Weihnachten - Zeit des Lichts

Wahre Geschichten, die den Advent zum Leuchten bringen

Dieser Titel war ehemals bei NetGalley verfügbar und ist jetzt archiviert.

Bestellen oder kaufen Sie dieses Buch in der Verkaufsstelle Ihrer Wahl. Buchhandlung finden.

Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht.
NetGalley-Bücher direkt an an Kindle oder die Kindle-App senden.

1
Um auf Ihrem Kindle oder in der Kindle-App zu lesen fügen Sie kindle@netgalley.com als bestätigte E-Mail-Adresse in Ihrem Amazon-Account hinzu. Klicken Sie hier für eine ausführliche Erklärung.
2
Geben Sie außerdem hier Ihre Kindle-E-Mail-Adresse ein. Sie finden diese in Ihrem Amazon-Account.
Erscheinungstermin 26.09.2022 | Archivierungsdatum 07.12.2022

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #WeihnachtenZeitdesLichts #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

Diese Sammlung wahrer Geschichten erfüllt die Weihnachtszeit mit Wärme. Die wahren Erlebnisse berühren das Herz und laden dazu ein, jenseits des Geschenkerummels darüber nachzudenken, worum es an Weihnachten wirklich geht. Die unterschiedlichen Autorinnen erzählen, was ihnen geholfen hat, Gottes größtes Geschenk an uns besser zu verstehen, und was Licht in ihre Adventszeit gebracht hat.

Nebenbei sind auch Anregungen enthalten, wie man mit einfachen Taten und Worten anderen eine Freude bereiten kann. Tipps für ungewöhnliche Geschenke und für die Gestaltung des Weihnachtsfests runden das Buch ab. Eine wunderbare Einstimmung auf das große Fest.

BITTE BEACHTEN: Die SCM Verlagsgruppe ist eine christliche Verlagsgruppe. Dieser Titel enthält christliche Inhalte. 

Diese Sammlung wahrer Geschichten erfüllt die Weihnachtszeit mit Wärme. Die wahren Erlebnisse berühren das Herz und laden dazu ein, jenseits des Geschenkerummels darüber nachzudenken, worum es an...


Verfügbare Ausgaben

AUSGABE E-Book
ISBN 9783961225644
PREIS 9,99 € (EUR)
SEITEN 224

Auf NetGalley verfügbar

NetGalley Bücherregal App (EPUB)
An Kindle senden (EPUB)
Download (EPUB)

Rezensionen der NetGalley-Mitglieder

Das Cover strahlt eine festliche Stimmung aus. Die Geschichten enthalten christliches Gedankengut. Man liest wahre und sehr persönliche 41 Geschichten in diesem Buch. Das Besondere daran ist, dass jede einen Bezug zu Weihnachten aufweist. Zum besseren Verständnis wurden die Geschichten zu vier Kapiteln zusammengefasst. Da ist Weihnachten mit Überraschungen, Weihnachten – Licht in die Dunkelheit, Weihnachten – Zeit der Erinnerungen und Weihnachten – anders als geplant. Beim Lesen kann man sich auf den Sinn von Weihnachten bestens besinnen. In den Geschichten kommen verschiedenen Schicksalsschläge zur Sprache, die man beim Lesen aushalten muss. Was nicht ganz so einfach ist. Das Lesen der diversen Geschichten hat mich nachdenklich gestimmt. Ich habe nach Ende des Buches, einige Gedanken zu Weihnachten wirklich überdenken müssen. Das Buch ist Besinnlich und Anregung zu gleich, was Weihnachten für uns Menschen bedeutet. Dieses Buch möchte ich vielen Lesern ans Herz legen.

War diese Rezension hilfreich?

Ich habe mir unter dem Buch was ganz anderes vorgestellt, weswegen es mich nicht überzeugen konnte, aber dennoch würde ich es weiterempfehlen. Vorher sollte man vielleicht eine Leseprobe lesen, um einen Eindruck zu bekommen, ob es einen grundsätzlich anspricht.

War diese Rezension hilfreich?

Dem eigentlichen Geist der Weihnacht (auch in schwierigen Zeiten) nachspüren

Wer kennt sie nicht die aktuellen Diskussionen um die Weihnachtsbeleuchtungen in den Fußgängerzonen und Innenstädten in Deutschland.


Nach zwei gebeutelten Pandemiejahren entfesselte sich in diesem Frühjahr auch noch ein barbarischer und menschenverachtender Krieg fast direkt vor unserer Haustür in der Ukraine.


Und aktuell diskutieren wir dann, ob man im Advent die entsprechend festliche Beleuchtung anschalten darf oder lieber Strom sparen sollte.


Hat diese festliche Beleuchtung überhaupt etwas mit dem originären Weihnachtsgedanken zu tun oder ist es eher eine verkaufsfördernde Maßnahme des Einzelhandels?


Ellen Nieswiodek-Martin bringt uns in ihrem, für mich persönlich sehr emotionsgeladenem Buch "Weihnachten - Zeit des Lichts - Wahre Geschichten, die den Advent zum Leuchten bringen" den ursprünglichen Weihnachtsgedanken wieder nahe.


Abseits des ganzen Konsumfestivals vor dem Heiligen Abend lässt die Autorin und ihre Mitstreiterinnen das wahre Leben für sich sprechen. In unterschiedlichsten Settings und Episoden erfährt man dann, was wirklich an Weihnachten und im Advent wichtig ist und zählt.


Für mich schreibt das wahre Leben dann immer noch die schönsten Geschichten, auch wenn sie mal eher negative bzw. traurige Emotionen auslösen können. Aber das Leben ist eben kein Wunschkonzert und erst durch die ganzen Höhen und Tiefen wird unser tägliches Leben dann auch wirklich real.


Mich persönlich hat das Buch vollständig abgeholt und auch nachhaltig erreicht. Die einzelnen Episoden lesen sich durchweg kurzweilig und hallen bei mir sehr lange noch nach.


Der vielleicht etwas verstellte eigene Kompass wird mit diesem Buch wieder neu ausgerichtet und man bekommt eine richtig gute Idee davon, was wirklich an Weihnachten zählt.


Das Buch gibt dort Hoffnung, wo es vielleicht bereits keine mehr gibt.


Es strahlt Wärme aus in Eiseskälte.


In dunkelsten Momenten spendet es Licht und bringt ein wenig Behaglichkeit in unser Leben.

War diese Rezension hilfreich?

Diese Sammlung wahrer Geschichten erfüllt die Weihnachtszeit mit Wärme. Die wahren Erlebnisse berühren das Herz und laden dazu ein, jenseits des Geschenkerummels darüber nachzudenken, worum es an Weihnachten wirklich geht. Die unterschiedlichen Autorinnen erzählen, was ihnen geholfen hat, Gottes größtes Geschenk an uns besser zu verstehen, und was Licht in ihre Adventszeit gebracht hat.
Nebenbei sind auch Anregungen enthalten, wie man mit einfachen Taten und Worten anderen eine Freude bereiten kann. Tipps für ungewöhnliche Geschenke und für die Gestaltung des Weihnachtsfests runden das Buch ab. Eine wunderbare Einstimmung auf das große Fest. (Klappentext)

Irgendwie hatte ich mir etwas anderes vorgestellt. Mir war schon klar, dass es sich hier um ein „religiöses“ Buch handelt. Für mich waren das Geschichten, die mich betrübt und nachdenklich, ja sogar manchmal traurig gemacht haben. Es sind kurze Geschichten, die gut lesbar sind. Also gut mal für Zwischendurch. Trotzdem bin ich damit nicht so gut klar gekommen. Ich kann nicht begründen, ob es an der Stimmung lag, es ist so ein Bauchgefühl. Hier glaube ich sollte sich jeder Leser seine eigene Meinung bilden. Ich kann mir auch vorstellen, dass hier die Meinungen auch stark auseinandergehen werden.

War diese Rezension hilfreich?

#WeihnachtenZeitdesLichts #NetGalleyDE #Anzeige #SMC

Weihnachten – Zeit des Lichts
Wahre Geschichten, die den Advent zum Leuchten bringen
von Ellen Nieswiodek-Martin (Herausgeberin)
SCM VERLAGSGRUPPE GMBH, GERTH MEDIEN
ESSAYS & SAMMELBÄNDE | SPIRITUALITÄT & RELIGION
BITTE BEACHTEN: Die SCM Verlagsgruppe ist eine christliche Verlagsgruppe. Dieser Titel enthält christliche Inhalte.


Mein Leseeindruck
Hier handelt es sich um Geschichten, die der Alltag schrieb und mit Hilferufen an Gott zu einer Lösung finden, die zwar oft anders als erwartet eintreffen, aber offensichtlich seine Wirkung zeigen.

Was mir dabei gut gefiel, die Geschichten waren alltäglich, nicht mit Glitz und Glimmer aufgesetzt. In dem Fall war es die Bitte um Hilfe, was Gott betrifft, andere würden vielleicht sagen – Bestellung beim Universum.

Wichtig hierbei war eher, der Glaube daran, dass es eine Lösung für gewisse Situationen gibt.

Der Schreibstil war angenehm und nicht übertrieben, kein Aufzwängen von Glauben. Sehen kann es jeder wie er will – Die Erkenntnis, der Glaube allein kann schon viel bewirken und die Frage, gibt es wirklich Zufälle?

Für mich waren es aber Geschichten, die mich nicht wirklich tief bewegen konnten.

War diese Rezension hilfreich?

LeserInnen dieses Buches mochten auch: