Meine Mutter sagt

Gesprochen von Caroline Peters
Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht.
NetGalley-Bücher direkt an an Kindle oder die Kindle-App senden.

1
Um auf Ihrem Kindle oder in der Kindle-App zu lesen fügen Sie kindle@netgalley.com als bestätigte E-Mail-Adresse in Ihrem Amazon-Account hinzu. Klicken Sie hier für eine ausführliche Erklärung.
2
Geben Sie außerdem hier Ihre Kindle-E-Mail-Adresse ein. Sie finden diese in Ihrem Amazon-Account.
Erscheinungstermin 09.11.2022 | Archivierungsdatum N/A

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #MeineMuttersagt #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

Nachdem die Ich-Erzählerin von ihrer langjährigen Freundin verlassen wird, muss sie zurück zu ihrem Vater ziehen, einem Pfarrer und Pink-Floyd-Fan. Während sie auf ebenso komische wie verzweifelte Art versucht, ihre Ex zurückzugewinnen, wird sie von Freunden und Familie mit Ratschlägen traktiert. Vor allem ihre Mutter bedrängt sie mit zweifelhaften Lebensweisheiten. Doch allmählich lernt sie, zu trauern, ihre inneren Widersprüche zu akzeptieren, laut, betrunken und auf ihre eigene Art weise zu sein. – Ein Roman voller Energie und Eleganz, von Hinrich Schmidt-Henkel aufs Treffendste übersetzt.

Nachdem die Ich-Erzählerin von ihrer langjährigen Freundin verlassen wird, muss sie zurück zu ihrem Vater ziehen, einem Pfarrer und Pink-Floyd-Fan. Während sie auf ebenso komische wie verzweifelte...


Vorab-Besprechungen

»Man verliebt sich geradezu in die Autorin.« Annemarie Stoltenberg

»Stine Pilgaards Debüt sprüht vor Eleganz und Energie.« Politiken

»Ein Juwel überbordender Sprache. Unbedingt lesen!« Litteratursiden

»Ein Roman darüber, wie man trotz gebrochenem Herzen nicht in Selbstmitleid verfällt. Auch ein Buch über Sprache und Kommunikation, Dialog versus Dialog, Gemeinschaft contra Einsamkeit.« Stavanger Aftenblad

»Man verliebt sich geradezu in die Autorin.« Annemarie Stoltenberg

»Stine Pilgaards Debüt sprüht vor Eleganz und Energie.« Politiken

»Ein Juwel überbordender Sprache. Unbedingt lesen!« Litteratursiden

...


Verfügbare Ausgaben

AUSGABE Hörbuch, Ungekürzt
ISBN 9783985680382
PREIS 22,00 € (EUR)
DAUER 4 Stunden, 8 Minuten

Auf NetGalley verfügbar

NetGalley Bücherregal App (AUDIO)

Rezensionen der NetGalley-Mitglieder

Hätte ich dieses Buch - bzw. Hörbuch nicht gelesen, ich hätte wohlmöglich nie erfahren wie zauberhaft man ich liebe Dich mit nur einem Wort sagen kann. In der Sprache der Inuit – Negligevapse .

Dieses Buch hat nicht nur dieses eine Wort zu bieten, nein da ist noch so viel zwischen den Zeilen versteckt.
Auch wenn die Geschichte oft wirr erzählt wird, einfach lesen und nicht so viel nachdenken. Die Dialoge mit ihrem Vater sind zuweilen schräg, die mit ihrer Mutter noch viel schräger.

Zugegeben, Meter pro Sekunde hat mir um einiges besser gefallen, allerdings bewegen sich die Bücher nicht im gleichen Genre, daher kann und möchte ich da auch nicht so einen direkten Vergleich ziehen.

Für mich eine Leseempfehlung für alle die einen Roman lesen möchten der nicht für die breite Masse geschrieben ist.

Gelesen von der wunderbaren Caroline Peters - ein absoluter Hörgenuß

War diese Rezension hilfreich?

Ich finde, dass Hörbuch behandelt ein Thema das nicht leicht umsetzbar ist jedoch jeden von uns treffen kann. Plötzlich von der Freundin verlassen, Einsamkeit zu spüren, und dann auch noch zum Vater zurück ziehen zu müssen. Gute Wünsche und Ratschläge der Umwelt die man eigentlich gar nicht hören will. Sich selbst wieder zu finden und Schritt für Schritt ins Leben zurück zu gehen und manche Erkenntnis aus der Vergangenheit zuzulassen. Spitze vertont durch Caroline Peters!!

War diese Rezension hilfreich?

Hab ich mich auf dieses Buch gefreut und es konnte alle Erwartungen gerecht werden! Die Seepferdchenmonologe sind spitze und überhaupt komme ich nur ins schärmen!
Toll gelesen von Caroline Peteres! Sehr sehr großartig - vielen Dank!

War diese Rezension hilfreich?

Noch besser als das vorherige Buch von ihr, und noch besseres Hörbuch als das erste, da die Pausen besser eingeteilt wurden.
Großartig, witzig, melancholisch und berührend.

War diese Rezension hilfreich?

Dieses Hörbuch ist genau wie auch schon das erste Buch von Frau Pilgaard eine absolute Großartigkeit. Die Sprecherin ist unfassbar gut und haucht der humorvollen Geschichte um die frisch verlassene Protagonistin gekonnt Leben ein. Kluge Dialoge, sehr viel Sprachwitz - davon lebt dieser kurzweilige und doch tiefe Roman. Eine Herzensempfehlung- ganz besonders für das Hörbuch!

War diese Rezension hilfreich?

Die Hauptperson ist von ihrer Liebsten verlassen worden. 
Namen werden von der Autorin nicht vergeben, aber sie wuchert mit den Emotionen ihrer Protagonistin, einer Frau, die mir von Herzen unsympathisch ist. Altersmäßig ist sie eine junge Frau kurz vor dem Studienabschluss, wenn sie tatsächlich studieren würde. Emotional ist sie auf der Stufe eines Trotzkindes. Weil sie ihre große Liebe verloren hat, wütet sie, betrinkt sich, stalkt ihre Ex und stößt Leute vor den Kopf, die es gut mit ihr meinen. Ihre Mutter meint es natürlich auch gut, allerdings ist sie wirklich eine Person, die sich sehr autoritär in das Leben anderer einbringt und auch vor Flunkereien nicht zurückschreckt, um ihren Willen durchzusetzen.
Inhaltlich hat mir der Roman überhaupt nicht gefallen, aber ich liebe es, wie die Autorin mit Sprache spielt, wie sie Wortwitz und Sarkasmus platziert, ohne zu übertreiben. Und zwischen den rasanten und wütenden Szenen gibt es die zarten Seepferdchenmonologe, die in humorvollen Metaphern sehr intensiv die verletzte Seele der Ich-Erzählerin porträtieren.
Aber das absolute Highlight gibt mir die Sprecherin Caroline Peters. Sie liest ihre Rolle überzeugend und humorvoll mit einer reifen, warmen Stimme. Einfach nur perfekt.

War diese Rezension hilfreich?

Herrlich! Stine Pilgaards Figuren mag man gerade aufgrund ihrer offensichtlichen Ecken und Kanten. Caroline Peters Stimme passt zu 100%. Reines Hörvergnügen!

War diese Rezension hilfreich?

LeserInnen dieses Buches mochten auch: