Lieblingsverlag

|

Der Polar Verlag hat sich darauf spezialisiert und ist bestrebt, den Kriminalroman als politischen Gesellschaftsroman zu fördern und ihm einen Platz im Literaturbetrieb zu ermöglichen. Konsequent eine Nische in der Verlagslandschaft zu besetzen und zu pflegen. Dabei ist es uns wichtig, den politischen und gesellschaftskritischen Kriminalroman in all seinen Facetten zu präsentieren, die Möglichkeiten des Genres jenseits des Regio-Krimis auszuloten.