (Klappentext): Besinnliche Weihnachtszeit im Tannenweg? Von wegen! Alles läuft schief! Leonie ist sauer auf ihre Mama, weil die eine Leih-Oma zum Fest eingeladen hat, obwohl Leo eigentlich am 24. Dezember eine fette Geburtstagsparty schmeißen wollte. Coco geht es auch nicht besser, sie darf ihren vorlauten Findel-Halsbandsittich nicht behalten und Enzo hat versehentlich die geerbte Baumspitze aus Glas zerstört. Als Hilmis Schwester plötzlich klassisch Weihnachten mit ihrer türkischen Familie feiern möchte, ist das Chaos perfekt. Meine Meinung: Schon das Cover lässt einen auf eine unterhaltsame Weihnachtsgeschichte hoffen und genau das und vieles mehr bekommt man auch. Zunächst möchte ich kurz anmerken, dass ich finde, dass sich das Buch perfekt als Adventskalender zum gemeinsam Lesen eignet, da es genau 24 Kapitel hat. Der Schreibstil ist sehr bunt und angenehm zu lesen, so dass man sich schnell in der Geschichte zurecht findet. Da im Prinzip die Geschichten mehrerer Kinder nach und nach miteinander verwoben werden, erlebt man auch jedes Kapitel aus der Sicht eines anderen Kindes. Das hat mir recht gut gefallen, denn so hat man sozusagen einen Rundumblick. Neben viel Humor kommen aber auch ernste Themen dazu, was sich wunderbar die Waage hält. So wird den Kindern zB vermittelt, dass es nicht nur immer auf die eigenen Wünsche ankommt, sondern auch darauf, dass man leicht anderen eine Freude machen kann. Was aber nur eine der vielen kleinen Botschaften ist. Für mich wirklich ein rundum gelungenes Weihnachtsbuch für Groß und Klein zum gemeinsamen Entdecken. Fazit: Sehr unterhaltsame Weihnachtsgeschichte, die keinen unberührt lässt und zeigt worauf es wirklich ankommt!

War diese Rezension hilfreich?

Besinnliche Weihnachtszeit im Tannenweg? Von wegen! Alles läuft schief! Leonie ist sauer auf ihre Mama, weil die eine Leih-Oma zum Fest eingeladen hat, obwohl Leo eigentlich am 24. Dezember eine fette Geburtstagsparty schmeißen wollte. Coco geht es auch nicht besser, sie darf ihren vorlauten Findel-Halsbandsittich nicht behalten und Enzo hat versehentlich die geerbte Baumspitze aus Glas zerstört. Als Hilmis Schwester plötzlich klassisch Weihnachten mit ihrer türkischen Familie feiern möchte, ist das Chaos perfekt. (Klappentext) Dieses Buch hat mir sehr gut gefallen, obwohl ich schon lange nicht mehr zur Zielgruppe gehöre. Es ist sehr anschaulich geschrieben, die Charaktere sind gut ausgearbeitet und der Schreibstil ist kindgerecht. Die 24 Kapitel sind gut aufgeteilt und fast in sich geschlossen, bilden aber doch am Ende ein sinnvolles Ganzes. Die Handlung ist gut aufgebaut und verständlich. Gleichzeitig werden ein paar „Botschaften“ vermittelt die gerade sehr gut auf Weihnachten passen. Ein lesenswertes Buch

War diese Rezension hilfreich?

Lange ist es her, dass ich eine Adventsgeschichte gelesen habe, und so habe ich mich sehr gefreut das diese mir zur Verfügung gestellt worden ist. Wir lernen die Bewohner vom Tannenweg Schritt für Schritt kennen und lieben. Coco und ihren Vater der jedem gerne hilft, habe ich richtig ins Herz geschlossen, genau wie den '' Halsbandsittich '' der eigentlich keiner sein möchte! Es geht in '' Auf Socken durch Flocken rocken '' nicht allein um das perfekte Weihnachten wie wir es gerne in den meistens Geschichten lesen, sondern auch darum, dass wir um uns herum schauen. Eine '' Leih- Oma '' ? Wer möchte schon zu Weihnachten eine fremde Person am Tisch haben? Aber es gibt genug ältere Menschen denen es tatsächlich so ergeht und Weihnachten alleine feiern müssen, daher gefiel es mir besonders gut, dass es auch Werte vermittelt und zeigt wie man Hilfe schenken kann!

War diese Rezension hilfreich?

Eine herrliche, schöne und chaotische und besinnliche Adventsgeschichte. Ja, ich denke so könnte man es beschreiben, was die vier Autorinnen mit ihren vier Protagonisten gezaubert haben. Sie sind alle vier sehr sympathisch, weil sie einfach sind wie sie sind. Durchaus auch etwas durchgeknallt. Aber genau das macht sie einzigartig. Und es geht wirklich alles schief. Von der kaputten Spitze, über den gefundenen Halsbandsittich bis hin zur Leihoma. Trotz diesen verrückten und chaotischen Situationen haben die Autorinnen gekonnt Botschaften mit eingearbeitet, die absolut nicht herausstechen als Hinweis, sondern man merkt einfach dass es wichtig ist und man das ein oder andere nie vergessen sollte. Wie z.b. Familie, Zusammenhalt, Ehrlichkeit, Hilfsbereitschaft, so wie allgemeine tägliche Dinge. Das hat mir sehr gut gefallen, wie dies umgesetzt wurde. Der Schreibstil jeder einzelnen Autorin ist leicht verständlich, flüssig, bildlich und sehr angenehm zu lesen. Sie zaubern einem die Bilder vors innere Auge und man kann es sich sehr gut vorstellen. Zu spüren ist auch die besinnliche Zeit, trotz Chaos und die weihnachtliche Vorfreude wächst beim lesen. Mich konnten die Autorinnen überzeugen und ich kann euch das Buch auch wirklich empfehlen zum selber lesen, als auch zum vorlesen. Von mir gibt es volle 5 von 5⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

War diese Rezension hilfreich?

Dieses Buch vorzulesen, hat mir wirklich viel Freude gemacht! Schon der Buchtitel kam bei meinen Kindern sehr gut an, und das Buch hat absolut gehalten, was der Titel versprochen hat. Nämlich Spaß und gute Laune! Was uns besonders gut gefällt ist die Tatsache, dass es mal um etwas ältere Kinder (13 Jahre) geht. Für diese Altersgruppe findet man nur wenige gute Weihnachtsbücher! Auch sind die Protagonisten sowohl Mädchen als auch Jungen, alle leben in unterschiedlichen Familienstrukturen und Verhältnissen. Das ist toll denn so kann sich wirklich jeder junge Leser mit ihnen identifizieren. Toll finde ich auch, dass es ein Geschwisterpaar gibt, das muslimischen Glaubens ist. Die kleine Schwester möchte aber unbedingt trotzdem Weihnachten feiern und versucht das auch, was einige Turbulenzen mit sich bringt. Auch der Sittiche "Kackfrosch" sorgte bei uns für viele Lacher. Und dennoch kommt in der Geschichte der Geist der Weihnachtszeit nicht zu kurz. Die Geschichte ist toll, der Scjreibstil super Titel und Cover ebenso... Wir sind begeistert! Und da das Buch in 24 Kapitel aufgeteilt ist, könnte man es auch als Buch-Adventskalender lesen!

War diese Rezension hilfreich?

Dieses Buch vereint wunderbar kurzweilige Adventsgeschichten die am Ende ein großes Ganzes ergeben. Die einzelnen Geschichten stehen für sich, immer wieder ergeben sich aber Überschneidungen zu den anderen Personen im Buch und am Ende feiern alle Bewohner im Tannenweg gemeinsam Weihnachten. Meine persönliche Lieblingsgeschichte war die von Coco und ihrem "Kackfrosch" aber auch Meral hat mich mit ihrem Weihnachtsfieber sehr begeistert.

War diese Rezension hilfreich?

Ein tolles Buch, was meine Tochter sehr gerne liest. Das Buch ist für Kinder ab 10 und ist in 24 Kapiteln unterteilt, wo man die verschiedenen chaotischen Vorweihnachtlichen Geschichten und Abenteuer aus dem Tannenweg erfährt. Das tolle ist, dass die Geschichten miteinander verflochten sind, es geht um Toleranz und Geduld, aber auch mit Humor. Ein tolles Buch, das die Botschaft von Weihnachten vermittelt.

War diese Rezension hilfreich?

Wir begleiten hier 4 verschiedene Familien bei ihren diversen Aktivitäten in der Vorweihnachtszeit. Sie alle sind Nachbarn im Tannenweg, und somit kreuzen sich auch ihre Wege ab und an. Dabei haben die Kapitel haben eine gute Länge für das Vorlesen vor dem Zubettgehen, wir haben immer ca. 10 Minuten gebraucht. Blöd fanden meine Kinder nur, dass man am nächsten Tag zu einem anderen Protagonisten gewechselt ist und somit mehrere Tage warten musste, um zu einem Handlungsstrang zurück zu kehren, der gerade spannend geworden war. Das ist wirklich ein kleiner Nachteil an diesem "Adventskalenderbuch", wo man jeden Tag ja nur ein Kapitel lesen soll. Die Geschichte allerdings hat uns gut gefallen, und man merkt auch gar nicht dass jeder Handlungsstrang von einer anderen Autorin geschrieben wurde. Die kleinen LeserInnen erfahren, dass es verschiedene Arten gibt, wie man das Weihnachtsfest begehen kann. Allerdings sollten die Kinder unbedingt nicht mehr an den Weihnachtsmann glauben, denn sonst erfahren sie spätestens hier, wer die Geschenke für Heiligabend wirklich besorgt! Wirklich gefehlt haben uns nur ein paar Illustrationen, außer das tolle Cover sieht es damit nämlich mau aus.

War diese Rezension hilfreich?

Auf Socken durch Flocken rocken ist ein wunderbares Kinderbuch für alle Kinder ab 6 Jahren. Die Illustrationen sind wunderschön und auch sehr ansprechend gezeichnet. Auch die Handlung ist sehr toll für die Kinder und bringt die Weihnachtsstimmung auch in dieser Zeit. Ein echt tolles Buch!

War diese Rezension hilfreich?

LeserInnen dieses Buches mochten auch: