Victor Flec – Jagd durch die Stadt der Geister

Band 1

Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht.
Erscheinungstermin 25.08.2021 | Archivierungsdatum 25.10.2021

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #VictorFlecJagddurchdieStadtderGeister #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

Geister, Gangster und ganz viel Humor: Ein spannendes Abenteuer in einer originellen Geisterwelt mit zwei unvergesslichen jungen Helden. Ab 10 Jahren.

Victor Flec hat Glück: Er lebt in einer der wenigen Städte, die ein echtes Ghostend, also ein Geisterviertel, besitzen! Und seine Freundin Ciel Moon ist sogar unter den Geistern aufgewachsen. Mit den Spukgestalten aus Filmen haben die zwar nichts zu tun, aber Victor findet sie irre aufregend. Zu aufregend vielleicht? Denn leider kommt er ausgerechnet dem berüchtigten Gangster-Geist Lex Cordicio in die Quere und muss nun einen mysteriösen Auftrag für ihn erledigen. Bald wird klar: Nicht nur Vic ist in Gefahr, sondern die ganze Welt …

Überraschend, witzig und mit einer Prise Magie!

Geister, Gangster und ganz viel Humor: Ein spannendes Abenteuer in einer originellen Geisterwelt mit zwei unvergesslichen jungen Helden. Ab 10 Jahren.

Victor Flec hat Glück: Er lebt in einer der...


Verfügbare Ausgaben

AUSGABE Anderes Format
ISBN 9783737342131
PREIS 15,00 € (EUR)

Auf NetGalley verfügbar

NetGalley Bücherregal App (EPUB)
An Kindle senden (MOBI)
Download (EPUB)

Rezensionen der NetGalley-Mitglieder

Wenn es eine Sache gibt, die Victor Flec fasziniert, dann sind es Geister. Und er hat Glück, denn er wohnt in einer Stadt, die ein echtes Geisterviertel hat, in dem seine beste Freundin Ciel sogar aufgewachsen ist, obwohl sie ein Mensch ist. Doch diese Begeisterung bringt Victor schon bald in große Gefahr. Auf einem seiner Streifzüge durch Ghostend begegnet er dem Geist Lex Cordicio, einem berühmten Gangsterboss. Cordicio zwingt Victor, einen gefährlichen Auftrag für ihn auszuführen, und die Situation gerät schon bald außer Kontrolle. Was befindet sich in dem geheimnisvollen Päckchen, dass Victor über die Grenze nach Ghosttown schmuggeln soll? Warum schleicht Cordicios Sohn Nemo ihm hinterher? Victor muss möglichst schnell herausfinden, was der Gangsterboss plant, denn es wird bald klar, dass das Schicksal von ganz Ghosttown davon abhängt - wenn nicht sogar das der ganzen Welt. Victor Flec - Jagd durch die Stadt der Geister ist ein spannendes Buch mit viel Humor, skurrilen Figuren und einer tollen Welt, die Lust auf mehr macht.

War diese Rezension hilfreich?

Mit "Victor Flec" inszeniert Angela Kirchner ein tolles Setting, macht uns mit so unglaublich sympathischen Charakteren bekannt (Helden wie auch Anti-Helden) - das wird eine erfolgreiche Reihe! Geistergeschichte auf der einen Seite, Detektivgeschichte auf der anderen und auch mit ein paar Seitenhieben an "die Erwachsenen", die die Wahrheit gerne für sich zurechtbiegen. Ich kann den zweiten Band kaum erwarten!

War diese Rezension hilfreich?

Eine spannende, temporeiche Geschichte mit vielen Wendungen, die den Leser in Atem hält. Ich finde die Hintergrundgeschichte und das Setting toll: ein Viertel voller Geister aus verschiedenen Epochen. Die Charaktere sind so beschrieben, dass man sich gut hineinversetzen kann und die Story ist sowohl für Jungs als auch Mädels ansprechend. Sehr gelungen!

War diese Rezension hilfreich?

Inhalt: Geister, Gangster und ganz viel Humor: Ein spannendes Abenteuer in einer originellen Geisterwelt mit zwei unvergesslichen jungen Helden. Ab 10 Jahren. Victor Flec hat Glück: Er lebt in einer der wenigen Städte, die ein echtes Ghostend, also ein Geisterviertel, besitzen! Und seine Freundin Ciel Moon ist sogar unter den Geistern aufgewachsen. Mit den Spukgestalten aus Filmen haben die zwar nichts zu tun, aber Victor findet sie irre aufregend. Zu aufregend vielleicht? Denn leider kommt er ausgerechnet dem berüchtigten Gangster-Geist Lex Cordicio in die Quere und muss nun einen mysteriösen Auftrag für ihn erledigen. Bald wird klar: Nicht nur Vic ist in Gefahr, sondern die ganze Welt … Überraschend, witzig und mit einer Prise Magie! Vorab will ich hier sagen, dass es sich zwar um ein Kinderbuch handelt, aber man keineswegs als Erwachsener deswegen weg bleiben sollte... im Gegenteil. Ich hab mich wirklich sehr unterhalten gefühlt. Kaum hatte ich mit dem Buch begonnen, musste ich es zu Ende lesen. Klar ist die Art und Weise der Alterskategorie angepasst, der sie gelten soll. Aber das war in keinster Weise ein Problem für mich. Alles in allem ein wirklich interessantes und spannendes Buch, welches ich sehr empfehlen kann. Klare Kauf- und Leseempfehlung meinerseits.

War diese Rezension hilfreich?

Das Buch ist sehr gut geschrieben, ich hätte nicht gedacht, dass es mir soviel Spaß machen würde. Ich habe mich auch hier vom Cover leiten lassen und es sieht wirklich sehr gut aus, zwar nicht so bunt als EBook, aber das Buchcover ist klasse. Gefällt mir farblich sowie Szenemäßig sehr... Der Schreibstil ist leicht zu lesen und macht Spaß auf die "Folgebände/den Folgeband"!!! Die Geschichte...Geister und Menschen zusammen...SEHR NICE!!! Ich habe mich sofort in die Geschichte hineinversetzen können und die Charaktere Ciel und Victor sind mir total ans Herz gewachsen...Ein wenig hat mich dann später die Action von Nemo, er ist der Sohn des Gangster-Geist-Bosses Lex, verwirrt, aber dies wurde dann ja aufgeklärt! Lex ist und bleibt auf ewig..hihihi...Böse! Er ist mein absoluter Bösewicht-Charakter, denn er ist hier mit soviel Kalkül, auch gegen seinen Sohn vorgegangen, das fand ich nicht gut, obwohl es super in die Story gepasst hat...Ob aber Lex Plan aufgegangen ist, werde ich nicht verraten, nur soviel...es gibt noch mindestens einen Folgeband und ich weiß nicht in wie weit er dort noch mitmischt, jedoch bin ich gespannt, denn dies ist nicht wirklich eine typische Geistergeschichte.... Ich bin zu 100 % überzeugt...

War diese Rezension hilfreich?

Victor Flec lebt in einer der Städte, die ein echtes Geisterviertel haben. Seit einem Vorfall vor einigen Jahren sind Geister wieder in die Welt der Lebenden gekommen und geblieben. Seine Freundin Ciel Moon ist dort sogar aufgewachsen. Doch Victors Tollpatschigkeit bringt ihn immer wieder in Schwierigkeiten und in diesem Fall gerät er ausgerechnet an den berüchtigten Gangsterboss Lex Cordicio und plötzlich muss er einen Auftrag erfüllen, der alles auf den Kopf stellt. Ich bin ja jemand, der auf Cover reagiert und in diesem Fall hat mich das Cover direkt abgeholt. Das Lila und das Zusammenspiel mit den Hauptcharakteren und den Szenen aus dem Viertel ist wirklich gut gelungen. die Erzählweise ist am Anfang ein wenig gewöhnungsbedürftig, denn wir wechseln ein wenig zwischen den Personen hin und her und am Anfang ist das nicht so klar wer wer ist. Mit Victor haben wir einen jungen Helden, der so neugierig ist, das er dabei manchmal die Zeit vergisst und dadurch von einem Dilemma ins nächste stürzt. Und so auch in seinen neuen Job mit dem Gangsterboss Cordicio. Doch mit der Hilfe seiner Freundin Ciel (Gott wie cool isst denn Bitteschön dieser Name) werden sie das meistern und dem großen Geheimnis auf die Spur kommen. Hier geht es um Freundschaft und Vertrauen, um Mut und um Erkenntnisse, die man erstmal verdauen muss. Es machte so Spass mit den beiden, und später auch zu dritt, auf die Jagd zu gehen und das Geheimnis zu lüften und das Ghostend zu erkunden und einiges über die Geister und die einzelnen Charaktere u erfahren, Und das Ende war grandios, denn es ist offen und man überlegt, was da doch eventuell passiert ist. Ich freue mich auf die Folgebände.

War diese Rezension hilfreich?

Rezension „Victor Flec – Jagd durch die Stadt der Geister: Band 1“ von Angela Kirchner Meinung Was wäre, wenn neben der realen Welt, die Welt der Geister existieren würde? Was wäre, wenn dich zugleich Furcht ergreift, du aber auch nicht mehr loslassen könntest? Läufst du weg? Als Viktor in einen Mafiaboss der Geister läuft wird er gleich für einen Auftrag von ihm beauftragt. Wie wird Victor sich schlagen? Komm und staune, schmunzle, lache und vielleicht triffst auch du auf einen Geist neben dir. Angela Kirchner hat etwas unfassbar besonderes, geniales erschaffen, bei dem die Zeit an mir vorbei raste und alles um mich herum nichtig wurde. Bei dem ich Tränen vor lachen weinte und vor Spannung kaum noch stillsitzen konnte, denn ES PASSIERT IMMER WAS!!! An jedem noch so kleinen Fleck des Geschehens war was los - es war einfach GENIAL! Schon die Idee, die lebendige Welt mit der Geisterwelt zu verbinden fand ich faszinierend und großartig. Nicht zuletzt lag meine Euphorie und schiere Begeisterung an dem lebendigen Stil der Autorin, wodurch alles greifbar, mitreißend und atmosphärisch wurde. Etwas schwer tat ich mich mit den verschiedenen Perspektivwechseln der Protagonisten, aber das ist auch schon meine einzige Kritik. Natürlich steht Victor als Haupt Figur im Vordergrund, aber es gibt noch weitere in dieser Rolle die zu Wort kommen. Die Spannung ist ein fester, unabdingbarer Bestandteil der Story und ich wusste oftmals nicht wohin mit meinen Gedanken, Gefühlen und dem Dauer Nervenkitzel in meinen Zellen. Gänsehaut beschlich mich und krabbelte meinen Rücken hinauf. Die Ereignisse sorgten für ein Dauer Staunen, welches ich nicht weggewischt bekam. Die Charaktere waren für mich nicht nur greifbar, sondern auch nah und echt. Besonders die Komik diverser Situationen war unglaublich gut dargestellt und sorgte für ordentliche Lacher. Mit seiner Geister Dynamik mag die Geschichte zwar perfekt in die Herbst Zeit passen, doch egal wann man das Buch liest, man wird von der Welt regelrecht eingesogen und kann sich nach dem Ende nur noch wünschen, die Fortsetzung wäre schon da! Egal ob junge oder ältere Leser, Angela Kirchner bietet Action und Witz in einer eindrucksvollen Welt, die man lieben muss! Fazit Auch wenn die Wechsel der Perspektiven mir etwas zu schaffen machten, erreichte Victor Fleck mein Herz aufs höchste und glänzt nicht nur mit Dauer Spannung, sondern auch Lachen, Staunen und einer beeindruckenden Dynamik. Zahlreiche Ereignisse und eine lebendige, ausdrucksstarke Welt ließen mich zutiefst begeistert, fasziniert und in freudiger Erwartung auf Band 2 zurück. Bist du bereit für die Geister? 🌟🌟🌟🌟🌟 5/5 Sterne

War diese Rezension hilfreich?

LeserInnen dieses Buches mochten auch: