Talus

Die Hexen von Edinburgh

Dieser Titel war ehemals bei NetGalley verfügbar und ist jetzt archiviert.

Bestellen oder kaufen Sie dieses Buch in der Verkaufsstelle Ihrer Wahl. Buchhandlung finden.

Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht.
Erscheinungstermin 01.10.2020 | Archivierungsdatum 31.01.2021

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #Talus #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

Eine skeptische Studentin, die plötzlich einem echten Geist gegenübersteht.

Ein begabter Tarotleger, der sich vor der Zukunft fürchtet.

Eine junge Hexe, die ihre Begabung verflucht.

Ein stolzer Wasserhexer, der die Wahrheit sucht.

Sie alle haben einen Herzenswunsch - und als das sagenumwobenene Artefakt Talus auftaucht, scheint die Erfüllung ihrer größten Träume zum Greifen nah. Aber ein so mächtiger Gegenstand ruft auch böse Mächte auf den Plan. Und je näher sie Talus kommen, desto dunkler werden die Geheimnisse, die das Artefakt enthüllt.

Ein Magiekonzept, das ebenso unwiderstehlich ist wie der Zirkel junger Magier: Lassen Sie sich von den Hexen von Edinburgh verzaubern!

»Eine Geschichte, die so magisch ist, dass die Realität plötzlich ziemlich langweilig erscheint.« - Lea vom Buchblog Liberiarium

Eine skeptische Studentin, die plötzlich einem echten Geist gegenübersteht.

Ein begabter Tarotleger, der sich vor der Zukunft fürchtet.

Eine junge Hexe, die ihre Begabung verflucht.

Ein stolzer...


Verfügbare Ausgaben

AUSGABE Anderes Format
ISBN 9783426526286
PREIS 12,99 € (EUR)

Auf NetGalley verfügbar

An Kindle senden (MOBI)
Download (EPUB)

Rezensionen der NetGalley-Mitglieder

Der spannende Fantasyroman entführt uns in die magische und dunkle Unterwelt von Edinburgh. Die Geschichte fesselt einen von Beginn an und das Ende kommt viel zu abrupt, sodass man am liebsten direkt weiterlesen würde.

War diese Rezension hilfreich?

Talus ist ein magisches Artefakt, das unglaubliches verspricht. Magie spielt in diesem Fantasyroman eine große Rolle und tritt in vielerlei Gestalt zu Tage. Die Geschichte ist wunderschön erzählt und lässt die Welt und die Wesen im Kopf lebendig werden. Man fiebert mit ihnen mit und hat es schwer wieder in die Gegenwart zurück zu kehren. Einziges Manko ist das Warten auf Teil 2, der hoffentlich nicht allzu lange auf sich warten lässt.

War diese Rezension hilfreich?

Eine Fantasy Geschichte mit Bezügen zur Realität. Tolle Charaktere im herbstlichen Edinburgh. Dieser Schauplatz ist sehr gut gewählt, Schottland mit Geistern und düsterer Atmosphäre kann man sich sehr gut vorstellen. Ein toller Start dieser Fantasy Reihe. Ich freue mich auf Band 2.

War diese Rezension hilfreich?

Eine tolle Geschichte voller Magie, starken Protagonisten und einem sehr fiesem Cliffhanger. Her mit dem nächsten Band!

War diese Rezension hilfreich?

Talus kann dir deinen Herzenswunsch erfüllen... Kein Wunder also, dass sich Erin auf die Suche macht und kein Wunder, dass sie nicht die Einzige ist! Sie gerät unversehens in eine Welt der Magie, die aufregend, neu und gefährlich ist. Es war ein Vergnügen Erin und die anderen Protagonisten auf ihrer Suche zu begleiten und dabei mehr und mehr Einblicke in die geheime Welt der Hexen unter Edinburgh zu bekommen. Sie alle sind mir ans Herz gewachsen und ich warte gespannt auf Band 2!

War diese Rezension hilfreich?

"Talus" hat mich absolut umgehauen! So ein tolles Urban-Fantasy-Buch habe ich schon lange nicht mehr gelesen und es hat mich von der ersten Seite an vollends in seinen Bann gezogen. Urban Fantasy kann richtig gut geschrieben werden und genau das hat Liza Grimm geschafft. Ich habe mit den Charakteren mitgefiebert und habe sie alle ins Herz geschlossen, selbst diejenigen die ich am Anfang nicht ganz ausstehen konnte. Die Handlung baut sich stetig auf und behält jederzeit den gewünschten Spannungsfaktor bei, was mir persönlich sehr wichtig ist. Was soll ich noch sagen? Talus lohnt sich auf jeden Fall zu Lesen! Und es ist KEIN Einteiler! Zum Glück!

War diese Rezension hilfreich?

Normalerweise bin ich nicht so der Fantasyleser, aber ich kenne (und liebe) Liza Grimms Bücher über nordische Mythen und deswegen musste ich auch dieses lesen. Wobei ich auch alle Coverkäufer verstehen kann, das Buch ist im Print sehr hübsch, was als ebook leider verloren geht. Der Schreibstil ist spannend und passend zur Jahreszeit des Erscheinens leicht gruselig. Das Setting ist sehr stimmungsvoll und detailverliebt ausgearbeitet. Die Charaktere sind zum Teil ebenfalls sehr lebnsnahe gestaltet, der ein oder andere bleibt aber auch (noch?) recht blass. Ich denke, da die Geschichte auf zwei Bände ausgelegt ist, dass sich das im zweiten Buch noch geben wird. Das Einzige, was ich echt "schlimm" finde, ist der gaaaanz fiese Cliffhanger am Ende des Buches! Wer noch etwas warten kann, wartet vielleicht besser noch und liest dann beide Bücher zusammen. Ansonsten ist diese Dilogie stark gestartet und ich freue mich auf Band 2!

War diese Rezension hilfreich?

Dieses Buch hat mich verzaubert! Die detailreichen Beschreibungen der Orte zeigt, dass die Autorin sehr viel Liebe in dieses Buch gesteckt hat. Es war sehr spannend und ich freue mich auf den nächsten Teil!

War diese Rezension hilfreich?

Dass Edinburgh eine Unterwelt hat wissen wir alle schon lange- aber diese Unterwelt kennt man noch nicht: bevölkert von Hexen ist sie mitten unter uns. Und genau dort stolpert Erin auf der Suche nach Erklärungen hinein. Spaßig und kurzweilig.

War diese Rezension hilfreich?

Ein moderner Hexenroman mit ordentlich Pfiff. Spannend gemacht und klasse geschrieben, die Geschichte sschlägt einen direkt in seinen Bann.

War diese Rezension hilfreich?

In ihrem Urban Fantasy Roman "Talus - Die Hexen von Edinburgh" führt Liza Grimm uns an die geheimnisvollsten Orte Schottlands. Dabei spielt ein uraltes Artefakt und Namensgeber des Romans "Talus" eine zentrale Rolle. "Talus" wird aus verschiedenen Perspektiven erzählt und ist dadurch nie langweilig. Dieser Roman ist so magisch wie sein Cover. Ich bin sehr gespannt auf Band 2 der Dilogie. (erscheint noch)

War diese Rezension hilfreich?

Die epische Stimmung des Buches sorgt dafür, dass man es nicht mehr aus der Hand legen kann. Eine dramatische Geschichte um Erin und Leo, in einer Welt in der Magie, Hexen und Hexer existieren. Ein Buch voller Spannung mit etwas düsterem Touch. Und die ewige Frage: Was wünscht du dir wirklich? Liza Grimm beweist wieder einmal, wie gut deutsche Fantasy sein kann. Vielen Dank dafür!

War diese Rezension hilfreich?

Als jemand, der schon die anderen Werke von Liza Grimm gelesen hat, kann ich auch dieses nur empfehlen. Ich habe dieses Buch mit großer Begeisterung gelesen. Ein wahres Prachtstück!

War diese Rezension hilfreich?

Als ich das Cover gesehen haben und dann noch das Thema Hexen, da war es um mich geschehen. Außerdem spielt es in Edinburgh, ein Ort, den ich sehr gerne besuchen möchte. Mir hat die Geschichte rund um die vier Charaktere sehr gut gefallen. Obwohl ich manche davon mehr und manche weniger mochte. Mit vier verschiedenen Perspektiven ist es bestimmt für mache Leser eine kleine Herausforderung, aber ich fand es genau richtig. Denn jeder der vier Menschen trägt die Geschichte und dadurch ist der Leser immer mit dabei. Besonders die Sicht von Erin mochte ich am Anfang am liebsten aber zum Ende war sie mir dann nicht mehr ganz so sympathisch. Generell fand ich die Motivation der verschiedenen Personen sehr menschlich und war dadurch sehr nachvollziehbar. Die Geisterführungen und die Szenen im Antiquariat waren mit meinen liebsten Stellen in der Geschichte. Es gab viele magische Szenen und das System der Hexen fand ich sehr interessant und hoffe, dass wir im zweiten Teil dann noch mehr über die Gesellschaft der Hexen erfahren. Der Schreibstil war sehr angenehm und die Autorin hat mit ihren Beschreibungen eine düstere Welt in der Magie und Hexen existieren geschaffen. Ihre Beschreibungen lassen noch auf viel mehr erhoffen, wenn es in die nächste Runde geht. Fazit Ein Fantasyroman, der durch seine realistischen Beweggründe alles sehr real herüberbringt. Wer Hexen und die eine oder andere Geisterbegegnung mag, kann ich dieses Buch nur empfehlen.

War diese Rezension hilfreich?

LeserInnen dieses Buches mochten auch: