Ein mörderisches Paar - Der Verdacht

Ostfriesenkrimi

Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht. Jetzt anmelden oder registrieren
Buch 2 von kollektion1003280
NetGalley-Bücher direkt an an Kindle oder die Kindle-App senden.

1
Um auf Ihrem Kindle oder in der Kindle-App zu lesen fügen Sie kindle@netgalley.com als bestätigte E-Mail-Adresse in Ihrem Amazon-Account hinzu. Klicken Sie hier für eine ausführliche Erklärung.
2
Geben Sie außerdem hier Ihre Kindle-E-Mail-Adresse ein. Sie finden diese in Ihrem Amazon-Account.
Erscheinungstermin 29.05.2024 | Archivierungsdatum 28.07.2024

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #EinmörderischesPaarDerVerdacht #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

Von Kopfgeldjägern und Frauenhelden - der zweite Band der Reihe »Ein mörderisches Paar« von der Nummer 1 in der Spannung Klaus-Peter Wolf

Ein Kopfgeld von 10 Millionen ist auf Dr. Bernhard Sommerfeldt ausgesetzt, eine Summe, die sich kein Profikiller gerne entgehen lässt. Und wenn Markus Baumann aus Meppen davon gewusst hätte, dann hätte er Birgit Ritter vielleicht anders angesprochen. Doch seine Sommerfeldt-Masche ist einfach zu erfolgreich, reihenweise verfallen ihm die Frauen. Auch Birgit Ritter glaubt fest, den echten Sommerfeldt vor sich zu haben, als plötzlich und unerwartet Johann Baptist Reichhart, seines Zeichens Kopfgeldjäger, im Raum steht und das Rendezvous mit Markus Baumann final beendet.

Das ist kein einfacher Fall für Ann Kathrin Klaasen und ihr Team in Ostfriesland, aber ein hundertprozentiger Auftrag für den echten Sommerfeldt und seine Ehefrau Frauke. Alles läuft auf einen großen Showdown auf Norderney hinaus.

»Ein mörderisches Paar. Der Verdacht« ist der zweite Band der Serie und ein Buch für die heißesten Tage des Jahres. 

Von Kopfgeldjägern und Frauenhelden - der zweite Band der Reihe »Ein mörderisches Paar« von der Nummer 1 in der Spannung Klaus-Peter Wolf

Ein Kopfgeld von 10 Millionen ist auf Dr. Bernhard Sommerfeldt...


Verfügbare Ausgaben

AUSGABE Anderes Format
ISBN 9783596708642
PREIS 13,00 € (EUR)
SEITEN 464

Auf NetGalley verfügbar

NetGalley Bücherregal App (EPUB)
An Kindle senden (EPUB)
Download (EPUB)

Rezensionen der NetGalley-Mitglieder

Auf Dr. Bernhard Sommerfelds Kopf sind 10 Millionen Euro ausgesetzt. Frisch verheiratet, einer plastischen Gesichtskorrektur unterzogen, möchte er als Dr. Ernst Simmel, Klinikdirektor an der Nordsee eigentlich sein Leben genießen. Doch die 10 Millionen wecken Begehrlichkeiten und die Jagd auf ihn beginnt. Leider müssen Unschuldige daran glauben, weil sie verwechselt wurden. Das bringt das Team um Ann Kathrin Klaasen zum Einsatz, die jedoch von ihrer direkten Vorgesetzten sowie von weit oberer Stelle ausgebremst werden. Der ungeheuerliche Vorwurf: sie würden Sommerfeld warnen und schützen. Rupert spielt eine nicht unwichtige Rolle in diesem zweiten Teil dieser Serie.
Ich denke man sollte den/die vorherigen Bände gelesen haben um vollkommen „drin zu sein“ in der Geschichte. Man versteht den Plot auch so, aber es macht mehr Spaß den Anfang der Sommerfeld Geschichte zu kennen.
Manches war hervorsehbar, die Gedankenspiele und Lebensweisheiten manchmal etwas langatmig ( typisch für den Autor), aber ich habe mich gut unterhalten gefühlt.

War diese Rezension hilfreich?

Kopfgeldjäger...
Ein mörderisches Paar – Der Verdacht von Klaus- Peter Wolf
Den Leser erwartet wieder ein packender, spannender und fesselnder Kriminalroman. Dieser ist leicht, humorvoll und flüssig geschrieben. Mir gefiel wieder besonders die Perspektive des Erzählers.
Sie sind ein mörderisches Paar und haben sich ein großes Versprechen gegeben! Jetzt sind sie in den Flitterwochen und diese verbringen sie dank einer Gesichtsoperation unseres berühmt berüchtigten Dr. Sommerfeldts unbehelligt in der Nähe...
Dies ist der zweite Teil einer neuen Kriminalserie, die in Ostfriesland spielt. Die Hauptrolle spielt Dr. Bernhard Sommerfeldt, Sommerfeldt alias Dr. Ernest Simmel leitet eine Kurklinik in Norden.Er ist gerade frisch mit Frauke verheiratet und befindet sich in den Flitterwochen. Doch sie haben Ostfriesland nicht verlassen.
Doch es gibt noch immer Menschen die den Tod von Sommerfeld wünschen und dafür sogar einen Kopfgeldjäger angagieren. Wird Johann Baptist Reichhart diesen finden und die ausgesetzte Belohnung kassieren?
Kommt mit nach Ostfriesland und erlebt die ganze Geschichte...
Eine wunderbar schräge Geschichte wird hier wieder mit einer großen Prise Humor erzählt.

War diese Rezension hilfreich?

Der Serienmörder Dr. Bernhard Sommerfeldt ist inzwischen unter dem Namen Dr. Ernest Simmel Klinikleiter in Norddeich. Doch ein Gangsterkönig setzt 10 Millionen Euro Kopfgeld auf Sommerfeldt aus. Kein Wunder, dass allerlei Profikiller und Möchtegern-Profikiller sich auf die Jagd nach Sommerfeldt machen. Doch dabei kommt es zu allerlei Verwirrungen und Verwechslungen ...

Ich empfehle, vorab die Sommerfeldt-Trilogie und den 1. Band der Trilogie "Ein mörderisches Paar" ("Das Versprechen") zu lesen, weil die Handlung sich über die Bände hinweg fortsetzt. Die Sommerfeldt-Krimi hängen außerdem lose mit den Ostfriesenkrimis zusammen, denn es treten teils diesselben Personen auf, z.B. Kommissarin Ann Kathrin Klaasen und ihre Kollegen. Die Ostfrieslandkrimis muss man aber nicht zwingend gelesen haben, um die Sommerfeldtkrimis verstehen zu können.

Dieser Band bot - wie von den Sommerfeldtkrimis gewohnt - wieder ein herrliches Lesevergnügen. Die Handlung ist wendungsreich und immer wieder wird man überrascht. Auch die Protagonisten sind sympatisch, überraschenderweise besonders Dr. Bernhard Sommerfeldt. Man kann gar nicht anders, als ihm viel Erfolg bei seinem Versteckspiel vor der Polizei und den Profikillern zu wünschen.

War diese Rezension hilfreich?

Mit " Ein mörderisches Paar - Der Verdacht" ist der zweite Band der Triogie um Dr. Sommerfeld und seiner Frauke von Klaus-Peter Wolf erschienen.

Eigentlich dachte ich, mit Dr. Sommerfeld bin ich durch, aber mit dem Band hat der Autor mich dann doch wieder begeistert. Ds Lösegeld welches auf Dr. Sommerfeld ausgesetzt ist ruft viele Kopfgeldjäger, Profi-Killer und sogar Hausfrauen auf den Plan. wer könnte sie nicht gebrauchen die 10.000000 Millionen?
Das da dann bei der Fülle an Personen einiges aus dem Ruder bzw. Schief läuft war zu erwarten. Manches ist vorhersehbar, aber nicht übertrieben. Der Unterhaltungsfaktor der Story ist diesmal für mich ziemlich hoch und Langeweile kommt beim Lesen in keinster Wesie auf.

Rupert, Ann und Weller stehen diesmal zwischen den Fronten, besonders Rupert weiß so gar nicht mit der Situation umzugehen-wen wunderts.
Einzig das Ende war ein wenig abrupt, aber die Leseprobe zum neuen Band lässt auf eine gelungene Weiterführung hoffen.

Ein runder Fall auf Ostfriesland.

War diese Rezension hilfreich?

Dies ist der zweite Band dieser Reihe. Dazu kann ich nur sagen, sehr gelungen. Ein Kopfgeld von 10 Millionen ist auf Dr. Bernhard Sommerfeldt ausgesetzt. Diese Summe zieht so einige Profikiller an. Wenn Markus Baumann aus Meppen davon gewusst hätte, dann hätte er Birgit Ritter vielleicht anders angesprochen. Seine Sommerfeldt-Masche ist erfolgreich, reihenweise verfallen ihm die Frauen. Auch Birgit Ritter glaubt fest, den echten Sommerfeldt vor sich zu haben. Bis Johann Baptist Reichhart, seines Zeichens Kopfgeldjäger, im Raum steht und das Rendezvous mit Markus Baumann final beendet. Diese Ausgabe hat mich erneut gefesselt. Man ist sich beim Lesen sicher, dass das ausgesetzte Kopfgeld von 10 Millionen einige zwielichtige Gestalten anzieht. Es wird sofort klar, dass bei dieser Summe so einiges aus dem Ruder zu laufen scheint. Beim Lesen dieser Ausgabe habe ich mich bestens unterhalten. Obwohl einiges voraussehbar war, tat dies der Spannung keinen Abbruch. Rupert, Ann und Weller stehen diesmal zwischen den Fronten, besonders Rupert weiss so gar nicht mit der Situation umzugehen. Dieses Buch empfehle ich gerne weiter.

War diese Rezension hilfreich?

Die Suche nach Sommerfeld
Logischerweise knüpft der 2. Band Der Verdacht nahtlos an den 1. Teil an. Der hatte damit geendet, dass Willi Klempmann hatte Sommerfeld versprochen ein guter Mensch zu werden und seine Drogenverstecke preis gegeben. Nun aber hat er ein Kopfgeld von 10 Millionen Euro auf Sommerfeld ausgelobt. Das lockt natürlich zahlreiche Kopfgeldjäger, aber auch die Ninja-Truppe von Eisenmann an. All die Kopfgeldjäger kommen sich dabei gehörig selbst in die Quere. Dr. Ernest Simmel alias Sommerfeld spielt derweil mit den Jägern. Rupert, Ann-Katrin und Frank Weller werden von der Bundespolizei als mutmaßliche Helfer ins Visier genommen.
Klaus-Peter Wolf hat es auch dieses Mal wieder sehr gut geschafft darzustellen, dass die gute Seite nicht immer die Guten sind und die vermeintlichen Bösen eigentlich gutes Tun wollen. Diese Gegensätze dominieren die gesamte Serie. Gleichzeitig sind die handelnden Personen so gestaltet, dass es trotz eines Kriminalromans viele witzige Momente gibt. Als Ergebnis bleibt die gewohnt solide, gute Unterhaltung, die Klaus-Peter Wolf seinen Leserinnen und Lesern serviert.

War diese Rezension hilfreich?

Ein mörderische Paar "Der Verdacht". Es ist Band 2 der Trilogie und beinhaltet 464 Seiten. Das Cover verrät nicht zu viel über diese Geschichte,.passt aber zum Setting. Ein Ostfriesenkrimi, wie man ihn sich so vorstellen kann. Es ist die Fortsetzung zum ersten Band. Es wird weiter spannend und unterhaltsam. Dem Leser wird wenig Zeit übrig bleiben, sich zu langweilen, wer die Geschichten von Klaus - Peter Wolf mag, kommt hier auf jeden Fall auf seine Kosten. Ein interessanter und atemraubender Verlauf, zwischendurch mit etwas Humor verschönert. Man bereut es nicht, das Ganze gelesen zu haben und freut sich auf den Folgeband.
Ein Kopfgeld von 10 Millionen ist auf den echten Dr. Sommerfest ausgesetzt. Da würden sich einige drüber freuen. Welcher Profikiller sagt da nicht nein. Nun sind einige Charaktere auf der Suche und haben die Augen auf. Und wenn Markus Baumann das gewusst hätte, da hätte er eventuell Birgit Ritter anders angesprochen und anders gehandelt. Nun ist es, wie es ist. Da kann er nicht mehr zurück und anders handeln. Seine Dr. Sommerfest - Masche ist so erfolgreich, reihenweise verfallen ihm die Frauen. Perfektion pur. Auch Birgit glaubt es lange, bis plötzlich Johann Baptist Reichhardt, seines Zeichens Kopfgeldjäger, im Raum steht und dieses Rendezvous mit Baumann final beendet. Da macht Birgit grosse Augen und kann es kaum glauben. Somit ist es kein einfacher Fall für Ann Kathrin Klaasen, aber das hat auch keiner behauptet. Fingerspitzengefühl, viel Recherche und reichlich Arbeit bei den Befragungen sind gefragt. Das ganze Geschehen ist spannend und interessant dargestellt wie immer. Ich vergebe 4 Sterne sowie eine Weiterempfehlung und freue mich jetzt schon auf die Fortsetzung.

War diese Rezension hilfreich?

Ich liebe den Schreibstil von dem Autor.
Man kann die Bücher als Krimi schnell weg lesen. Es ist immer eine Prise Humor dabei, die mich auch oft schmunzeln lässt😊
Der Fall war super ausgedacht und das Ende war dann auch nochmal sehr überraschend und hat mich fasziniert.
Rupert ist ein ganz toller Charakter und hat so eine herrlich erfrischende Art.
Ich werde die Reihe definitiv weiter verfolgen

War diese Rezension hilfreich?

Ein Buch wie man es von Klaus-Peter Wolf kennt, spannend bis zum Schluss mit der perfekten Wiedergabe des ostfriesischen Charms.
Steht dem ersten Band der neuen Reihe in nichts nach.

War diese Rezension hilfreich?

LeserInnen dieses Buches mochten auch: