Glück an Bord

Ein Kreuzfahrt-Liebesroman

Gesprochen von Sabine Fischer
Dieser Titel war ehemals bei NetGalley verfügbar und ist jetzt archiviert.

Bestellen oder kaufen Sie dieses Buch in der Verkaufsstelle Ihrer Wahl. Buchhandlung finden.

Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht.
Erscheinungstermin 01.09.2021 | Archivierungsdatum 01.10.2021

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #GlückanBord #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

Olivia ist bereit für ein neues Leben. Nachdem sie privat eine schwere Zeit durchgemacht hat, kommt ihr eine Kreuzfahrt mit ihren Freundinnen gerade recht. Doch sie war nicht darauf vorbereitet, gleich beim Eröffnungsdinner auf Alexander zu treffen - Küchenchef auf dem Luxusdampfer und ihre heimliche Jugendliebe.
Je länger die Reise dauert, desto näher kommen die beiden sich, und alte Gefühle flammen wieder auf. Ganz offensichtlich empfindet auch Alex etwas für Olivia. Trotzdem haben beide Angst, sich darauf einzulassen. Doch zum Glück sind da ja noch Olivias Freundinnen, die dem Liebesglück kurzerhand auf die Sprünge helfen. Denn manchmal braucht es nur einen kleinen Schubs für das perfekte Happy End - oder?

Olivia ist bereit für ein neues Leben. Nachdem sie privat eine schwere Zeit durchgemacht hat, kommt ihr eine Kreuzfahrt mit ihren Freundinnen gerade recht. Doch sie war nicht darauf vorbereitet...


Verfügbare Ausgaben

AUSGABE Hörbuch, Ungekürzt
ISBN 9788726964943
PREIS 12,99 € (EUR)
DAUER 6 Stunden, 55 Minuten

Auf NetGalley verfügbar

NetGalley Bücherregal App (AUDIO)

Rezensionen der NetGalley-Mitglieder

Vier bzw. drei Freundinnen auf einer Kreuzfahrt mit all den Irrungen und Wirrungen, die bei einem Liebesroman mit von der Partie sind. Vorhersehbar aber gute Unterhaltung und genau das sollen Bücher - Leserinnen unterhalten.

War diese Rezension hilfreich?

Cover: Es ist einfach perfekt für einen Kreuzfahrtroman. Denn es zeigt die Reling des Schiffes und das offene Meer. Sprecherin: Sie liest einfach super. Eine gute Betonung und ein angenehmes Tempo. Charaktere/Inhalt: Es geht um Olivia, die mit ihren Freundinnen eine Kreuzfahrt macht. Neben tollen Ausflügen trifft sie dort auf den Koch Alexander. Ihre Jugendliebe. Nachdem Olivia vor zwei Jahren ihren Mann verloren hat, lässt sie keinen anderen an sich heran, denn sie trauert noch immer. Doch Alex schafft es, dass sie sich ein wenig öffnet. Fazit: Die Beschreibung der Ausflüge sind absolut toll. Es ist fast so, als wäre man dabei. Die Liebesgeschichte hat mir leider nicht so gut gefallen. Ich fand das Verhalten von Olivia ziemlich übertrieben. In einer Minute himmelhochjauchzend und in der nächsten zu Tode betrübt. Das muss man mögen. Der Schreibstil der Autoren es aber sonst gut.

War diese Rezension hilfreich?

Das Hörbuch wird von Sabine Fischer gelesen. Eine schöne Stimme, die gut Geschichten erzählen kann. Zum Inhalt: Olivia hat vor 2Jahren ihren Mann verloren. Nun ist sie bereit für ein neues Leben und macht mit ihren 2 Freundinnen eine Kreuzfahrt um den halben Globus. Eines Tages erkennt sie in dem Schiffskoch ihre Jugendliebe Alex wieder. Auf der langen Reise kommen die beiden sich wieder näher und alte Gefühle flammen wieder auf, aber ist Olivia wirklich bereit für etwas Neues? Zum Glück sind ihrer beiden Freundinnen da , die immer wieder Stimmung in einige Situationen bringen. Fazit: Ein schöner Liebesroman mit Herz und Schmerz und wunderschönen Beschreibungen von den Sehenswürdigkeiten.

War diese Rezension hilfreich?

Olivia ist bereit für ein neues Leben. Nachdem sie privat eine schwere Zeit durchgemacht hat, kommt ihr eine Kreuzfahrt mit ihren Freundinnen gerade recht. Doch sie war nicht darauf vorbereitet, gleich beim Eröffnungsdinner auf Alexander zu treffen - Küchenchef auf dem Luxusdampfer und ihre heimliche Jugendliebe. Je länger die Reise dauert, desto näher kommen die beiden sich, und alte Gefühle flammen wieder auf. Ganz offensichtlich empfindet auch Alex etwas für Olivia. Trotzdem haben beide Angst, sich darauf einzulassen. Doch zum Glück sind da ja noch Olivias Freundinnen, die dem Liebesglück kurzerhand auf die Sprünge helfen. Denn manchmal braucht es nur einen kleinen Schubs für das perfekte Happy End - oder? Manchmal braucht man leichte Sommerlektüre, dann ist man hier genau richtig . Kreuzfahrtfeeling und gute Unterhaltung garantiert.

War diese Rezension hilfreich?

Ein sommerlicher Roman, mit dem man in Gedanken auch mit auf die Reise geht und ganz viele Orte besucht. Sehr flüssig geschrieben und von Sabine Fischer genau der Stimmung entsprechend eingesprochen. Ich empfand die Hauptprotagonistin etwas unreif für ihr Alter, was manchmal etwas anstrengend war. Trotzdem ein schöner leichter Sommerroman, den man schön weglesen kann und ganz viel Lust aufs Reisen macht. Vielen Dank an den Verlag und NetGalley für das Rezensionsexemplar.

War diese Rezension hilfreich?

Olivia atmete tief durch: „Vermutlich ist es wirklich an der Zeit, etwas mehr auf euch zu vertrauen. (…) Vielleicht sogar auf meine Gefühle.“ Zwei Jahre nach dem Tod ihres Mannes trauert Olivia noch sehr um ihren geliebten Hannes. Ihre Freundinnen überreden sie zu einer gemeinsamen Reise. Und so begeben sich Olivia, Rike und Chiara an Bord der „Lady of the Sea“ auf eine lange Kreuzfahrt. Was sie nicht wissen: Olivias Jugendliebe Alex ist Küchenchef auf dem großen Schiff und so schwankt Olivia zwischen der Trauer um Hannes und aufkeimenden Gefühlen für Alex. „Glück an Bord“ trägt den Untertitel „Ein Kreuzfahrt-Liebesroman“, und das trifft es perfekt. Denn ungefähr gleich viel Raum wie die Geschichte rund um Olivia nimmt auch die Kreuzfahrt ein. Und so gehen wir an der Seite der so unterschiedlichen Frauen in vielen Ländern von Bord, erleben Paris, besichtigen riesige Buddhas, schnuppern an Kräutersäckchen etc. Dieser Mix machte dieses Hörbuch zu einem wundervollen Erlebnis für mich, eine Geschichte wie ein Kurzurlaub! Olivia war mir von Anfang an sympathisch, man spürte ihre Gefühle, ihre Trauer, ihr Nicht-Loslassen-Wollen, aber auch, dass sie ihre Freundinnen nicht mehr damit belasten will. Ist sie nach zwei Jahren schon bereit für einen Neuanfang? Was würde ihr Hannes dazu sagen? Immer wieder wird sie von Alpträumen geplagt, in denen sie teilweise mit Hannes spricht und so Antworten findet… Doch auch die aufkeimende Romanze mit Alex erweist sich alles andere als einfach. Gut, dass ihre Freundinnen an ihrer Seite sind, und sie unterstützen und unterhalten. Mit Alex blickt sie (und ich) auch ein wenig hinter die Kulissen eines so großen Kreuzfahrtschiffes und das fand ich irrsinnig interessant. Das Hörbuch wird von gesprochen von Sabine Fischer. Ihre Aussprache ist herrlich klar, sie betont wunderbar und haucht so den Personen noch zusätzlich Leben ein! Fazit: Eine schöne Liebesgeschichte verbunden mit einer wundervollen Kreuzfahrt und tollen Sehenswürdigkeiten – ein berührender Roman wie ein Kurzurlaub.

War diese Rezension hilfreich?

"Glück an Bord" ist ein nettes Buch für die entspannte Urlaubslektüre bei der man nicht viel nachdenken muss, sondern einfach entspannen kann. Viel mehr gibt es leider aber auch nicht her. Die Protagonistin war mir zwar nicht unsympathisch, aber richtig warm geworden bin ich mit ihr auch nicht und einige ihrer Entscheidungen und Handlungen fand ich schwer nachvollziehbar. Auch hätte ich mir mehr Zeit mit den beiden als Paar gewünscht, aber dafür war das Ende sehr schön. Der Roman lebt eindeutig von der Urlaubsatmosphäre.

War diese Rezension hilfreich?

Zum Inhalt (Klappentext): Olivia ist bereit für ein neues Leben. Nachdem sie privat eine schwere Zeit durchgemacht hat, kommt ihr eine Kreuzfahrt mit ihren Freundinnen gerade recht. Doch sie war nicht darauf vorbereitet, gleich beim Eröffnungsdinner auf Alexander zu treffen - Küchenchef auf dem Luxusdampfer und ihre heimliche Jugendliebe. Je länger die Reise dauert, desto näher kommen die beiden sich, und alte Gefühle flammen wieder auf. Ganz offensichtlich empfindet auch Alex etwas für Olivia. Trotzdem haben beide Angst, sich darauf einzulassen. Doch zum Glück sind da ja noch Olivias Freundinnen, die dem Liebesglück kurzerhand auf die Sprünge helfen. Denn manchmal braucht es nur einen kleinen Schubs für das perfekte Happy End - oder? Meine Meinung: Nachdem ich mal wieder urlaubsreif war, dachte ich mir, ich versuche es mal mit einer Kreuzfahrt als Hörbuch und eins kann ich vorne weg sagen, es hat seinen Zweck erfüllt. Sonja Flieder hat einen angenehmen Schreibstil, der alles recht bildhaft beschreibt und man sich so alles sehr gut vorstellen kann. Auch schafft sie es, den Charakteren die unterschiedlichsten Eigenschaften anzudichten und so einen bunten Haufen zu kreieren. Allerdings fand ich Olivia stellenweise etwas anstrengend, da sie für ihr Alter doch manchmal unreif war - trotz ihres Schicksalsschlags. Schön fand ich dass die Autorin wirklich die Eigenschaft der Kreuzfahrt genutzt hat und es viele verschiedene Handlungsorte gab. So durfte man die Mädels auch auf ihren Ausflügen begleiten und so ein bisschen Land und Leute kennen lernen. Sabine Fischer hat eine wirklich angenehme Stimme und liest super vor. Sie schafft es die Gefühle wirklich auf den Leser zu übertragen. Fazit: Eine Kreuzfahrt mit einer bunten Mischung aus Liebe, Trauer, Humor und Spannung.

War diese Rezension hilfreich?

Bei diesem Buch habe ich das Hörbuch angehört. Die Sprecherin hat mich sehr gut, mit ihrer angenehmen Stimme, durch die Geschichte geführt. Sie passte sehr gut für diese Story. Mir hat das Buch auch richtig gut gefallen. Ich fand ganz toll, dass es bis zum Kreuzfahrtende eine tolle Freundinnen-Geschichte war und auch gleichzeitig eine Wohlfühlstory, die uns mit auf die Reise genommen hat. Es gab einige Landgänge, wo man sich richtig vorstellen konnte, mit dabei zu sein. Das hat erstens die Autorin in ihrem Buch sehr schön beschrieben und zweitens auch die Sprecherin gekonnt rübergebracht. Aber auch wie überwältigend so ein riesiger Kreuzer ist, hat die Autorin schön dargestellt. Es ist, wie eine Stadt für sich. Die Geschichte war aber nicht nur das. Die Kreuzfahrt sollte für Olivia ein Neuanfang werden, ein Schritt in eine neue Zukunft, was das Loslassen und der Abschied der Vergangenheit mit einschließt. Der Klappentext zielt eher auf eine tolle Liebesgeschichte hinaus, die meiner Meinung nach hier aber nicht das Hauptaugenmerk ist, sondern am Ende einfach das i-Tüpfelchen. Insgesamt wurde ich gut unterhalten und auf eine schöne Reise mitgenommen.

War diese Rezension hilfreich?

LeserInnen dieses Buches mochten auch: