Banana Bottom

Roman

Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht.
NetGalley-Bücher direkt an an Kindle oder die Kindle-App senden.

1
Um auf Ihrem Kindle oder in der Kindle-App zu lesen fügen Sie kindle@netgalley.com als bestätigte E-Mail-Adresse in Ihrem Amazon-Account hinzu. Klicken Sie hier für eine ausführliche Erklärung.
2
Geben Sie außerdem hier Ihre Kindle-E-Mail-Adresse ein. Sie finden diese in Ihrem Amazon-Account.
Erscheinungstermin 17.08.2022 | Archivierungsdatum N/A

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #BananaBottom #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

Der Harlem Renaissance-Klassiker erstmals auf Deutsch!

Banana Bottom, um 1910: Bita Plant ist kaum wiederzuerkennen, als sie nach Jamaika zurückkehrt – in England ist die junge Schwarze zur vollendeten britischen Lady erzogen worden. Reverend Malcolm Craig und seine Frau Priscilla, Bitas weiße Zieheltern, die ihr die Ausbildung ermöglicht haben, sind hochzufrieden – und der perfekte Bräutigam für Bita steht auch schon bereit. Gemeinsam soll das junge Paar in die Fußstapfen der Craigs treten und später einmal die Leitung der Mission übernehmen. Doch Bita fühlt sich magisch angezogen von der karibischen Kultur und ihren leidenschaftlichen, lebensfrohen Menschen. Hin und her gerissen zwischen ihren jamaikanischen Wurzeln und der elitären Welt der Weißen kämpft sie um ihre Identität und darum, ihren eigenen Weg im Leben zu finden.

»Ich wollte nie jemand anderes sein als ich selbst.« Bita Plant, Banana Bottom

Autor: Festus Claudius “Claude” McKay (1889-1948), jamaikanisch-amerikanischer Autor und Dichter, gilt als eine der wichtigsten Stimmen der Harlem Renaissance. Neben seinem preisgekrönten Bestseller Home to Harlem (1928) über das Leben der schwarzen Community schrieb er drei weitere Romane: Banjo (1929), Banana Bottom (1933) und Amiable With Big Teeth: A Novel of the Love Affair Between the Communists and the Poor Black Sheep of Harlem (1941; 2017 posthum erschienen). Darüber hinaus veröffentlichte McKay mehrere Gedichtbände, die Kurzgeschichtensammlung Gingertown, zwei autobiographische Werke, und die sozialhistorische Abhandlung Harlem: Negro Metropolis. Sein 1922 veröffentlichter Gedichtband Harlem Shadows war eines der ersten Bücher der Harlem Renaissance.

Der Harlem Renaissance-Klassiker erstmals auf Deutsch!

Banana Bottom, um 1910: Bita Plant ist kaum wiederzuerkennen, als sie nach Jamaika zurückkehrt – in England ist die junge Schwarze zur...


Vorab-Besprechungen

»Claude McKays ausgereiftestes Buch.« The Nation

»Dieser Roman bietet eine gehörige Portion Humor, daneben Pathos, Melodrama und den feinsinnigen Charme analytischer Selbstbeobachtung, vor allem aber bietet er beste Unterhaltung.« Saturday Review

»Claude McKays ausgereiftestes Buch.« The Nation

»Dieser Roman bietet eine gehörige Portion Humor, daneben Pathos, Melodrama und den feinsinnigen Charme analytischer Selbstbeobachtung, vor allem aber...


Verfügbare Ausgaben

AUSGABE Hardcover
ISBN 9783869152721
PREIS 24,00 € (EUR)

Auf NetGalley verfügbar

NetGalley Bücherregal App (EPUB)
An Kindle senden (EPUB)
Download (EPUB)