Ganz wie ein Mensch

Roman | Ein außergewöhnlicher Roman über die erhellende Sicht eines Berglöwen auf uns Menschen

Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht. Jetzt anmelden oder registrieren
NetGalley-Bücher direkt an an Kindle oder die Kindle-App senden.

1
Um auf Ihrem Kindle oder in der Kindle-App zu lesen fügen Sie kindle@netgalley.com als bestätigte E-Mail-Adresse in Ihrem Amazon-Account hinzu. Klicken Sie hier für eine ausführliche Erklärung.
2
Geben Sie außerdem hier Ihre Kindle-E-Mail-Adresse ein. Sie finden diese in Ihrem Amazon-Account.
Erscheinungstermin 29.02.2024 | Archivierungsdatum 31.05.2024

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #GanzwieeinMensch #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

In den Hügeln von Los Angeles, gleich unter dem Hollywood-Schriftzug, lebt einer der gefährlichsten und hungrigsten Bewohner der Millionenstadt: Ein einsamer Berglöwe, der die heißen und beutearmen Tage damit verbringt, den Wanderern in den Hollywood Hills bei neurotischen Gesprächen zuzuhören, ein nahegelegenes Obdachlosencamp zu bewachen und Insekten zu fressen. Als ein Feuer im Camp ihn zwingt, den Weg über die Highways nehmen, findet er sich auf einmal in der Stadt wieder, von der er schon so viel gehört hat: „Ellay“. Hier begegnet er nicht nur neuen Gefahren, sondern auch einer möglichen Retterin – und einem alten Bekannten, mit dem er noch eine Rechnung offen hat …
In atemloser, außergewöhnlicher Sprache beschreibt der Löwe seine Sicht auf eine schnelle, hitzige und traumatisierte Welt, und erzählt so letztendlich doch nicht von sich – sondern von uns Menschen. 

In den Hügeln von Los Angeles, gleich unter dem Hollywood-Schriftzug, lebt einer der gefährlichsten und hungrigsten Bewohner der Millionenstadt: Ein einsamer Berglöwe, der die heißen und beutearmen...


Verfügbare Ausgaben

AUSGABE Anderes Format
ISBN 9783961611881
PREIS 22,00 € (EUR)
SEITEN 192

Auf NetGalley verfügbar

NetGalley Bücherregal App (EPUB)
An Kindle senden (EPUB)
Download (EPUB)

Rezensionen der NetGalley-Mitglieder

Fast wie ein Mensch – Henry Hoke

Ein Puma in Hollywood

Henry Hoke ist ein US-Amerikanischer Schriftsteller.
Open Throat, so der Originaltitel, ist ein sehr originelles Buch, das durch die ungewöhnliche Perspektive bestimmt wird. Es ist ein Puma, dessen Gedanken wir durch das Buch folgen. Dieser Blickwinkel wird konsequent vom Autor durchgehalten.
Der Puma wurde vertrieben und gelangt in die Nähe von Los Angeles.
Erstaunlicherweise gab es so etwas wirklich. P-22, ein Berglöwe der von 2012 bis 2022 lebte im Stadtpark von L.A.
Der hungrige Puma ist auf der Jagd, Menschen gehören jedoch nicht zu seiner Beute. Dennoch fühlt er schließlich eine Nähe zu Menschen, was in der Bekanntschaft mit einem Mädchen gipfelt.
Ein weiteres unerwartetes Motiv im Buch ist die Queerness des Pumas.

Es ist ein kurzer Roman mit relativ wenig Text, der aber eine Intensität besitzt, weswegen man das Buch nicht so schnell vergisst.


3961611882
Erscheint am 29.02.2024

War diese Rezension hilfreich?

Ein kleines, aber feies Buch, welches den Menschen sensibilisieren möchte, dass ein Tier ein Tier bleibt.
Egal, ob es domestiziert wurde oder nicht.

Durch die Augen der Raubkatze, welche es sich in den Hügeln von Hollywood gemütlich gemacht hat, betrachten wir die Spezies Mensch mit Amüsement und Verwunderung, weil die humanen Probleme lächerlicher nicht sein können, als der Überlebenskampf der hungrigen Raubkatze.

Empfehlenswertes Buch ☺️

War diese Rezension hilfreich?

Im Park unterhalb des Hollywood-Signs lebt ein Berglöwe. Versteckt im Gebüsch lauscht er den Gesprächen der Menschen, die aus der großen Stadt „Ellej“ hier hinaufkommen. Gespräche über Sitzungen beim Psychologen, Trennungen und die Suche nach dem Selbst. Gelegentlich sieht einer dieser Menschen ihn, doch allgemein ist sein Leben sehr ruhig und unbeschwert – bis ein von Menschen verursachtes Unglück ihn zur Flucht zwingt. Inmitten der Häuserschluchten trifft er auf eine Verbündete... und den Mann, der sein friedliches Leben zerstört hat.

In kurzer, prägnanter Sprache wirft Henry Hoke einen Blick auf unser Leben aus der Sicht

eines Tieres, das uns nah ist, versucht zu verstehen und doch ganz anders ist. Ein schmales, aber kraftvolles Buch, das in den Bann zieht und lange nachhallt.

Den Berglöwen unterhalb des Hollywood-Signs gab es übrigens wirklich! Die unter dem Namen P-22 oder „Hollywood Cat“ bekannte Großkatze wurde 2013 vom National Geographic-Fotograf Steve Winter direkt unterhalb des berühmten Schilds fotografiert und zum Wahrzeichen einer großen Naturschutzbewegung in Los Angeles.

War diese Rezension hilfreich?

LeserInnen dieses Buches mochten auch: