Den Frieden gewinnen

Die Gewalt verlernen.

Gesprochen von Gordon Piedesack
Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht. Jetzt anmelden oder registrieren
NetGalley-Bücher direkt an an Kindle oder die Kindle-App senden.

1
Um auf Ihrem Kindle oder in der Kindle-App zu lesen fügen Sie kindle@netgalley.com als bestätigte E-Mail-Adresse in Ihrem Amazon-Account hinzu. Klicken Sie hier für eine ausführliche Erklärung.
2
Geben Sie außerdem hier Ihre Kindle-E-Mail-Adresse ein. Sie finden diese in Ihrem Amazon-Account.
Erscheinungstermin 17.04.2024 | Archivierungsdatum N/A

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #DenFriedengewinnen #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

Wer den Frieden will, muss den Frieden vorbereiten

Alle reden vom Krieg, vom Frieden reden zu wenige: Die weißen Tauben sind müde. Heribert Prantl begründet, warum wir eine neue Friedensbewegung, eine neue Entspannungspolitik und keinen dritten Weltkrieg brauchen – es wäre der letzte. Und er denkt darüber nach, wie die Zähmung der Gewalt, wie Entfeindung gelingen kann, wie wir Frieden lernen.

Ein leidenschaftliches Plädoyer für eine Kultur des Friedens – in dem Bewusstsein, dass der Weg zum Frieden kein Sommerspaziergang ist, sondern ein Höllenritt sein kann.

Wer den Frieden will, muss den Frieden vorbereiten

Alle reden vom Krieg, vom Frieden reden zu wenige: Die weißen Tauben sind müde. Heribert Prantl begründet, warum wir eine neue Friedensbewegung...


Eine Anmerkung des Verlags

Bei Rezensionen bitte ET 17.04.24 beachten.

Bei Rezensionen bitte ET 17.04.24 beachten.


Verfügbare Ausgaben

AUSGABE Hörbuch, Ungekürzt
ISBN 9783955672546
PREIS 19,90 € (EUR)
DAUER 7 Stunden, 12 Minuten

Auf NetGalley verfügbar

NetGalley Bücherregal App (AUDIO)

Rezensionen der NetGalley-Mitglieder

Prantl wirft in "Den Frieden gewinnen" ein paar wirklich interessante Ideen in den Raum, allerdings waren mir seine Ansätze teilweise deutlich zu vage und auch die philosophischen und biblischen Bezüge waren nicht immer so ganz meins. Ich hatte mir insgesamt etwas deutlich Konkreteres erhofft (was bei der Thematik zugegeben natürlich auch schwierig ist).
Grundsätzlich aber gut geschrieben und das Hörbuch war angenehm zu hören.

War diese Rezension hilfreich?