Selma Lagerlöf - sie lebte die Freiheit und erfand Nils Holgersson

Roman

Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht.
NetGalley-Bücher direkt an an Kindle oder die Kindle-App senden.

1
Um auf Ihrem Kindle oder in der Kindle-App zu lesen fügen Sie kindle@netgalley.com als bestätigte E-Mail-Adresse in Ihrem Amazon-Account hinzu. Klicken Sie hier für eine ausführliche Erklärung.
2
Geben Sie außerdem hier Ihre Kindle-E-Mail-Adresse ein. Sie finden diese in Ihrem Amazon-Account.
Erscheinungstermin 02.11.2021 | Archivierungsdatum N/A

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #SelmaLagerlöfsielebtedieFreiheitunderfandNilsHolgersson #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

Sie lebte die Freiheit und erfand Nils Holgersson: Der Roman über Selma Lagerlöf widmet sich auch den eher unbekannten Seiten der berühmten schwedischen Schriftstellerin.

Charlotte von Feyerabend macht in ihrem großen Roman Selma Lagerlöf mit all ihren Zweifeln und schillernden Träumen greifbar. Die LeserInnen begleiten sie, wenn ihr Zuhause wegen Geldnöten verkauft wird, sie ihre erste Freundin und Reisegefährtin Sophie Elkan trifft, mit der sie nicht nur nach Jerusalem, sondern auch durch Schweden reisen wird, um für Nils Holgersson zu recherchieren. Ständig bricht sie mit gängigen Normen und Vorgaben und erschafft dabei Großes und ist dabei von einem unerschöpflichen Glauben an sich selbst erfüllt. Als erste Frau erhält sie den Literaturnobelpreis, einen Sitz in der Schwedischen Akademie und lebt in einer teils Kräfte zehrenden Dreiecksbeziehung. Mit dem Gewinn aus ihren Buchverkäufen kauft sie sich ihr altes Zuhause zurück und lebt den Traum, den ihr Vater nicht verwirklichen konnte: den, einer Gutsbesitzerin, und teilt mit ihrem großen Herzen das Glück, das sie sich hart erkämpft hat.

Charlotte von Feyerabend lässt Originaltexte der Schriftstellerin mit einfließen und greift deren poetische Sprache auf, um die Leser mit einer starken faszinierenden und humorvollen Persönlichkeit auf eine Reise durch Schweden zu nehmen. Der Glaube an sich selbst kann nicht nur Berge versetzen, er erschafft sie sogar und manchmal setzt er dem Berg auch noch ein Krönchen auf….

Sie lebte die Freiheit und erfand Nils Holgersson: Der Roman über Selma Lagerlöf widmet sich auch den eher unbekannten Seiten der berühmten schwedischen Schriftstellerin.

Charlotte von Feyerabend...


Verfügbare Ausgaben

AUSGABE Anderes Format
ISBN 9783426282595
PREIS 16,99 € (EUR)

Auf NetGalley verfügbar

NetGalley Bücherregal App (EPUB)
An Kindle senden (EPUB)
Download (EPUB)

Rezensionen der NetGalley-Mitglieder

Jede*r kennt Nils Holgersson doch niemand macht sich wahrscheinlich Gedanken um Selma Lagerlöf. Dabei hatte sie ein bewegendes Leben, versuchte Unabhängig zu sein und ihr Elternhaus zurückzugewinnen. Die Dreiecksbeziehung zu zwei Frauen kennzeichneten Ihr Leben genauso wie ihre wunderbaren Geschichten und Romane. Ein Buch das mich sehr fasziniert hat und mir die Person Selma Lagerlöf nahegebracht hat.

War diese Rezension hilfreich?

Ein wunderbarer Roman über eine wunderbare Frau, den man getrost zum den Biographien stellen könnte. Für alle die, die historische Romane und starke Frauen mögen (und Nils ;-) so wie ich)!

War diese Rezension hilfreich?

Gut recherchierte und unterhaltsam geschriebene Romanbiografie über Selma Lagerlöf, die sich auch ausführlich mit deren Privatleben beschäftigt.

War diese Rezension hilfreich?

Eine richtig angenehme Romanbiografie über die "Mutter" von Nils Holgersson dürfen wir hier unseren Kunden empfehlen. Nils kennen wir ja eigentlich alle, doch welch interessante Frau hinter dieser Geschichte stand können wir hier erfahren.

War diese Rezension hilfreich?

Mehr Roman als Biographie, doch das beschriebene Leben der Selma Lagerlöf machte mir ihr Werk so spannend, dass ich mir sogleich eine Ausgabe des Nils Holgerson zulegen musste. Spannend auch der emanzipatorische Aspekt in ihrem Leben. Spannend auch, wie wichtig wohl der deutsche Markt schon damals für schwedische Autor*innen war.
Dieser Roman hat mir Lust auf mehr gemacht.

War diese Rezension hilfreich?

"Selma Lagerlöft - sie lebte die Freiheit und erfand Nils Holgersson" von Charlotte von Feyerabend hat mit wirklich wirklich gut gefallen. Selma Lagerlöf als Person hat mich unheimlich neugierig gemacht und umso schöner, dieses Buch lesen zu dürfen! Zu ihr konnte ich noch vieles erfahren und hatte das Gefühl ihr doch sehr nah kommen zu können.
Wer sich näher mit Selma Lagerlöf beschäftigen möchte, dem kann ich das Buch sehr ans Herz legen!

>>Sie lebte die Freiheit und erfand Nils Holgersson: Der Roman über Selma Lagerlöf widmet sich auch den eher unbekannten Seiten der berühmten schwedischen Schriftstellerin.

Charlotte von Feyerabend macht in ihrem großen Roman Selma Lagerlöf mit all ihren Zweifeln und schillernden Träumen greifbar. Die LeserInnen begleiten sie, wenn ihr Zuhause wegen Geldnöten verkauft wird, sie ihre erste Freundin und Reisegefährtin Sophie Elkan trifft, mit der sie nicht nur nach Jerusalem, sondern auch durch Schweden reisen wird, um für Nils Holgersson zu recherchieren. Ständig bricht sie mit gängigen Normen und Vorgaben und erschafft dabei Großes und ist dabei von einem unerschöpflichen Glauben an sich selbst erfüllt. Als erste Frau erhält sie den Literaturnobelpreis, einen Sitz in der Schwedischen Akademie und lebt in einer teils Kräfte zehrenden Dreiecksbeziehung. Mit dem Gewinn aus ihren Buchverkäufen kauft sie sich ihr altes Zuhause zurück und lebt den Traum, den ihr Vater nicht verwirklichen konnte: den, einer Gutsbesitzerin, und teilt mit ihrem großen Herzen das Glück, das sie sich hart erkämpft hat.

Charlotte von Feyerabend lässt Originaltexte der Schriftstellerin mit einfließen und greift deren poetische Sprache auf, um die Leser mit einer starken faszinierenden und humorvollen Persönlichkeit auf eine Reise durch Schweden zu nehmen. Der Glaube an sich selbst kann nicht nur Berge versetzen, er erschafft sie sogar und manchmal setzt er dem Berg auch noch ein Krönchen auf….<<

War diese Rezension hilfreich?

Charlotte von Feyerabend - Selma Lagerlöf - sie lebte die Freiheit und erfand Nils Holgersson

Meinung
Ich bin begeistert von diesem Buch
Es sind die beschriebenen Details und das interessante Leben von Selma Lagerlöf , die dieses Buch so lesenswert machen.
Es hat mir sehr viel Spaß gemacht in das Leben der Selma Lagerlöf abzutauchen.
Das Buch ist meisterhaft recherchiert.
Der Schreibstil ist fein und einfühlsam,
Die Autorin schreibt mit unfassbar viel Hintergrundwissen.
Dieses Buch kann man nur empfehlen

War diese Rezension hilfreich?

LeserInnen dieses Buches mochten auch: