Weihnachten in der kleinen Buchhandlung

Roman | Stimmungsvoller Weihnachtsroman im festlich geschmückten Edinburgh

Dieser Titel war ehemals bei NetGalley verfügbar und ist jetzt archiviert.

Bestellen oder kaufen Sie dieses Buch in der Verkaufsstelle Ihrer Wahl. Buchhandlung finden.

Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht.
NetGalley-Bücher direkt an an Kindle oder die Kindle-App senden.

1
Um auf Ihrem Kindle oder in der Kindle-App zu lesen fügen Sie kindle@netgalley.com als bestätigte E-Mail-Adresse in Ihrem Amazon-Account hinzu. Klicken Sie hier für eine ausführliche Erklärung.
2
Geben Sie außerdem hier Ihre Kindle-E-Mail-Adresse ein. Sie finden diese in Ihrem Amazon-Account.
Erscheinungstermin 29.09.2022 | Archivierungsdatum 10.11.2022

Zum Inhalt

Alle Jahre wieder … ein neuer atmosphärischer Weihnachts-Roman von der „Queen of Christmas“, Jenny Colgan!

 »Weihnachten in der kleinen Buchhandlung«, der 4. Band der »Happy Ever After-Reihe«, entführt seine Leserinnen und Leser in das festlich geschmückte Edinburgh. In ihrem stimmungsvollen Roman erzählt SPIEGEL-Bestsellerautorin Jenny Colgan eine gefühlvolle Geschichte um das schönste aller Feste, die Magie von Büchern und das Glück der Freundschaft.

 Als das Londoner Kaufhaus, in dem Carmen gearbeitet hat, kurz vor Weihnachten seine Pforten schließt, zieht sie widerstrebend zu ihrer Schwester nach Edinburgh. Sie soll dort eine kleine Buchhandlung übernehmen. Der Laden hat jedoch schon bessere Tage gesehen, es droht der Verkauf – wenn nicht ein Wunder geschieht.  Carmen will schon alles hinwerfen, doch dann lässt sie sich bezaubern: von den verschneiten Straßen der Stadt, vom Charme der altmodischen Buchhandlung – und von dem attraktiven Star-Autor, der dort plötzlich auftaucht. Ob die Magie der Weihnacht ein Wunder wahr werden lässt?

 Jenny Colgans gefühlvolle und atmosphärische SPIEGEL-Bestseller sind wie eine Tasse heiße Schokolade – sie wärmen von innen und machen glücklich.

 Wie schon »Weihnachten in der kleinen Bäckerei am Strandweg« oder »Weihnachten im kleinen Inselhotel« stimmt auch »Weihnachten in der kleinen Buchhandlung« auf die festliche Jahreszeit ein: mit einer Geschichte voller Heiterkeit, Gefühl, Schneeflocken und weihnachtlichem Glanz.

  »Wieder eine großartige Lektüre von Jenny Colgan, die Sie in Weihnachtsstimmung versetzen wird« Bella

Alle Jahre wieder … ein neuer atmosphärischer Weihnachts-Roman von der „Queen of Christmas“, Jenny Colgan!

 »Weihnachten in der kleinen Buchhandlung«, der 4. Band der »Happy Ever After-Reihe«...


Verfügbare Ausgaben

AUSGABE E-Book
ISBN 9783492602693
PREIS 9,99 € (EUR)
SEITEN 448

Auf NetGalley verfügbar

NetGalley Bücherregal App (EPUB)
An Kindle senden (EPUB)
Download (EPUB)

Rezensionen der NetGalley-Mitglieder

Carmen und Sofia sind zwei sehr ungleiche Schwestern. Während sich Sofia bereits in der Schule ins Zeug legte und mittlerweile als Anwältin arbeitet, verheiratet ist, ein superschönes Haus, drei Kinder und eine Nanny hat, ist Carmen das gewitzte Gegenstück. Carmen ist klug, versteckt das aber unter zahlreichen Schichten Aufmüpfigkeit, scheinbarer Faulheit und vielen Gelegenheitsjobs.

Kurz vor dem Advent wird Carmen arbeitslos und liegt ihren Eltern auf der Tasche. Einer von Sofias Mandanten könnte wiederum Hilfe in seiner Buchhandlung gebrauchen. Die wirft keinen Gewinn ab und Carmen hat ein Händchen für manch aussichtslos scheinenden Fall. Knurrig lässt diese sich überreden nach Edinburgh zu ziehen. Vor Ort ergeben sich einige Turbulenzen. Der Chef ist skurril, die Situation zwischen den Schwestern wird durch die Kinder aufgelockert und ein erfolgreicher Selbsthilfe-Autor mischt ebenfalls mit.

Typisch für Colgan ist es zwar ein Wohlfühlroman, aber kein total seichter. Es gibt ein bisschen Tiefgang und sehr viel zum Schmunzeln. Wunderbar zum Entspannen und die Beschreibungen rund um die Altstadt, Burg und New Town bereitete Lust auf eine Reise nach Edinburgh 🙂

MEine Rezension erscheint Anfang November im Blog!

War diese Rezension hilfreich?

LeserInnen dieses Buches mochten auch: