Das Licht in den Bäumen

Ein Sehnsuchtswald-Roman | Ein Buch wie Wellness für die Seele

Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht.
NetGalley-Bücher direkt an an Kindle oder die Kindle-App senden.

1
Um auf Ihrem Kindle oder in der Kindle-App zu lesen fügen Sie kindle@netgalley.com als bestätigte E-Mail-Adresse in Ihrem Amazon-Account hinzu. Klicken Sie hier für eine ausführliche Erklärung.
2
Geben Sie außerdem hier Ihre Kindle-E-Mail-Adresse ein. Sie finden diese in Ihrem Amazon-Account.
Erscheinungstermin 28.09.2022 | Archivierungsdatum 28.11.2022

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #DasLichtindenBäumen #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

Der Wald ist wie ein Buch mit unzähligen Geschichten – Bestseller-Autorin Patricia Koelle erzählt uns davon in ihrer Sehnsuchtswald-Reihe

Die Geschichten über Wälder und Bäume haben Nele schon immer fasziniert. Ihre Großmutter Vio hat sie erzählt, als Nele noch ein Kind war. Jetzt ist Nele erwachsen, und Vio bittet ihre Enkelin, eine kleine Kiefer nach Rügen zu bringen, damit sie dort weiter wachsen kann. Bei ihrer Ankunft lüftet Nele ein Geheimnis, das weit in ihre Familiengeschichte reicht. Sie folgt den Spuren zum Darßer Urwald und trifft dort auf Hella, eine ehemalige Försterin, und auf Timon, der ihr Gefühlsleben gehörig durcheinander bringt. Der Wald lässt Nele nicht mehr los. Und schon bald muss sie sich fragen, wo ihr Platz im Leben eigentlich ist, und ob sie auf der Suche nach der Vergangenheit vielleicht auch zu sich selbst finden kann.

»Das Licht in den Bäumen« ist der erste Band der Sehnsuchtswald-Reihe von Patricia Koelle.

Die Romane sind auch unabhängig voneinander ein großer Lesegenuss.

Der Wald ist wie ein Buch mit unzähligen Geschichten – Bestseller-Autorin Patricia Koelle erzählt uns davon in ihrer Sehnsuchtswald-Reihe

Die Geschichten über Wälder und Bäume haben Nele schon immer...


Verfügbare Ausgaben

AUSGABE Anderes Format
ISBN 9783596707225
PREIS 11,00 € (EUR)
SEITEN 496

Auf NetGalley verfügbar

NetGalley Bücherregal App (EPUB)
An Kindle senden (EPUB)
Download (EPUB)

Rezensionen der NetGalley-Mitglieder

Patricia Koelle schreibt absolute Wohlfühlromane! Was ich besonders schöne finde: in jeder neuen Trilogie trifft man alte Bekannte- so auch hier. Ich freue mich schon auf den zweiten Teil!

War diese Rezension hilfreich?

Das Betrachten des Covers strahlt Ruhe aus. In diesem Buch liest man eine Geschichte von Wäldern und Bäumen. Solche Geschichten haben Nele seit sie ein Kind war fasziniert. Erzählt haben die Geschichte ihr ihre Grossmutter Vio. Sie möchte, dass Nele eine kleine Kiefer nach Rügen bringt. Nele bemerkt bei ihrer Ankunft, dass Vio ein Geheimnis hütet. Dieses betrifft ihren Grossvater. Die Vergangenheit über ihren Grossvater lässt Nele nicht mehr los und sie folgt den Spuren zum Darsser Urwald. Bald fragt sie sich, wo stehe ich im Leben? Kann ich bei der Suche nach der Vergangenheit zu mir selber finden? Dabei lernt sie Menschen kennen, welche eine sehr enge Beziehung zur Natur haben. Als Leser wird man mit Nele auf eine Reise in die Vergangenheit und ihren Fragen mitgenommen. Die Autorin versteht es meisterhaft die Bäume und den Wald als Lebewesen zu umschreiben. Beim Lesen habe ich eine merkwürdige innere Ruhe verspürt. Die Beschreibung von Wald, Bäumen und der Natur ist hier fabelhaft wiedergegeben. Sehr empfehlenswert.

War diese Rezension hilfreich?

Nele soll im Auftrag ihrer Großmutter Vio eine Kiefer in den Geschichtengarten von Remy Kreyenibbe nach Rügen bringen. Dort erfahrt sie dann auch die Geschichte zu dem Baum und möchte daraufhin mehr über ihren bis dahin unbekannten Großvater herausfinden. Remy schickt sie weiter auf den Darß, wo sie nicht nur sich selbst wieder findet, sondern auch noch viel mehr.

Mit diesem Buch beginnt Patricia Koelle dann eine weitere Reihe, die sich wieder durch Naturverbundenheit auszeichnen wird. Diesmal geht es um die Bäume, den Wald und was uns die Beziehung zu ihm bringen kann. Nele lebt in der Großstadt und ist seit dem Tod ihrer besten Freundin recht verloren, hat kein engen Freunde, keine Wurzeln.

Auf dem Darß angekommen trifft sie auf Hella, die dort Försterin war und eine enge Beziehung zu ihrem Wald hat. Sie kannte auch Neles Großvater, Joram Grafunder. Wer Patricia Koelles frühere Bücher kennt, wird bei diesem Namen aufhorchen, spielte er doch schon in der Ostsee-Trilogie eine Rolle. Hier schließt sich nun ein Kreis und ich muss sagen, für mich war es sehr beglückend, alte Bekannte wiederzutreffen.

Insgesamt war das Buch wieder eine Wohltat, einfach die perfekte Auszeit zum Lesen. Die Autorin versteht es Landschaften und Situationen so lebendig zu schildern, dass man das Gefühl hat, neben den Protagonisten zu stehen und die Geschichte hautnah mitzuerleben.

Ich kann auch diese neue Reihe wieder empfehlen. Hier entsteht etwas neues, aber auch die Figuren aus den anderen Büchern haben hier ihren Platz gefunden. So entsteht eine ganz eigene Welt, in die man immer wieder zurückkehren möchte.

War diese Rezension hilfreich?

Nele, aufgewachsen bei ihrer Großmutter Vio in der Stadt, hat schon als Kind gerne deren Geschichten über Bäume und den Wald gehört.
Als Vio sie nun bittet eine Kiefer, die auf ihrem Balkon gewachsen ist, nach Rügen in den Geschichtengarten zu bringen, macht Nele sich auf den Weg ohne zu ahnen, das sie endlich dem Geheimnis um ihren Großvater auf der Spur ist.
Um mehr über ihn zu erfahren verlängert sie ihren Aufenthalt an der Ostsee und trifft schließlich auf dem Darß Menschen die ihren Großvater kannten und die eine besondere Beziehung zum Wald haben.

"Das Licht in den Bäumen" von Patricia Koelle ist der Auftakt zur "Sehnsuchtswald-Reihe".
Durch ihre ruhige, einfühlsame Art zu schreiben gelingt es der Autorin immer wieder, ihre Bücher zu einem besonderen Leseerlebnis werden zu lassen. Durch die anschaulichen Beschreibungen der Natur oder Situationen hat man das Gefühl, sich mitten in der Geschichte zu befinden.
Sehr schön finde ich beim Lesen immer wieder "alte Bekannte" zu treffen.

Ein Buch mit Wohlfühlcharakter das aber auch zum Nachdenken anregt.
Absolut empfehlenswert!!!

War diese Rezension hilfreich?

Hallöchen 🖤🤎❤️💗💛🧡💚🤍

Wahnsinn das hatte ich noch nicht oft, ich fühlt mich versetzt in eine entspanntere, entschleunigte und vor allem stressfreie Welt. Wer sich danach sehnt ist hier goldrichtig. Dieses Buch war mein erstes aber definitiv nicht mein letztes von der Autorin!
Eine gewisse Spannung wie sich die einzelnen Charaktere entwickeln und zusammen gehören zieht sich durchs Buch.
Toll beschriebene Bilder der Landschaft aber auch interessante Betrachtungen über das Leben und was man daraus macht. Sehr toll beschrieben...
Mir fehlen etwas die Worte...

War diese Rezension hilfreich?

LeserInnen dieses Buches mochten auch: