Lock Down Under

Another Life Trilogie

Sie müssen sich anmelden, um zu sehen, ob dieser Titel für Anfragen zur Verfügung steht.
NetGalley-Bücher direkt an an Kindle oder die Kindle-App senden.

1
Um auf Ihrem Kindle oder in der Kindle-App zu lesen fügen Sie kindle@netgalley.com als bestätigte E-Mail-Adresse in Ihrem Amazon-Account hinzu. Klicken Sie hier für eine ausführliche Erklärung.
2
Geben Sie außerdem hier Ihre Kindle-E-Mail-Adresse ein. Sie finden diese in Ihrem Amazon-Account.
Erscheinungstermin 20.05.2022 | Archivierungsdatum 26.10.2022

Sprechen Sie über dieses Buch? Dann nutzen Sie dabei #LockDownUnder #NetGalleyDE! Weitere Hashtag-Tipps


Zum Inhalt

Die sechsundzwanzigjährige Maya lebt ihr absolutes Traumleben und reist als digitale Nomadin um die Welt. Als sie für mehrere Wochen als Housesitterin auf eine Villa in Australien aufpassen soll, legt eine Pandemie die Welt lahm. Da Hausbesitzer und Jungunternehmer Troy nicht wie geplant zu seinem Geschäftstermin fahren kann, sitzen die beiden während des Lockdowns in seinem Haus am Strand fest. Nicht nur eine schmerzliche Erfahrung aus der Vergangenheit hält Maya davon ab, ihre aufkommenden Gefühle für den Australier zuzulassen. Ist sie auch bereit, für eine neue Zukunft ihr komplettes Leben auf den Kopf zu stellen?

»Die Welt ist mein Zuhause, das Abenteuer meine Luft zum Atmen und die Begegnungen und Momente die Währung, in der ich bezahlt werde. Ich kann nicht zurück, das würde mich innerlich zerstören. Für mich gibt es nur den Weg nach vorn: Ich werde nach Australien fliegen.«

Die sechsundzwanzigjährige Maya lebt ihr absolutes Traumleben und reist als digitale Nomadin um die Welt. Als sie für mehrere Wochen als Housesitterin auf eine Villa in Australien aufpassen soll...


Vorab-Besprechungen

»Super spannender Einblick in das Leben einer digitalen Nomadin mit starkem Aufruf, seine eigenen Träume zu leben.«
Sandy Mercier/Jule Pieper, BILD-Bestseller Autorin von ›Das Buch deines Lebens‹

»Lock Down Under ist mehr als ein einfacher Liebesroman zu Pandemiezeiten. Wir lernen fremde Länder, alternative Lebensentwürfe und irgendwie auch uns selbst kennen. All das durch die Augen einer starken Protagonistin, die erfrischend anders ist als die typischen Frauen in Romance-Geschichten, und dabei mindestens genauso liebenswert!«
Tamara Leonhard, Autorin und Lektorin

»Super spannender Einblick in das Leben einer digitalen Nomadin mit starkem Aufruf, seine eigenen Träume zu leben.«
Sandy Mercier/Jule Pieper, BILD-Bestseller Autorin von ›Das Buch deines Lebens‹

»Lock...


Marketing-Plan

Lock Down Under erscheint am 20. Mai 2022.
Ab Mitte Mai ist das Taschenbuch verfügbar.
Im Mai findet die #ReisebuchChallenge auf Instagram passend zum Buch statt.
Die Autorin steht deutschlandweit für Lesungen zur Verfügung.

Im September erscheint der zweite Teil der Another Life Trilogie.

Lock Down Under erscheint am 20. Mai 2022.
Ab Mitte Mai ist das Taschenbuch verfügbar.
Im Mai findet die #ReisebuchChallenge auf Instagram passend zum Buch statt.
Die Autorin steht deutschlandweit für...


Verfügbare Ausgaben

AUSGABE Taschenbuch
ISBN 9783754619575
PREIS 12,99 € (EUR)

Auf NetGalley verfügbar

NetGalley Bücherregal App (EPUB)
An Kindle senden (EPUB)
Download (EPUB)

Rezensionen der NetGalley-Mitglieder

Ich durfte bereits ein Rezensionsexemplar über netgalley lesen!
Maya hat ihren Job im öffentlichen Dienst in Deutschland gekündigt und reist seitdem durch die Welt und arbeitet nur noch, um sich finanziell über Wasser halten zu können!
Doch als sie in Thailand ist, bricht die Corona-Pandemie aus! Sie entscheidet sich trotzdem dafür, ihren Housesittingjob in Australien anzutreten und nicht nach Deutschland zurückzukehren!
Doch auch dieser wird gecancelt und sie muss nach einer anderen Lösung suchen!Aber plötzlich ist doch noch ein anderer Job in Aussicht und sie darf eine wunderschöne Villa an der australischen Küste beaufsichtigen!
Als sie allerdings nach einem Ausflug ins Meer wieder klatschnass und ohne Kleidung zurückkommt, trifft sie auf den ziemlich verdutzten Besitzer!
Beide können es nicht verhindern und müssen dann doch der gegenseitigen Anziehungskraft nachgeben!Kann May Troy vertrauen und ihre schlechten Erfahrungen der Vergangenheit zurücklassen?
Ein sehr gut recherchierter und brandaktueller Roman, der dazu auch noch sehr humorvoll ist ! Die Autorin hat die Zeit des Lockdowns in Deutschland super investiert und einen wunderbaren Liebesroman geschaffen, der beim Lesen auch noch das Fernweh weckt!Meine absolute Leseempfehlung!

War diese Rezension hilfreich?

Lock Down Under von April Winter fasst eines der wichtigsten Themen der letzten 2 Jahre auf. Wir alle haben durch Corona gelitten und alle saßen in einem Lockdown fest. Viele Autoren blenden das Thema komplett aus und tun so, als wenn es nie passiert wäre. Die Autorin fasst das Thema allerdings auf und macht es zu einem wichtigen Part ihrer Geschichte, weshalb ich es unbedingt lesen wollte. Wissen wir doch gut, wie es ist zuhause festzusitzen.

Das Cover gefällt mir richtig gut und die Farben sind schön sommerlich und passen für mich auch gut zum Setting von Australien.

Maya ist 26 und momentan in Australien, um Housesitterin für eine Villa zu spielen, wo sie mehrere Wochen leben soll. Dann allerdings setzt ein Lockdown sie fest und zusammen mit dem Besitzer Troy, der nicht zu seinem Termin konnte, ist sie nun im Haus gefangen. Wenn man so zusammen leben muss, kommt man sich unwillkürlich näher und da zwischen ihnen auch die Chemie stimmt, entwickeln sich tatsächlich Gefühle, doch Beide leben in unterschiedlichen Welten und ob die kompatibel sind, muss sich erst rausstellen....

Lange habe ich auf ein Buch gewartet, dass das Thema mal aufgreift und sich damit befasst. Viele Autoren blenden es ja aus, was ich persönlich weniger gut finde. Wir mussten ja alle da durch und ich glaube, dass es da wirklich interessante Geschichten zu erzählen gibt.
Maya ist wirklich eine Art Nomadin und reist viel. Sie fühlt sich ungebunden und glücklich. Dann passiert was passieren muss und sie sitzt fest. Sie muss sich nun umstellen und ist glaube ich damit gar nicht so unglücklich.
Troy ist Jungunternehmer und recht erfolgreich. Das er mit der Housesitterin festsitzt, hätte er wohl nie erwartet und auch nicht, dass er sich so gut mit ihr verstehen würde.
Ich finde den Plot wirklich spannend und die Figuren interessant. Der Schreibstil ist modern und toll zu lesen.
Ein Buch was mich unglaublich gut unterhalten hat, weil es sich realer anfühlt, als andere Romane.

War diese Rezension hilfreich?

Besonders schön fand ich die vielen außergewöhnlichen Aspekte des Buches. So arbeitet Maya als digitale Assistentin, ist ein Nomade und bereist die Welt. Statt dass es nur genannte Fakten sind wird ein bisschen auf ihre Art zu Leben eingegangen und das fand ich total interessant. So erzählt uns Maya, wie ihre Arbeit aussieht und es werden einzelne zuvor genannte Fachbegriffe zum Beispiel mit Bildern oder Quellen erklärt. Das macht für mich diese Geschichte greifbar und zeigt mir, wie viel Liebe in diesem Buch steckt. Außerdem sind es sehr gute Tipps, wenn man mit dem Gedanken spielt, es Maya gleich zu tun.

Bei diesem Inhalt müssten wir wohl oder übel auch über das große C reden. Ich gebe es zu, ich hatte etwas Sorge. Dass übertrieben, untertrieben oder ignoriert wird, aber im Grunde wurde einfach erzählt, wie es wirklich war. Unsicherheit, Halbwissen, Angst und Hilflosigkeit – es wurde nichts verschwiegen. Besonders schön fand ich, wie die Kurve eingehalten wurde: Erst war es fremd, am anderen Ende der Welt, „plötzlich“ war es im Land/auf der ganzen Welt, dann brach Panik aus, und am Ende waren die Menschen gespalten, zwischen Verleugnen, Wut und Angst. Mir gefällt, wie realistisch und ernst dieses Thema behandelt wird. Zur Handlung selbst möchte ich sonst wenig sagen, der Klappentext wird treu umgesetzt und ich kann dem nichts hinzufügen.

Dennoch darf man nicht vergessen, dass es sich hierbei um eine Unterhaltungslektüre mit einem Hauch Liebe handelt. Corona kommt sozusagen als Nebeneffekt vor. Wir erleben Mayas Alltag, wie er ist und da ihre Geschichte in der Gegenwart spielt erleben wir die Pandemie von Anfang an mit ihr mit. Erleben, welche Probleme sie und ihre Bekannten haben und erleben auch die schönen Momente ihres Leben. Dabei steht die Selbstentwicklung der Protagonisten im Mittelpunkt und wer sich auf die Geschichte einlässt, wird mit ihnen wachen!

Mein Fazit: Ich hatte schon nach wenigen Seiten das Gefühl, dass mich dieser Roman überzeugen wird und das hat er auch!

War diese Rezension hilfreich?

LeserInnen dieses Buches mochten auch: