Fake – Wer soll dir jetzt noch glauben?

Psychothriller | Das ideale Weihnachtsgeschenk für Thriller-Fans!

Dieser Titel war ehemals bei NetGalley verfügbar und ist jetzt archiviert.

Bestellen oder kaufen Sie dieses Buch in der Verkaufsstelle Ihrer Wahl. Buchhandlung finden.

Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht.
NetGalley-Bücher direkt an an Kindle oder die Kindle-App senden.

1
Um auf Ihrem Kindle oder in der Kindle-App zu lesen fügen Sie kindle@netgalley.com als bestätigte E-Mail-Adresse in Ihrem Amazon-Account hinzu. Klicken Sie hier für eine ausführliche Erklärung.
2
Geben Sie außerdem hier Ihre Kindle-E-Mail-Adresse ein. Sie finden diese in Ihrem Amazon-Account.
Erscheinungstermin 31.08.2022 | Archivierungsdatum 31.10.2022

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #FakeWersolldirjetztnochglauben #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

FAKE oder FAKT?

Den neuen Psycho-Thriller von Nr.1-Bestseller-Autor Arno Strobel gibt es mit FAKE- und mit FAKT-Cover. Beide Ausgaben sind inhaltlich komplett gleich und werden je nach Verfügbarkeit geliefert.

»Du warst es nicht. Aber sie haben dich auf Video. Wer soll dir jetzt noch glauben?« 

Patrick Dostert freut sich auf einen freien Tag mit seiner Frau Julia, als noch vor dem Frühstück zwei Beamte der Kripo Weimar vor der Tür stehen. Patrick bittet sie herein, und von einer Minute zur anderen ändert sich alles für ihn.

Er wird verdächtigt, drei Tage zuvor eine Frau misshandelt und entführt zu haben. Patrick hat ein Alibi für die Tatnacht, doch der einzige Zeuge, der ihn entlasten könnte, bleibt unauffindbar. Und die beste Freundin des Opfers belastet ihn schwer. 

Patrick beteuert seine Unschuld, bis das Video auftaucht. Das Video, in dem er zu sehen ist. Das ihn überführt. Obwohl er das Opfer noch nie gesehen hat. Aber das glaubt ihm keiner. Er kommt in Haft, soll verurteilt werden. Und kann absolut nichts tun, denn Bilder sagen mehr als tausend Worte. Oder?


»Bei Arno Strobels Thrillern brauchen Sie kein Lesezeichen, man kann sie sowieso nicht aus der Hand legen. Packend und nervenzerreißend!« Sebastian Fitzek

FAKE oder FAKT?

Den neuen Psycho-Thriller von Nr.1-Bestseller-Autor Arno Strobel gibt es mit FAKE- und mit FAKT-Cover. Beide Ausgaben sind inhaltlich komplett gleich und werden je nach Verfügbarkeit...


Verfügbare Ausgaben

AUSGABE Anderes Format
ISBN 9783596706662
PREIS 15,99 € (EUR)
SEITEN 368

Auf NetGalley verfügbar

NetGalley Bücherregal App (EPUB)
An Kindle senden (EPUB)
Download (EPUB)

Rezensionen der NetGalley-Mitglieder

Erst mit 40 Jahren hat Arno Strobel mit dem Schreiben seiner erfolgreichen Psychothriller begonnen.
Davor war er lange Jahre selbstständig als IT- Unternehmensberater und bei einer deutschen Bank als
IT-Projektentwickler.

Was, wenn jemand ein Video von dir ins Netz stellt, in dem zu sehen ist, wie du eine Frau auf übelste
Weise bedrohst, ... und das mit deiner Stimme? Und dann wird der Polizei ein Video zugestellt, auf dem
zu sehen ist, wie du eine Frau brutal tötest. UND DAS BIST AUCH DU!
Dann verlierst du alles: deine Arbeit, deine Frau, deine Freunde, deine gesamte Existenz, dein ganzes
Leben.
So passiert es gerade Patrick Dostert, einem gut etablierten kaufmännischem Leiter in einem großen
Unternehmen, der mit seiner Frau Julia im eigenen Haus lebt und ein gutes Leben mit vielen Freunden lebt. Doch irgendjemand will gerade dieses gemütliche Leben durch die Veröffentlichungen der
Videos zerstören. Und für Patrick ist es schwer, eine Fälschung dieser Videos nachzuweisen, sie wurden
von offizieller Seite als echt bestätigt.

Auch hier hat Arno Strobel seine umfangreichen Kenntnisse im IT Bereich eingesetzt, um diesen
Kracher zu schreiben. Bei Deepfake wird in visuellem Material das Gesicht einer Person mit einer
anderen Person getauscht, das gleiche gilt für Audio-Deepfakes, in denen mithilfe künstlicher
Intelligenz die Stimmen manipuliert werden können. Auch für Experten wird es immer schwieriger,
hier die Fälschungen nachzuweisen. Und so steht Patrick Dostert vor dem riesen Problem, dass ihm
niemand glaubt, weil alles zu offensichtlich ist.
Wieder ganz große Klasse, wie der Autor diesen Thriller konstruiert hat, um den Leser auf diese Talfahrt
mitzunehmen, aber auch geschickt manipuliert.
Mittlerweile bin ich ein richtiger Fan von Arno Strobel geworden, ich finde seinen spannenenden Schreibstil
hervorragend, sein Wissen, das er immer mit einbringt, und sein anscheinend unerschöpflicher Vorrat
an immer neuen Ideen, die er treffsicher umsetzt.

Ganz große Klasse

War diese Rezension hilfreich?

Unheimlich!! Düster!!! Fesselnd.!!! Aber - Gott sei Dank - ziemlich unblutig... Wieder mal ein Strobel mit Sogwirkung! Ich habe das Buch an einem Tag weginhaliert ;-)

War diese Rezension hilfreich?

Wow dieser Thriller hat mich echt gefesselt. Die Hauptfigur Patrick Dostert wird komplett aus dem Nichts für ein Verbrechen beschuldigt, welches er nicht begangen hat. Blöd ist nur, es gibt ein Video, welches ganz klar beweist, dass er der Täter ist. Er wird in UHaft gesteckt und versucht nun aus dem Gefängnis heraus seine Unschuld zu beweisen.

War diese Rezension hilfreich?

Das Buch bietet mit seiner kurzweiligen, spannenden Art einfach gute Unterhaltung! Ein Buch, um die Nacht durchzulesen.

War diese Rezension hilfreich?

Das ist erst mein 2. Arno Strobel-Thriller und ich gebe zu ich war skeptisch, weil mich der erste nicht vom Hocker gehauen hat.
Dieser allerdings war richtig gut. Sein Schreibstil hat mir auch schon vorher gefallen und in diesem Buch versteht er es ganz hervorragend einen zu verwirren und man weiß selber nicht wem man glauben kann oder nicht. Inhaltlich würde ich hier und auch vorm Kunden gar nicht viel sagen, denn das Risiko zu "Spoilern" wäre da einfach zu groß.
Der neue Strobel lohnt sich aber auf jeden Fall. Aufbauende Spannung, flüßiges Lesen, alles was man für einen guten Thriller braucht.

War diese Rezension hilfreich?

Arno Strobel versteht es hervorragend Expertenwissen aus der IT-Welt in einen erstklassigen Thriller zu verpacken.
Ich bekenne, dass ich seit längerem jeden neuen Strobel lesen muss und ich jedesmal aufs neue von den Ideen gefangen genommen werde. Jeder Strobel ist anders und genial.
Eine klare Leseempfehlung für meine Kundschaft und Netgalley Nutzer.
Inhaltlich möchte ich nicht mehr verraten als der Klappentext preis gibt.

War diese Rezension hilfreich?

Ein Deepfake zerstört das Vorstadt-Idyll eines jungen Paares und bringt sämtliche Gewissheiten ins Wanken. Der Partner ein Mörder, die Freunde nur Heuchler? Aufwühlend und wendungsreich erzählter Thriller!

War diese Rezension hilfreich?

Patrick D. Wird beschuldigt eine Frau misshandelt u entführt zu haben. Sein Alibi platzt u ein kursierendes Video zeigt ihn eindeutig als Täter.
Fake oder Fakt???
Wie beeinflussend Medien sein können- Familie und Freunde wenden sich ab, beruflich wird er freigestellt.
Leider wird für mich das ermittelnde Polizeiteam als zu einfältig, sehr schnell festgelegt auf den Täter, dargestellt!
Ein spannender, flüssig geschriebener Krimi.

War diese Rezension hilfreich?

Patrick Dostert sitzt mit seiner Frau beim Frühstück, als zwei Polizeibemte an der Tür klingeln. Diese verdächtigen ihn, eine Frau schwer mißhandelt und anschließend getötet zu haben. Patrick beteuert seine Unschuld. Der einzige Mensch, der sein Alibi bestätigen kann, ist wie vom Erdboden verschwunden. Dann taucht auch noch ein Video auf, das ihn in Utersuchungshaft bringt. Er ist dabei alles zu verlieren. Job, Frau, Freunde und sein gesamtes soziales Umfeld. Als das Video auftaucht glaubt kaum noch jemand seine Unschuld. Doch kann man sich wirklich auf das Video verlassen?
Arno Strobel ist ein wahrer Thriller-Meister. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Neben der äußerst komplexen und spannenden Geschichte, hat es mich echt zum Nachdenken gebracht. Vom Darknet hat wohl mittlerweile jeder was gehört. Jetzt kommen die Deepfakes. Sprachnachrichten und Videos die täuschend echt wirken, es aber nicht zwangsläufig sein müssen. Erschreckend was die Computertechnik heute alles möglich macht.

War diese Rezension hilfreich?

Arno Strobel ist einer meiner Lieblingsautoren. Jedesmal schafft er es aktuelle Themen in einem wahnsinnig spannenden Thriller unterzubringen. Auch dieses Mal wieder hatte ich das Buch im Eiltempo durch. In der heutigen digitalen Welt darf man dem ersten Eindruck nicht immer Glauben schenken...oder doch. Die Hauptfigur spielt mit dem Leser, führt ihn auf falsche Fährten, dann wieder zurück- man weiß einfach nicht woran man ist. Hervorragend gelungen.

War diese Rezension hilfreich?

Unglaublich spannend ab der ersten Seite. Man treibt atemlos dahin, vor allem wenn man sich klar macht wie schnell man mit Hilfe der neuen Medien ein Menschenleben zerstören kann. Und es kann jedem von uns passieren.

War diese Rezension hilfreich?

Atemberaubend, zwei durchgelesene Nächte! Haben es schon mehrfach empfohlen, die Kundenrückmeldung war jedesmal, Daumen hoch.

War diese Rezension hilfreich?

ein weiteres Meisterwerk von Arno Strobel, es lässt einen wirklich wieder alles und jeden Hinterfragen. Ist die Story Fakt oder doch nur Fake? Bis zum Schluss stellt man sich diese Frage. Seit Offline würde ich sagen, dass sich der Schreibstil dieses Autors verändert hat. In diesem Buch spüre ich doch wieder große Ähnlichkeit mit "älteren" Büchern von ihm. Der Technische Faktor, der in den neuen Büchern immer wieder thematisiert wird, spielt auch hier wieder eine Rolle. Wäre aber nicht nötig gewesen. Ich kann trotzdem empfehlen dieses Buch zu lesen. Es lässt sich gut lesen und ist spannend bis zum Schluss!

War diese Rezension hilfreich?

Vielen Dank für das Bereitstellen des Leseexemplars.
Mir hat das Buch genau wie die vorangegangenen Bücher von Arno Strobel wieder sehr gut gefallen. Anfangs wusste ich nicht, welchen Verlauf die Geschichte nehmen wird, ab circa der Mitte wusste ich was passiert war nur um im Epilog komplett überrascht zu werden und nach dem Beenden des Buches sprachlos zurückgelassen zu werden. Ich habe das Buch in einem Stück durchgelesen, nicht zuletzt auch wegen dem sehr angenehmen Schreibstil Strobels. Ich bin schon sehr auf sein nächstes Buch gespannt.

War diese Rezension hilfreich?

Du kennst die Frau nicht. Doch in dem Video ist zu sehen, wie Du sie tötest.
Ich habe diesen Thriller in einem Rutsch verschlungen, ich konnte einfach nicht aufhören. Spannend, rasant, Innovativ, typisch Strobel. Volle 5 Sterne!

War diese Rezension hilfreich?

Dieser Thriller ist ein absoluter Pageturner und spannend bis zur letzten Seite. Bis zum Schluss war ich felsenfest davon überzeugt den wahren Täter zu kennen, bis ich am Ende dann doch etwas überrascht wurde. Die verschiedenen Perspektiveinblicke sowohl von Patrick, als auch vom Ermittlerteam geben dem ganzen noch das gewisse Etwas.

War diese Rezension hilfreich?

Patrick wird verdächtigt, eine Frau misshandelt zu haben. Dafür hat die Polizei stichfeste Beweise, doch Patrick weiß, dass er unschuldig ist und alles nur Fake. Die Wahrheit kommt doch immer ans Licht, oder?
Wie nicht anders zu erwarten, hat Strobel wieder einmal geliefert. Die Geschichte hat mich richtig gefesselt und sprachlos gelassen. Zumals der 2. Teil mit dem Rechtsanwalt hat mich sehr fasziniert.
Fazit: Wenn kann man überhaupt trauen?

War diese Rezension hilfreich?

LeserInnen dieses Buches mochten auch: