Dein ist die Macht

Ein Kufstein-Krimi

Dieser Titel war ehemals bei NetGalley verfügbar und ist jetzt archiviert.

Bestellen oder kaufen Sie dieses Buch in der Verkaufsstelle Ihrer Wahl. Buchhandlung finden.

Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht.
Erscheinungstermin 30.09.2021 | Archivierungsdatum 02.10.2021
Piper Digital, Piper Spannungsvoll

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #DeinistdieMacht #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

Ist der Polizeipräsident ein Mörder?

»Konstantin, der Vater des Toten hat mich kontaktiert, weil er Angst hatte, dass du befangen bist.« »Du glaubst tatsächlich, dass mein Patenonkel den Journalisten vergiftet hat? Das ist Irrsinn. Martin ist seit sechs Jahren Polizeipräsident. Und er ist bestimmt kein Mörder. Vertrau mir, Dorothea. Bitte!« »Ich vertraue dir. Aber ich kenne die Fakten.«

Als an einem heißen Juniabend beim alljährlichen Charity-Ball der Enthüllungsjournalist Richard Vogel vergiftet wird, liest sich die Liste der Verdächtigen wie ein Who-is-Who der Kufsteiner High Society. Der Vater des Toten vermutet den Täter in hohen Polizeikreisen und befürchtet, dass die Mordkommission befangen sein könnte. Er bittet die Polizistin Dorothea Keusch, eigenmächtig zu ermitteln.In ihrem zweiten Fall setzt Dorothea nicht nur ihre Karriere aufs Spiel, sondern muss auch ihre Gefühle für Chefinspektor Konstantin Schmitt auf Eis legen. Bei ihren Nachforschungen stößt sie auf erschütternde Schicksale, Skandale und tiefe Schuld. Um der Wahrheit auf den Grund zu gehen, muss sie nicht nur hinter die Fassade der Stadt blicken, sondern auch ihre eigene Loyalität in Frage stellen...

Ist der Polizeipräsident ein Mörder?

»Konstantin, der Vater des Toten hat mich kontaktiert, weil er Angst hatte, dass du befangen bist.« »Du glaubst tatsächlich, dass mein Patenonkel den Journalisten...


Verfügbare Ausgaben

AUSGABE E-Book
ISBN 9783492985987
PREIS 4,99 € (EUR)

Auf NetGalley verfügbar

NetGalley Bücherregal App (EPUB)
An Kindle senden (MOBI)
Download (EPUB)

LeserInnen dieses Buches mochten auch: