Fremder Champagner

Erzählungen

Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht. Jetzt anmelden oder registrieren
NetGalley-Bücher direkt an an Kindle oder die Kindle-App senden.

1
Um auf Ihrem Kindle oder in der Kindle-App zu lesen fügen Sie kindle@netgalley.com als bestätigte E-Mail-Adresse in Ihrem Amazon-Account hinzu. Klicken Sie hier für eine ausführliche Erklärung.
2
Geben Sie außerdem hier Ihre Kindle-E-Mail-Adresse ein. Sie finden diese in Ihrem Amazon-Account.
Erscheinungstermin 16.04.2024 | Archivierungsdatum 31.08.2024

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #FremderChampagner #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

Ein Familienfest, scheinbar ohne konkreten Anlass. Und wie immer in den letzten Jahren dominieren Belanglosigkeiten und Sticheleien das Gespräch - über wirkliche Probleme sprechen weder die drei erwachsenen Kinder noch ihre Eltern. »Nirgends wird so viel gelogen und verschwiegen wie in Familien«, denkt Claire. »Oder ist das nur in unserer so?« Doch dann werden die Geschwister unverhofft mit ihren Kindheitserinnerungen konfroniert ...

Kerstin sammelt Kassenbons, die andere in ihren Einkaufswagen zurückgelassen haben. Champagner, Räucherlachs, Cracker und Frischkäse hat ein junger Mann soeben gekauft. Kerstin betrachtet seinen Kassenzettel und malt sich aus, wie und mit wem er wohl den Abend verbringen wird. Sie kauft den Champagner ebenfalls, sie wird ihn zu Hause trinken, allein. Und sie wird sich Geschichten ausdenken zu all den gesammelten Bons und den Menschen dahinter.

So fantasievoll, wie Kerstin sich in das Leben anderer hineindenkt, so fantasievoll führt auch Martina Berscheid die Leserinnen und Leser durch ihre Erzählungen und in das Leben anderer Menschen, in ihre Gedanken und Gefühle und in Situationen, die viele Facetten zwischenmenschlichen Agierens widerspiegeln.

Fünfzehn Erzählungen über Menschen in ganz unterschiedlichen Lebenssituationen, einfühlsam und genau beobachtet, mit einem feinen Gespür für Stimmungen und zwischenmenschliche Beziehungen. Spannend und mit überraschenden Wendungen.

MARTINA BERSCHEID, geboren 1973 in Kaiserslautern, hat Biologie studiert und schreibt Prosa – Kurzgeschichten, Erzählungen, Romane, aber auch Haikus. Sie liebt vielschichtige Figuren und hat ein Faible für Sprachbilder. In ihren Texten lotet die Autorin die Beziehungen zwischen den Menschen aus, das Ungesagte, Verborgene. Einige ihrer Kurzgeschichten wurden in Anthologien und Literaturzeitschriften publiziert. 2015 erhielt sie den Hans-Bernhard-Schiff-Literaturpreis der Stadt Saarbrücken. Veröffentlichungen: »Leichtgewichte«  (Erzählungen, 2017), »Das Echo unseres Schweigens« (Roman, 2018, Rabenwald Verlag), »Die Klassenkameradin« (2023, Edition Schaumberg, 2020 Longlist des Blogbuster-Preises).
Martina Berscheid lebt mir ihrer Familie in Homburg/Saar.

Ein Familienfest, scheinbar ohne konkreten Anlass. Und wie immer in den letzten Jahren dominieren Belanglosigkeiten und Sticheleien das Gespräch - über wirkliche Probleme sprechen weder die drei...


Eine Anmerkung des Verlags

Dieses Buch ist nicht nur großartig, sondern auch wunderschön: Hardcover mit Fadenheftung, Schutzumschlag und Lesebändchen. Das Cover fanden wir so grandios, dass wir einen Auszug daraus auch als "Tuch zum Buch" anbieten: ein zarter Batist-Schal, 135 cm lang, 30 cm breit. Das Buch ist überall erhältlich, den Schal gibt es vorerst nur beim Verlag (Einzelverkaufspreis 24 €). Wenn Sie den Schal in Ihrer Buchhandlung anbieten möchten, schicken Sie uns einfach eine Mail, dann unterbreiten wir Ihnen gern ein Angebot.

Dieses Buch ist nicht nur großartig, sondern auch wunderschön: Hardcover mit Fadenheftung, Schutzumschlag und Lesebändchen. Das Cover fanden wir so grandios, dass wir einen Auszug daraus auch als...


Vorab-Besprechungen

Britta Röder bei Booknerds:
https://www.booknerds.de/2024/06/martina-berscheid-fremder-champagner-buch/

Hauke Harder, Buchhandlung Almut Schmidt, Kiel bei "Leseschatz":
https://leseschatz.com/2024/06/24/martina-berscheid-fremder-champagner/


Britta Röder bei Booknerds:
https://www.booknerds.de/2024/06/martina-berscheid-fremder-champagner-buch/

Hauke Harder, Buchhandlung Almut Schmidt, Kiel bei "Leseschatz":
...


Verfügbare Ausgaben

AUSGABE Hardcover
ISBN 9783947857258
PREIS 24,00 € (EUR)
SEITEN 236

Auf NetGalley verfügbar

NetGalley Bücherregal App (PDF)
An Kindle senden (PDF)
Download (PDF)

Rezensionen der NetGalley-Mitglieder

Geschichten des Alltags

Ein Band mit Kurzgeschichten. Die erste ist eine originelle Geschichte um die Phantasie einer Frau.
Auch die zweite Geschichte hat was. Es geht um zwei Familien im Urlaub. Wieder ist die Perspektive ganz bei einer Frau und ihrer Gefühlswelt.
Diese Art der Perspektive behält die Autorin bei, auch wenn die Geschichte „Passwort“ von einem Mann erzählt wird. Er und seine Freundin geraten in eine Krise, er beginnt ihren Laptop auszuspionieren und erfährt unerwartetes.
Unbedingt erwähnenswert auch “Die Besuche meiner Mutter“. Ein Höhepunkt ist dann noch die Geschichte Der Schmerz.
Es folgen viele ähnliche Stories. Das wird mit der Zeit gleichförmig, doch damit hält die Autorin auch ein gewisses Niveau, dass sie nie über- oder unterschreitet.
Martina Berscheid überzeugt mit Geschichten des Alltags, die ihre Erschütterungen haben.

War diese Rezension hilfreich?