Rezension

Closer

von
Erscheinungstermin

Rezension von

Lara :, RezensentIn

Aktualisiert am 12.07.2017
Closer - Ina Taus

Allgemeines:

Titel: Closer - Mason & Jackson
Autor: Ina Taus
Seitenzahl: 305
Preis: Kindle: 3.99€
Verlag: Forever


Klappentext:

Es ist egal, wen du liebst. Solange du es von ganzem Herzen tust.  


Der 18-jährige Mason hat alles, was er will: eine tolle Freundin, einen besten Kumpel, einen Freundeskreis, mit dem man richtig gut feiern kann, und nächstes Jahr geht es endlich aufs College. Vor ihm liegt ein Sommer voller Partys am Strand und fauler Nachmittage am Pool. Doch alles gerät ins Wanken, als Jackson in die Kleinstadt Naples in Florida zieht. Der Neue ist so geheimnisvoll wie anziehend, und plötzlich weiß Mason nicht mehr, was er denken geschweige denn fühlen soll. Er liebt doch Emily! Oder? Warum fühlt er sich zu Jackson, einem Kerl, so wahnsinnig hingezogen? Mason stürzt in ein Gefühlschaos, aus dem ihn anscheinend nur eine Person retten kann: Jackson.

Meine Meinung:

Dies ist bereits mein 2. Gay Romance Roman und er hat mir wirklich gut gefallen.
Es geht um Mason, der alles hat, was man sich wünschen kann. Er ist mit dem hübschesten Mädchen der Schule zusammen und hat einen tollen Freundeskreis. 
Aber seine Welt gerät etwas aus den Fugen, als Jackson neu in die Stadt zieht.
Plötzlich kommt ihm die Beziehung zu Emily falsch vor und er achtet immer mehr auf Jackson, obwohl er das nicht sollte…
Aber er kommt nicht gegen seine Gefühle an, und vielleicht will er das auch gar nicht mehr…?

Ich bin super schnell in die Geschichte reingekommen. Schon nach ein paar Seiten steckt man mitten in der Geschichte und man kann einfach nicht mehr aufhören zu lesen.

Mason ist so ein toller Charakter, selbstbewusst aber nicht arrogant. Er möchte alles richtig machen und ist wirklich sehr aufrichtig und versucht Probleme direkt zu lösen. 
Seine Freunde sind lustig und offen, kennen sich alle gegenseitig in und auswendig, was ein sehr geborgenes Gefühl vermittelt.

Auch Jackson mochte ich direkt von Anfang an. Er wird auch als sehr gutaussehend beschrieben und ist freundlich und integriert sich schnell in der neuen Stadt.

Das Buch wurde anfangs immer besser und die Atmosphäre hat mir super gefallen! 
Es wurde nie langweilig und es gab eigentlich keine Längen während der gesamten Handlung.
Leider wurde es gegen Ende etwas schwächer, bzw die 2 Jungs sind anders miteinander umgegangen, als es zu ihnen passt, wie ich finde. 
Es wurde irgendwie zu „süß“ und ein bisschen zu kitschig, meiner Meinung nach..
Aber das hat die Stimmung vom gesamten Buch nicht zerstören können, und ich bin trotzdem überzeugt worden:)

Fazit:

Eine schöne Geschichte für zwischendurch, leicht zu lesen mit einer interessanten Thematik.

Bestellen oder kaufen Sie dieses Buch in der Verkaufsstelle Ihrer Wahl. Buchhandlung finden.