Merdyns magische Missgeschicke: Zaubern will gelernt sein!

Gesprochen von Jürgen von der Lippe
Dieser Titel war ehemals bei NetGalley verfügbar und ist jetzt archiviert.

Bestellen oder kaufen Sie dieses Buch in der Verkaufsstelle Ihrer Wahl. Buchhandlung finden.

Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht.
Erscheinungstermin 27.10.2021 | Archivierungsdatum 14.11.2021
Argon Verlag AVE GmbH, Argon Sauerländer Audio

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #MerdynsmagischeMissgeschickeZaubernwillgelerntsein #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

Jürgen von der Lippe, Vollblut-Entertainer und Meister des feinsinnigen Humors, liest diese schräge Komödie für Klein und Groß mit Humor und rotzfrechem Schalk im Nacken.

Rosie ist ein Mädchen für den zweiten Blick – eher untalentiert und nicht besonders hübsch. Blöd nur, dass sie davon träumt, in die Fußstapfen Beyoncés zu treten. Ihre zerrüttete Familie ist da keine Hilfe: Papa ist tot, Mama ein abgehalfterter Popstar der 90er, der Bruder ein pubertierender Pfau und Meerschweinchen Pupsie köttelt ununterbrochen. Doch Rosies Aussichten auf ein Leben als Popstar verbessern sich, als Merdyn, ein Hexenmeister aus dem Mittelalter, in ihr Leben tritt. Merdyn ist zwar nicht der Gepflegteste und möchte Pupsie braten, aber Rosie sieht in ihm ihre Chance auf die ganz große Karriere. Wird ihr Traum in Erfüllung gehen, und wird ihr neuer Freund ganz nebenbei auch die kaputte Familie zusammenführen können?

Aus dem Englischen von Mareike Weber.

Jürgen von der Lippe, Vollblut-Entertainer und Meister des feinsinnigen Humors, liest diese schräge Komödie für Klein und Groß mit Humor und rotzfrechem Schalk im Nacken.

Rosie ist ein Mädchen für den...


Eine Anmerkung des Verlags

Liebe Rezensentinnen und Rezensenten, bitte beachten Sie die Sperrfrist bis 27.10.! Vielen Dank!

Liebe Rezensentinnen und Rezensenten, bitte beachten Sie die Sperrfrist bis 27.10.! Vielen Dank!


Verfügbare Ausgaben

AUSGABE Hörbuch, Ungekürzt
ISBN 9783839842638
PREIS 19,95 € (EUR)
DAUER 8 Stunden, 11 Minuten

Auf NetGalley verfügbar

NetGalley Bücherregal App (AUDIO)

Rezensionen der NetGalley-Mitglieder

Das wunderbare Päckchen, welches unseren Buchladen am 9. April erreichte, versprach schon auf den ersten Blick jede Menge Vergnügen. Und ja, richtig gelesen; ich musste ein gutes halbes Jahr mit der Besprechung warten! Jedenfalls waren neben dem witzigen, farbenfrohen und liebevoll gestalteten Buch auch ein passendes Notizbuch mit Lesebändchen, Aufkleber und Lesezeichen enthalten. In das Buch habe ich schon während der Mittagspause einen ersten Blick geworfen und wusste sofort, dass ich es ganz schnell lesen würde. Zunächst finde ich es schon wirklich großartig, dass es auch mal wieder ein richtig dickes Buch, immerhin 380 Seiten, für begeisterte Leser:innen zwischen 8 und 11 Jahren gibt. Es erinnert nicht nur vom Äußeren an David Walliams Bücher und ich hoffe, dass es ähnlich erfolgreich wird. Es hätte es verdient. Die Geschichte dreht sich um den Hexenmeister Merdyn (nenne ihn ja nicht Zauberer!), der zur Strafe seiner Missetaten in den Fluss der Verdammnis geschickt werden soll, der stattdessen aber durch den Fluss der Zeit bei uns im 21. Jahrhundert landet. Neben ihm ist die 12jährige Rosie die unbestreitbare Heldin dieses Buches, doch auch ihr Meerschweinchen Pupsie nimmt eine wichtige Rolle ein. Die Lektüre besticht durch Witz, Einfallsreichtum und wunderbar skizzierte Charaktere. Neben den schon genannten tummeln sich natürlich allerhand weitere Personen in diesem Stück, sowohl Freunde als auch Feinde und solche, die nicht so recht einzuordnen sind. Die Welt ist eben bunt und mir scheint, als sorge dieser Lesespaß für noch mehr Freude daran. Ich freue mich jetzt schon riesig auf ein weiteres Abenteuer mit Merdyn, Rosie und Pupsie. Update vom 06. Oktober 2021: Kurz vor Erscheinen des Buches bot sich mir auch die Gelegenheit in das Hörbuch reinzuhören. In einem Wort: GROßARTIG! Jürgen von der Lippe liest einfach sagenhaft. Es fühlt sich an, als würde ein unbekannter Verwandter, vielleicht der kautzige Onkel, im Ohrensessel sitzend vorlesen und wir - wieder zu Kindern geworden - sitzen andächtig drumherum und lauschen gespannt. Ein wirklich großer Spaß für alle!

War diese Rezension hilfreich?

LeserInnen dieses Buches mochten auch: