People Person

Roman

Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht.
NetGalley-Bücher direkt an an Kindle oder die Kindle-App senden.

1
Um auf Ihrem Kindle oder in der Kindle-App zu lesen fügen Sie kindle@netgalley.com als bestätigte E-Mail-Adresse in Ihrem Amazon-Account hinzu. Klicken Sie hier für eine ausführliche Erklärung.
2
Geben Sie außerdem hier Ihre Kindle-E-Mail-Adresse ein. Sie finden diese in Ihrem Amazon-Account.
Erscheinungstermin 06.09.2022 | Archivierungsdatum N/A

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #PeoplePerson #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

Wie unsere Familie uns prägt — selbst wenn wir sie gar nicht kennen

Wenn man sich seine Familie doch nur aussuchen könnte ... würde man sich sicher nicht für die Penningtons entscheiden. 
Dimple weiß von ihren Halbgeschwistern, aber sie kennt sie nicht wirklich. Fünf Menschen, die nichts gemeinsam haben außer einem Vater, der Wichtigeres zu tun hat, als sich um seine Kinder zu kümmern. Jetzt wird Dimple bald dreißig und die Bilanz fällt ernüchternd aus: noch nie in ihrem Leben hat Dimple sich so allein gefühlt. Doch dann katapultiert ein dramatisches Ereignis ihre Halbgeschwister Nikisha, Danny, Lizzie und Prynce in ihr Leben. Verrückte Dinge geschehen, und das Verrückteste: die Geschwister wachsen zu einer echten Familie zusammen. Und als Cyrill, der Vater der fünf, wieder auf den Plan tritt, wird alles noch viel komplizierter.


»Candice Carty-Williams hat einen unglaublich lustigen, entschieden großartigen, aktuellen und spannenden Roman geschrieben.« Bernardine Evaristo über »Queenie«

Wie unsere Familie uns prägt — selbst wenn wir sie gar nicht kennen

Wenn man sich seine Familie doch nur aussuchen könnte ... würde man sich sicher nicht für die Penningtons entscheiden. 
Dimple weiß...


Verfügbare Ausgaben

AUSGABE Hardcover
ISBN 9783351051105
PREIS 24,00 € (EUR)
SEITEN 384

Auf NetGalley verfügbar

NetGalley Bücherregal App (EPUB)
An Kindle senden (EPUB)
Download (EPUB)

LeserInnen dieses Buches mochten auch: