Regency Roses

Eine Lady in Not

Gesprochen von Katja Eberhardt
Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht. Jetzt anmelden oder registrieren
Buch 1 von Regency Roses
NetGalley-Bücher direkt an an Kindle oder die Kindle-App senden.

1
Um auf Ihrem Kindle oder in der Kindle-App zu lesen fügen Sie kindle@netgalley.com als bestätigte E-Mail-Adresse in Ihrem Amazon-Account hinzu. Klicken Sie hier für eine ausführliche Erklärung.
2
Geben Sie außerdem hier Ihre Kindle-E-Mail-Adresse ein. Sie finden diese in Ihrem Amazon-Account.
Erscheinungstermin 15.04.2024 | Archivierungsdatum 22.05.2024

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #RegencyRoses #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

Drei Dinge braucht eine Lady, um eine gute Partie zu machen: eine noble Herkunft, eine hohe Mitgift und gutes Aussehen. Emma Morten besitzt nichts davon.

Emma Morten, Tochter eines einfachen Landedelmanns, hat nur eine Möglichkeit, dem Dasein als Gesellschafterin ihrer schrecklichen Großtante zu entgehen: Sie muss heiraten. Ihre Chancen dafür stehen allerdings denkbar schlecht, denn ihr Vermögen ist ebenso gering wie ihr Stand und ihre Schönheit. Dass Emma klug, wortgewandt und politisch interessiert ist, macht die Angelegenheit nicht einfacher, denn all dies ist für eine Dame nicht vorgesehen. William St. Clair, neuer Earl of Huntington, ist einer der begehrtesten Junggesellen der Saison. Für Mauerblümchen wie Emma hat er bloß Verachtung übrig. Als dem Earl jedoch ein gesellschaftlicher Skandal droht, ist es ausgerechnet Emma, die ihn davor bewahren kann. Soll sie dem Mann helfen, der sie öffentlich verspottet hat?

Drei Dinge braucht eine Lady, um eine gute Partie zu machen: eine noble Herkunft, eine hohe Mitgift und gutes Aussehen. Emma Morten besitzt nichts davon.

Emma Morten, Tochter eines einfachen...


Verfügbare Ausgaben

AUSGABE Hörbuch, Ungekürzt
ISBN 9788727108186
PREIS 11,99 € (EUR)
DAUER 8 Stunden, 47 Minuten

Auf NetGalley verfügbar

NetGalley Bücherregal App (AUDIO)

Rezensionen der NetGalley-Mitglieder

"Regency Roses" ist ein klassisches Courting-Drama, bei dem die sensible, aber mittelmäßig aussehende Emma das Herz eines Earls erobert, der zu Beginn bloß ihre äußerlichen Defizite bemerkt.
Es gelingt der Autorin, die historische Welt mit Leben zu erfüllen. Manche Figuren wirken etwas karikaturhaft, was aber sich vollauf mit dem Genre deckt. Man fühlt sich an die Antagonisten von "Stolz und Vorurteil" erinnert; besonders die komplexe, sehr zugeknöpften gesellschaftlichen Konventionen werden gut erfasst.
Emma ist eine nahbare Hauptfigur, wobei man ab der 2. Hälfte sich etwas wünscht, dass sie sich vom Earl abwenden würde, der sie doch etwas links liegen lässt. Gerade durch ihre positiven Erfahrungen in London, wo sie Freunde und Verehrer findet, hätte ich ihr das Selbstvertrauen gewünscht, ihm auch mal Paroli zu bieten. So wartet sie bis zum Ende darauf, dass er "ihr wahres Ich" sieht. Mir hat da ein bisschen der Jane-Eyre-Moment gefehlt, wo die Hauptfigur etwas spiegelhaft dann auch ihre eigenen Grenzen absteckt, sodass beide zum Schluss aufeinander zugehen müssen. Gerade weil der Earl (William) nie von ihr gezwungen wird, sich zu verändern, ist seine Verwandlung etwas oberflächlich. Er entscheidet sich für Emma, weil er erkennt, dass die hübschen Mädchen in seinem Leben ihn nur wegen seinem Geld mochten. Wow. Es hat aber wenig mit Emma selbst zu tun. Sie ist die einfache Wahl, weil sie ihn nie zurückgewiesen hat. Sie bleibt, insofern, zweite Wahl. Er muss nie um sie kämpfen, während Emma diesen Kampf ausführt.
Ich hätte mir fast lieber Sebastian x Emma gewünscht. Sebastian ist ein sehr lebendiger Nebencharakter (Freund von William), der auch Rückgrat und Humor beweist.

Nichtsdestotrotz ist das Buch wirklich empfehlenswert.

War diese Rezension hilfreich?

Das Hörbuch bietet alles, was man von einem guten Regency Roman erwartet.

Aber wir bekommen diesmal auch eine etwas andere Geschichte,
denn wir bekommen einen Einblick in die wortgewandte und kluge Emma, die jedoch sehr unscheinbar aussieht und dazu noch keine große Mitgift einbringt.

Keine guten Voraussetzungen um einen Ehemann in London zu finden.

Eine süße Lovestory, die auch dank der Sprecherin des Hörbuchs geht gut unterhalten hatte.

War diese Rezension hilfreich?

Ich habe das Hörbuch an einem Tag durchgesuchtet. Die Stimme und die Story waren einfach genial und haben mich sehr entspannt.

War diese Rezension hilfreich?

Eine Mischung aus Stolz und Vorurteile und Bridgerton.
Ein wunderbarer Regency Roman der einen sofort in seinen Bann zieht. Er ist humorvoll, romantisch und auch ein bisschen spannend.
Ich freue mich jetzt schon die Reihe weiter zu lesen.

War diese Rezension hilfreich?

LeserInnen dieses Buches mochten auch: