Meine Jahre mit den Hunden

Aus dem Leben einer Hundesitterin

Dieser Titel war ehemals bei NetGalley verfügbar und ist jetzt archiviert.

Bestellen oder kaufen Sie dieses Buch in der Verkaufsstelle Ihrer Wahl. Buchhandlung finden.

Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht.
Erscheinungstermin 17.06.2021 | Archivierungsdatum 23.07.2021

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #MeineJahremitdenHunden #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

In diesem Buch berichtet die Autorin über einen längeren Zeitraum in ihrem Leben, in dem sie als leidenschaftliche Hundeliebhaberin sich dazu entschlossen hatte, Hunde aller Rassen und Größen bei sich zu Hause in Pflege zu nehmen. Sie lernte die unterschiedlichsten Menschen durch ihre Tätigkeit mit den Tieren kennen. Und oftmals waren die Besitzer schwieriger als ihre Hunde. Über die Jahre baute sich ein großes Vertrauen zwischen den Hundehaltern und ihren Vierbeinern ihr gegenüber auf, das die Basis für jeden Hundebesitzer darstellt, um mit gutem Gewissen seinen Liebling abgeben zu können. In dieser spannenden Zeit erlebte sie die außergewöhnlichsten Geschichten mit den ihr anvertrauten Tieren, die unterschiedlicher nicht hätten sein können. Sowohl optisch, als auch charakterlich war jeder einzelne Hund eine Herausforderung. Wobei die Autorin immer in der Lage war, für absolute Harmonie zwischen allen Beteiligten zu sorgen. So möchte sie den Leser an manch abenteuerlichen und außergewöhnlichen Erlebnissen teilhaben lassen.

In diesem Buch berichtet die Autorin über einen längeren Zeitraum in ihrem Leben, in dem sie als leidenschaftliche Hundeliebhaberin sich dazu entschlossen hatte, Hunde aller Rassen und Größen bei...


Verfügbare Ausgaben

ISBN 9783956318399
PREIS 12,90 € (EUR)

Auf NetGalley verfügbar

NetGalley Bücherregal App (EPUB)
An Kindle senden (MOBI)
Download (EPUB)

Rezensionen der NetGalley-Mitglieder

Hunde-Episoden Der Untertitel „Aus dem Leben einer Hundesitterin“ verrät schon, dass das Buch aus eigenen Erfahru.ngen schöpft. Es sind einige kurze Episoden, in der die Autorin Susanna Maria Rossmann immer wieder verschiedene Hunde in Pflege nimmt. Zum Teil dann, wenn die Besitzer in Urlaub fliegen und den Hund nicht mitnehmen können, manchmal auch aus anderen Gründen. Die einzelnen Geschichten zeigen verschiedene Erlebnisse dar, denn kein Hund ist wie der andere. Da gibt es den furchtlosen Rottweiler oder einen schon alten, kranken Hund. Es gibt kleine und große, einmal auch eine gestörte Hündin, aber überwiegend sympathische Hunde. Auf eine relevante Rahmenhandlung wird verzichtet, so sind die Hunde immer im Mittelpunkt. Es gibt detaillierte Berichte über die Umstände und Eigenheiten der Hunde. Potentielle Leser dieses Buches sollten also auch wirklich an Hunden interessiert sein.

War diese Rezension hilfreich?

Wie aus dem Buchtitel zu ersehen ist, berichtet die Autorin aus ihrem Leben als Hundesitterin. Dabei springt dem Leser die Liebe zu diesen Tieren aus den Zeilen förmlich entgegen. Die kleinen Geschichten lassen sich gut lesen. Man muss weder Hundekenner noch besonderer Hundefan sein, um hier gut unterhalten zu werden. Im Gegensatz zur Autorin haben mir die Illustrationen gar nicht gefallen. Aber das ist ja Geschmackssache. Fakt ist, dass der Leser genau das bekommt, was er erwartet: Geschichten über Erlebnisse mit verschiedenen Hunden, amüsant und kurzweilig.

War diese Rezension hilfreich?

LeserInnen dieses Buches mochten auch: