Y-Game – Sie stecken alle mit drin

Spannender Gamer-Verschwörungsthriller

Dieser Titel war ehemals bei NetGalley verfügbar und ist jetzt archiviert.

Bestellen oder kaufen Sie dieses Buch in der Verkaufsstelle Ihrer Wahl. Buchhandlung finden.

Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht.
NetGalley-Bücher direkt an an Kindle oder die Kindle-App senden.

1
Um auf Ihrem Kindle oder in der Kindle-App zu lesen fügen Sie kindle@netgalley.com als bestätigte E-Mail-Adresse in Ihrem Amazon-Account hinzu. Klicken Sie hier für eine ausführliche Erklärung.
2
Geben Sie außerdem hier Ihre Kindle-E-Mail-Adresse ein. Sie finden diese in Ihrem Amazon-Account.
Erscheinungstermin 12.01.2022 | Archivierungsdatum 14.02.2022

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #YGameSiesteckenallemitdrin #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

Wer spielt hier mit wem?

Nicht einmal beim Zocken gehört Janusz richtig dazu. Als er mitbekommt, wie seine angeblichen »Freunde« über einen User namens Y reden, der ein abgefahrenes Alternate Reality Game losgetreten hat, ist sein Ehrgeiz geweckt: Wer das »Rätsel der verschwundenen Kinder« lösen will, muss virtuelle Codes knacken und in der wirklichen Welt verschlüsselte Artefakte finden. Und das Game läuft tatsächlich gerade in ihrer Stadt ab! Für Janusz ist das die perfekte Gelegenheit, den anderen zu zeigen, was er draufhat. Vielleicht kennt er Y sogar? Vielleicht ist ja doch was dran an der Story mit den verschwundenen Kindern? Jedenfalls lässt Janusz sich nicht länger ausnutzen. Glaubt er zumindest …

Wer spielt hier mit wem?

Nicht einmal beim Zocken gehört Janusz richtig dazu. Als er mitbekommt, wie seine angeblichen »Freunde« über einen User namens Y reden, der ein abgefahrenes Alternate...


Verfügbare Ausgaben

AUSGABE Klappenbroschur
ISBN 9783423740760
PREIS 14,95 € (EUR)

Auf NetGalley verfügbar

NetGalley Bücherregal App (EPUB)
An Kindle senden (EPUB)
Download (EPUB)

Rezensionen der NetGalley-Mitglieder

Das Thema Gaming beschäftigt mich in meiner Freizeit neben dem Lesen sehr, weshalb mich dieses Buch direkt angesprochen hat.
Der Protagonist Janusz ist bei seinen sogenannten Freunden nicht wirklich beliebt. Als er jedoch ein Spiel entdeckt, das seinen Ehrgeiz weckt, will er sich beweisen.

Wow! Was für eine Geschichte!
Mich hat das ganze von Anfang an gepackt und mitgezogen. Es war unglaublich spannend und ich mochte den Protagonisten sehr.
Wie schnell sich Realität und Spiel mischen können, wurde hier schnell klar. Die Rätsel waren unglaublich interessant gestaltet und auch als Leser konnte man mitfiebern.

Ein bisschen hat mich das ganze an Erebos erinnert, aber nur im entfernten. Dennoch wusste man ab einem gewissem Zeitpunkt, worauf das Buch hinauslaufen würde.
Mir hat das Buch großen Lesespaß bereitet und ich bin begeistert.

War diese Rezension hilfreich?

LeserInnen dieses Buches mochten auch: