All that's left

Roman

Dieser Titel war ehemals bei NetGalley verfügbar und ist jetzt archiviert.

Bestellen oder kaufen Sie dieses Buch in der Verkaufsstelle Ihrer Wahl. Buchhandlung finden.

Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht.
Erscheinungstermin 29.07.2021 | Archivierungsdatum 09.09.2021

Zum Inhalt

Das Klima: unerbittlichDie Außenwelt: feindlichDie Zukunft: ungewiss … es sei denn, man nimmt sie in die eigene Hand!Unerträgliche Hitze, gewaltige Orkane und tödliche Seuchen haben die Erde im Jahr 2059 beinahe unbewohnbar gemacht. Vor all dem ist die 15-jährige Mariana im Haus ihrer Eltern in München sicher – doch sie ist ganz allein und kurz davor aufzugeben. Das ändert sich, als der gleichaltrige Ali bei ihr einbricht. Er reißt sie aus ihrer Verzweiflung und die beiden werden Freunde. Ali will jedoch nicht bleiben. Er erträgt die abgeschlossene Welt im Haus nicht und will weitere Überlebende suchen. Eines Morgens ist er verschwunden, und Mariana fasst einen tollkühnen Plan: Sie wird Ali in die feindliche Außenwelt folgen, zu Fuß über die Alpen …»Ein Buch, das die Klimakrise greifbar macht.« Clara Mayer, Klimaaktivistin und Pressesprecherin von Fridays for Future»›Mad Max: Fury Road‹ trifft Marlen Haushofers ›Die Wand‹: Dieser schonungslose und doch hoffnungsvolle Jugendroman verbindet Feminismus, Klimakrise und knallharte Action zu einem unglaublich spannenden dystopischen Plot, der nicht nur räumlich gar nicht so weit von unserer Realität entfernt scheint.« Magda Birkmann, Buchhändlerin bei Ocelot

Das Klima: unerbittlichDie Außenwelt: feindlichDie Zukunft: ungewiss … es sei denn, man nimmt sie in die eigene Hand!Unerträgliche Hitze, gewaltige Orkane und tödliche Seuchen haben die Erde im Jahr...


Verfügbare Ausgaben

AUSGABE E-Book
ISBN 9783492999373
PREIS 12,99 € (EUR)

Auf NetGalley verfügbar

NetGalley Bücherregal App (EPUB)
An Kindle senden (MOBI)
Download (EPUB)

LeserInnen dieses Buches mochten auch: