Die Stunde der Nebelkinder

Roman

Gesprochen von Rebecca Madita Hundt
Dieser Titel war ehemals bei NetGalley verfügbar und ist jetzt archiviert.

Bestellen oder kaufen Sie dieses Buch in der Verkaufsstelle Ihrer Wahl. Buchhandlung finden.

Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht.
NetGalley-Bücher direkt an an Kindle oder die Kindle-App senden.

1
Um auf Ihrem Kindle oder in der Kindle-App zu lesen fügen Sie kindle@netgalley.com als bestätigte E-Mail-Adresse in Ihrem Amazon-Account hinzu. Klicken Sie hier für eine ausführliche Erklärung.
2
Geben Sie außerdem hier Ihre Kindle-E-Mail-Adresse ein. Sie finden diese in Ihrem Amazon-Account.
Erscheinungstermin 17.06.2022 | Archivierungsdatum 06.07.2022

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #DieStundederNebelkinder #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

Ein erster, letzter Tanz mit dir 

München, 1947: Helene wächst zwischen den Trümmern auf, die ihr Zuhause und Spielplatz zugleich sind. Doch dann kehrt ihr Vater zurück, und sie fasst einen Beschluss: von diesem Fremden wird sie sich nichts sagen lassen – und fortan rebelliert sie. Erst als ihre Mutter erkrankt und von ihrem Leben vor dem Krieg erzählt, erkennt Helene, wie auch ihr eigenes von der Vergangenheit gezeichnet ist. 

Breslau, 1931: Jung, reich, verheiratet – Käthe ist all das, was sich ihre Familie von ihr erhofft hat. Dabei möchte sie selbst nur eins: frei sein. Als sie den charmanten Ludwig kennenlernt, fasst sie endlich den Mut, ihren eigenen Weg zu gehen.

Authentisch und berührend erzählt Stefanie Gregg von einer Mutter-Tochter-Beziehung in den Schatten des Krieges

Ein erster, letzter Tanz mit dir 

München, 1947: Helene wächst zwischen den Trümmern auf, die ihr Zuhause und Spielplatz zugleich sind. Doch dann kehrt ihr Vater zurück, und sie fasst einen Beschluss:...


Verfügbare Ausgaben

AUSGABE Hörbuch, Ungekürzt
ISBN 9783961055920
PREIS 9,99 € (EUR)
DAUER 8 Stunden, 37 Minuten

Auf NetGalley verfügbar

NetGalley Bücherregal App (AUDIO)

LeserInnen dieses Buches mochten auch: