PietSmiet kocht. Die besten Gerichte der Show

Dieser Titel war ehemals bei NetGalley verfügbar und ist jetzt archiviert.

Bestellen oder kaufen Sie dieses Buch in der Verkaufsstelle Ihrer Wahl. Buchhandlung finden.

Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht.
Erscheinungstermin 24.11.2021 | Archivierungsdatum 24.01.2022

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #PietSmietkochtDiebestenGerichtederShow #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

Das beliebte YouTube-Format »PietSmiet kocht« – jetzt als Buch!

In ihrem ersten Kochbuch präsentieren Peter, Brammen, Jay, Chris und Sep in gewohnt humorvoller Manier die optimierten Rezepte der Top 20 Favoriten ihrer Show »PietSmiet kocht«, plus jeweils sechs ganz persönliche Lieblingsgerichte.

Endlich erfahren wir, weshalb man immer auch Bohrmaschine, Säge und Hammer in Reichweite haben sollte, wenn man das perfekte Dinner servieren will, warum Kräuter der Provence einfach immer gehen (die gibt's sogar in Gießen!) und was die fünf ganz persönlich mit dem Kochen verbinden.

Bei 50 Rezepten in verschiedenen Schwierigkeitsgraden ist für jeden was dabei. Also nichts wie ran an den Herd!

30 bisher unveröffentlichte Lieblingsrezepte der PietsProfessionelle FoodfotosPlus weitere Einblicke in die typische PietSmiet-Küche

Das beliebte YouTube-Format »PietSmiet kocht« – jetzt als Buch!

In ihrem ersten Kochbuch präsentieren Peter, Brammen, Jay, Chris und Sep in gewohnt humorvoller Manier die optimierten Rezepte der Top...


Verfügbare Ausgaben

AUSGABE Anderes Format
ISBN 9783733550226
PREIS 18,69 € (EUR)

Auf NetGalley verfügbar

NetGalley Bücherregal App (EPUB)
Download (EPUB)

Rezensionen der NetGalley-Mitglieder

Nicht nur für Fans des YouTube-Kanals! Die Piets sind sympathisch und nicht die besten Köche auf diesem Planeten, dafür macht dieses Kochbuch es aber unfassbar sympathisch zu kochen. Mit einfachen Anweisungen kommt man schnell zu einem tollen Ergebnis. In dieses Buch ist der geballte Charme der Videos geflossen! Und für jeden Hobbykoch ein tolles Geschenk!

War diese Rezension hilfreich?

Ich liebe die Videos der Jungs und war direkt angetan von Kochbuch. Die Fotos sind sehr besprechend, die Hintergrundinformationen sehr interessant. Auch die Rezepte sind gut und einfach beschrieben, sodass die Gericht relativ leicht nachzulocken sind!

War diese Rezension hilfreich?

Im Youtube-Format „Pietsmiet kocht“ kochen die fünf Jungs von Pietsmiet jede Woche ein neues Gericht. Jetzt gibt es ihre Lieblingsrezepte gesammelt in einem Kochbuch. Nach einer kurzen Einführung werden die Top-20-Rezepte aus der Show vorgestellt. Die Reihenfolge orientiert sich nach den Bewertungen, die von den Fünf im Format für das jeweilige Rezept vergeben wurde. Die Bewertung steht bei den Rezepten auch immer dabei. Danach stellen die fünf Jungs jeweils ihre eigenen Lieblingsrezepte vor. Die meisten davon kennt man noch nicht von Youtube, sie sind also exklusiv im Kochbuch zu finden. Neben den Rezepten gibt es immer wieder Anekdoten, wie die Fünf zum Kochen stehen und am Ende des Buches gibt es ein kleines Glossar. Der Aufbau der Rezepte ist zunächst sehr klassisch gehalten. Es werden die Zutaten aufgelistet und die Zubereitung erklärt. Danach gibt es aber häufig noch Tipps oder andere Anmerkungen von einem oder mehreren der Piets. Bei den Top-20-Gerichten findet sich zudem auch der Youtube-Link zum Video. Jedem Rezept geht ein Foto voraus, die sehr ansprechend sind und wer das Format kennt, weiß, dass es so schön angerichtet bei den Jungs nicht immer aussieht. Die Gerichte sind eine bunte Mischung. Es gibt viele einfache Rezepte, aber auch ein paar aufwändigere bzw. zeitintensivere. Es fällt aber auf, dass es viele Gerichte mit Fleisch gibt. Ich empfehle, vorher einen Blick in das Youtube-Format zu werfen, wenn man es noch nicht kennt, damit man einen Eindruck von den zu erwarteten Rezepten bekommt. Den Zubereitungsschritten kann man gut folgen, manchmal hätte ich mir ein paar genauere Erläuterungen gewünscht. Z.B beim Apple Crumble wird erklärt, dass man die Streusel braten soll bis sie fertig sind, aber nicht wie sie aussehen, wenn sie fertig sind. Da merkt man an einigen Stellen schon, dass es sich um Hobby-Köche handelt. Das Kochbuch ist eindeutig für Fans gedacht. Ich finde es aber schön, dass viele alltagstaugliche Rezepte enthalten sind und ein paar werde ich so oder in ähnlicher Form in mein Repertoire mit aufnehmen.

War diese Rezension hilfreich?

Ein Kochbuch nicht nur für Gamingnerds! Die Wahrheit liegt wohl irgendwo dazwischen, zwischen heiligem Gral und "nur" einem weiteren Kochbuch. Das sehr beliebte Youtubeformat "PietSmiet kocht" ist jetzt auch endlich in Buchform erhältlich. Dort präsentieren die bekannten Gesichter von PietSmiet die beliebtesten Gerichte sowie ihre jeweiligen Lieblingsessen. Wer jetzt denkt "Viele Köche verderben den Brei!" ist schief gewickelt. Das Kochbuch ist durchweg gelungen. Vom Klassiker Kohlrouladen bis hin zu Rehragout bleibt kein Gast hungrig am Tisch sitzen. Ein wie ich finde sehr ausgewogenes und ehrliches Kochbuch ohne viel Chichi. Egal ob Kochazubi oder Meisterkoch, mit den Rezepten und den Tipps sollte jeder ein leckeres Gericht zaubern können.

War diese Rezension hilfreich?

Vielen Dank an Netgalley und den Verlag für das Rezensionsexemplar “PietSmiet kocht. Die besten Gerichte der Show von PietSmiet” [5/5] Vorneweg: ich verfolge die Show von den Herren nun schon etwas länger und habe mich auch schon öfter gefragt, ob man die Rezepte nicht irgendwo mal als Sammlung finden könnte und hier ist es nun, das Kochbuch. Die Rezepte sind zum größten Teil nicht super anspruchsvoll und ich denke das Buch im Allgemeinen richtet sich auch eher an Leute, die nicht so super viel selber kochen oder gerade erst damit anfangen - was vollkommen okay ist und auch im Vorwort wird erwähnt, dass der Fokus auf eher leicht nachkochbaren Rezepten liegt. Vollkommen legitim und meines erachtens kein Punkt, den man bei einem Kochbuch kritisieren sollte, so lange sich das Kochbuch transparent gibt. Die Rezeptauswahl ist ausgewogen, auch wenn ich das Gefühl habe, dass Vegetarier vielleicht nicht so super glücklich mit diesem Buch werden könnten, da doch sehr viele Gerichte Fleisch beinhalten. Ich fand die Auswahl aber ausgewogen im Bezug darauf, was für Zutaten verwendet werden und die meisten dieser Zutaten sind auch nicht so exotisch, dass man sie nicht in einem größeren Supermarkt (zumindest im Ruhrgebiet) nicht finden würde. Ich denke aber sehr wohl, dass dieses Kochbuch vor allem Leute ansprechen wird, die bereits mit den Jungs (oder Männern, je nachdem wie sich sich verhalten) vom Team Pietsmiet bereits vertraut ist und diese auch mag. Ich sehe für jemanden der einfach nur ein Kochbuch haben möchte, den Mehrwert nicht, dieses Buch statt eines anderen Anfängerkochbuchs zu kaufen, zumal viele der Texte abseits der Rezepte (und die Kommentare zu den Rezepten) schon darauf basieren, dass man etwas mit den Persönlichkeiten der Herren anfangen kann, oder man sich zumindest für ihre persönlichen Meinungen interessiert. Leute die einfach nur kochen wollen finden auch andere gute Kochbücher und fühlen sich vielleicht eher irritiert von den kurzen Kommentaren und den Youtube Links im Buch. Also: klare Kaufempfehlung für alle die die Jungs vom Team PietSmiet kennen und mögen und mit viel Spaß die Videos der Reihe geschaut haben - alle anderen finden ähnliche Rezepte auch in anderen Kochbüchern, die nicht mit dem Fokus auf eine Reihe Youtuber daher kommen.

War diese Rezension hilfreich?

Bekannt aus aus ihrer Show "PietSmiet kocht", stellen sich die fünf Köche Peter, Brammen, Jay, Chris und Sep kurz vor. Jeder für sich erzählt, wie er dazu kam, das Kochen zu seiner Leidenschaft zu machen . Jeder zeigt uns seine Lieblingsrezepte und die anderen vier geben ihren Senf dazu. In etwa so: "Kohlblätter eignen sich auch als schicke Kopfbedeckung. Die Gerichte selber werden sehr gut erklärt. Und selbst die Herrencreme und der Schokokuchen dürfen nicht fehlen. Zu den Köchen und den Rezepten gibt es sehr ansprechende Fotos. Der Schreibstil ist locker und witzig und das Cover passt dazu. Ein schönes Kochbuch für Jugendliche und Erwachsene.

War diese Rezension hilfreich?

Pietsmiet kocht. Jetzt gibt es ihre Lieblingsrezepte gesammelt in einem Kochbuch. Nach einer kurzen Einführung werden die Top-20-Rezepte aus seiner Show vorgestellt. Die Reihenfolge orientiert sich nach den Bewertungen, die von den Fünf im Format für das jeweilige Rezept vergeben wurde. Danach stellen die fünf Jungs jeweils ihre eigenen Lieblingsrezepte vor. Neben den Rezepten gibt es immer wieder Anekdoten, wie die Fünf zum Kochen stehen. Der Aufbau der Rezepte ist zunächst sehr klassisch und einfach zum nach machen gestaltet. Es werden die Zutaten aufgelistet und die Zubereitung sehr anschaulich erklärt. Danach gibt es aber häufig noch Tipps oder Anmerkungen. Bei den Top-20-Gerichten findet sich zudem auch der Youtube-Link zum Video, was ich sehr gut finde. Zu jedem Rezept geht ein Foto voraus, die sehr ansprechend sind. Die Gerichte sind eine bunte Mischung. Es gibt viele einfache Rezepte, aber auch ein paar aufwändigere. Mir fiel aber auf, dass es viele Gerichte mit Fleisch gibt. Das ist Geschmacksache. Den Zubereitungsschritten kann man sehr gut folgen. Man merkt an einigen Stellen schon, dass es sich um Hobby-Köche handelt. Das Kochbuch ist eindeutig für die Fans gedacht. Ich finde es aber schön, dass viele alltagstaugliche Rezepte enthalten sind und ein paar werde ich auf jeden Fall nachkochen.

War diese Rezension hilfreich?

Für alle PietSmiet Fans ist dieses Kochbuch definitiv ein Muss! Einige berühmte Klassiker aus dem YouTube Format wurden hier mit tollen Bildern und Anmerkungen von den Jungs aufs Papier gebracht. Dieses Buch wird dieses Jahr definitiv unter dem Weihnachtsbaum liegen :)

War diese Rezension hilfreich?

LeserInnen dieses Buches mochten auch: