Angelbound - Der Weg zu meinem Engel (Angelbound Buchreihe 1)

(zweite Ausgabe)

Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht.
NetGalley-Bücher direkt an an Kindle oder die Kindle-App senden.

1
Um auf Ihrem Kindle oder in der Kindle-App zu lesen fügen Sie kindle@netgalley.com als bestätigte E-Mail-Adresse in Ihrem Amazon-Account hinzu. Klicken Sie hier für eine ausführliche Erklärung.
2
Geben Sie außerdem hier Ihre Kindle-E-Mail-Adresse ein. Sie finden diese in Ihrem Amazon-Account.
Erscheinungstermin 02.11.2021 | Archivierungsdatum N/A

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #Angelbound #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

Die achtzehnjährige Myla Lewis ist ein Mädchen, das zwei Dinge liebt: in den Hintern zu treten und in den Hintern zu treten. Sie ist kein gewöhnliches Quasi-Dämonen-Mädchen, halb Dämon und halb Mensch.In den letzten fünf Jahren hat Myla für die Tage gelebt, an denen sie in der Arena des Fegefeuers kämpfen durfte. Wenn Seelen um ihr Recht kämpfen wollen, in den Himmel oder die Hölle zu kommen, treten sie gegen sie an, und sie hat noch keinen Kampf verloren. Aber als sie ihr letztes Schuljahr an der Purgatory High beginnt, reichen die Arenakämpfe nicht mehr aus, um ihre Stimmung aufrecht zu erhalten. Als die Dämonen anfangen, sich seltsam zu verhalten, sogar für Dämonen, und Armageddon, der König der Dämonen, in Mylas Schule auftaucht, weiß sie, dass sich die Dinge ändern und es nicht gut für die Quasi-Dämonen aussieht.Myla beginnt, alles zu hinterfragen, und die Antworten, die sie findet, gefallen ihr nicht.

Was ist vor siebzehn Jahren passiert, das die Quasi-Dämonen in Sklavenarbeiter verwandelt hat? Warum ist ihre Mutter immer so traurig? Und warum will ihr niemand sagen, wer ihr Vater ist?

Die Sache spitzt sich zu, als Myla Lincoln, den Hohen Prinzen der Thrax trifft, einen super sexy Dämonenjäger, der halb Mensch und halb Engel ist. Aber was soll ein Quasi-Dämonenmädchen tun, wenn sie sich in einen Dämonenjäger verliebt? Wie gut, dass Myla keine Angst hat, ein paar Regeln zu brechen. Mit einer Liebe, für die es sich zu kämpfen lohnt, wird Myla das Fegefeuer aufmischen.

*** zweite Ausgabe – Jo A.M., Übersetzerin ***

Angelbound – Der Weg zu meinem Engel

1. Angelbound

2. Duty Bound und Prinz Lincoln

3. Scala

4. Trickster

5. Acca

6. Baculum

7. Thrax

ebook - 9781946677877

Táschenbuch - 9781946677884


Die achtzehnjährige Myla Lewis ist ein Mädchen, das zwei Dinge liebt: in den Hintern zu treten und in den Hintern zu treten. Sie ist kein gewöhnliches Quasi-Dämonen-Mädchen, halb Dämon und halb...


Eine Anmerkung des Verlags

Über die Autorin - Christina Bauer findet, dass Fantasy-Bücher wie Speck sind: Sie machen das Leben einfach besser. Aus diesem Grund schreibt sie Liebesromane, in denen Dämonen, Drachen, Zauberer, Hexen, Elfen, Elementare und ein Haufen zufälliger Dinge vorkommen, die ihr einfallen, während sie mit der Boston T fährt. Christina hat ihren Abschluss an der Newhouse School der Syracuse University gemacht, mit einem BA in Englisch und in Fernseh-, Radio- und Filmproduktion. Sie lebt in Newton, MA, mit ihrem Mann, ihrem Sohn und ihrem halb verrückten Golden Retriever Ruby. Seien Sie die/der Erste, und lassen Sie sich über neue Veröffentlichungen von Christina informieren, indem Sie sich für ihren Newsletter anmelden unter: www.christinabauerautorin.de

Über die Autorin - Christina Bauer findet, dass Fantasy-Bücher wie Speck sind: Sie machen das Leben einfach besser. Aus diesem Grund schreibt sie Liebesromane, in denen Dämonen, Drachen, Zauberer...


Vorab-Besprechungen

"Spannende Fantasy-Geschichte!" - Simply Another Bookaholic, Lovelybooks

"Spannend und gut durchdacht!"- Kirkus

"Genug Plot-Twists, Überraschungen und eine originelle Hintergrundgeschichte, um eine völlig frische und spannende Welt zu erschaffen." - Foreword

"Bauers einzigartige Sprache mischt magische Fantasy, schwärmerische Romantik und ein Schuss voller Teenager-Frechheit" – Booklist

"Dieses Buch ist so wunderbar. Es ist gefüllt mit Action, Mystery und einer verbotenen Romanze. Wer liebt das nicht?"- Angelic Book Reviews

"Wie Shadowhunters ... Eine Buchreihe zum Binge-Read!"- DesiRae, Goodreads

"AUSGEZEICHNET" - Random Book Thoughts

"SUPER FANTASTISCH" - Accidental Reader

"Total fesselndes Buch!"- Four Eyed Cat Reviews

"Unbedingt lesenswerter paranormaler Liebesroman" - USA Today

"Spannende Fantasy-Geschichte!" - Simply Another Bookaholic, Lovelybooks

"Spannend und gut durchdacht!"- Kirkus

"Genug Plot-Twists, Überraschungen und eine originelle Hintergrundgeschichte, um eine...


Verfügbare Ausgaben

AUSGABE E-Book
ISBN 9781946677877
PREIS 3,99 € (EUR)

Auf NetGalley verfügbar

NetGalley Bücherregal App (EPUB)
An Kindle senden (EPUB)
Download (EPUB)

Rezensionen der NetGalley-Mitglieder

Ich mag Myla unglaublich gern. Sie ist draufgängerisch, sarkastisch, lustig und herrlich sympathisch. Sie liebt es in den Hintern zu treten und bestimmte Charaktere zur Weißglut zu treiben.
Und sie hasst Lincoln, diesen blöden muskelbepackten Dämonenjäger der sie ständig beleidigt und der trotzdem ziemlich heiß ist.
Der Schreibstil ist flüssig, bildhaft und humorvoll. Das Buch lässt sich schnell lesen und man bleibt die ganze Zeit voll bei Myla.
Es macht einfach Spaß das Buch zu lesen!

War diese Rezension hilfreich?

„Angelbound – Der Weg zu meinem Engel“ ist der Auftakt einer spannenden und unterhaltsamen Romantasy-Reihe aus der Feder von Christina Bauer.
Die achtzehnjährige Myla Lewis ist alles andere als normal. Sie ist ein Quasi-Dämon, was bedeutet, sie ist halb Dämon und halb Mensch und damit leider in der untersten gesellschaftlichen Schicht. Als Kämpferin in der Arena des Fegefeuers hat sie sich einen Namen gemacht, denn sie liebt nichts mehr als einen guten Kampf. Aber trotzdem sind sie und ihre Mutter nichts anderes als Sklaven. Myla beginnt ihre Vergangenheit zu hinterfragen, als sich Armageddon, der Herrscher der Unterwelt, noch furchteinflößender als sonst verhält. Sie spürt die drohende Gefahr, obwohl sie vom unverschämt gutaussehenden Prinzen der Dämonenjäger etwas abgelenkt wird.

Ich kannte diese Reihe der Autorin bisher nicht und war relativ schnell in der Geschichte drin. Myla trifft genau meinen Geschmack und ich bin jetzt schon ein Fan von ihr. Sie ist tough, direkt und scheut sich nicht, für ihre Überzeugungen einzustehen und anderen kräftig in den Hintern zu treten. Das bekommt auch der anfangs arrogante und voreingenommene Lincoln zu spüren, der eine solche Behandlung durch Frauen überhaupt nicht gewohnt ist. Mir gefällt, dass sich beide auf Augenhöhe begegnen und ich mag die knisternde und explosive Chemie zwischen ihnen.
Der Humor ist genau meins und ich hatte viel Spaß mit Mylas frechen Kommentaren und den witzigen Schlagabtauschen. Natürlich kommt die Spannung in der mitreißenden Handlung ebenfalls nicht zu kurz und immer wieder wird man von unerwarteten Twists überrascht.
Der Mix aus Action, Romantik, Humor und Fantasy ist absolut gelungen und auch mit kleinen Abstrichen bei der Übersetzung bleibt dieses Buch für mich ganz klar empfehlenswert. Der Auftakt wird komplett aus Mylas Perspektive erzählt und für mich ist sie eine großartige Heldin mit Herz und riesiger Klappe.

Mein Fazit:
Ich vergebe sehr gern eine Leseempfehlung und freue mich schon auf die nächsten Bände!

War diese Rezension hilfreich?

LeserInnen dieses Buches mochten auch: